Erster Jahrgang schließt Grundschule ab

„Wir platzen beinahe vor Stolz“, erklärt Ninon Völkers, Präsidentin der E&V Charity. Die Schüler des ersten Jahrgangs der „École privée Engel & Völkers“, dem Grundschulprojekt der E&V Charity in Togo, haben im Sommer alle mit hervorragenden Ergebnissen die Grundschulprüfung CEPD bestanden. Acht von ihnen waren sogar unter den zehn besten Schülern im gesamten Bezirk Agou. Jahrgangsbeste ist Nicole Abra Wega von der E&V Grundschule. Nicole lebt als Vollwaise bei ihrer Tante und hätte ohne die E&V Grundschule nicht die Chance gehabt, eine Ausbildung zu erhalten.

Kinder_Abschluss2„Die herausragenden Leistungen der Kinder unserer Schule zeigen uns, wie wichtig der Bau einer weiterführenden Schule ist. Bis zur Fertigstellung besuchen diese das öffentliche Collège, was nicht nur einen viel längeren Schulweg bedeutet, sondern auch 115 Mitschüler in der Klasse“, so Ninon Völkers. „Da wir unsere Kinder unbedingt weiterbetreuen möchten, kommen sie weiterhin zum Essen zu uns und erhalten zweimal wöchentlich zusätzlichen Unterricht. Bis zum nächsten Schuljahr planen wir, unser eigenes Collège fertiggestellt zu haben. Ein freies Grundstück gleich neben unserem Grundschulgelände haben wir bereits gefunden.“

Bitte unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung dieses großartigen Vorhabens. Jede Spende ist gleichermaßen wichtig und willkommen. Herzlichen Dank!

Jetzt via PayPal spenden

Abgelegt unter Charity | Company | Unternehmen.


Array
(
)