Erster E&V Day in Italien

„Create your Success“ – unter diesem Motto stand der E&V Day in Italien. Ende November richtete Engel & Völkers erstmals einen E&V Day außerhalb Deutschlands aus. Veranstaltungsort war das „Museo Nazionale della Scienza e della Tecnologia“ in Mailand. Sven Odia, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG, und Philipp Niemann, Geschäftsführer der E&V Residential GmbH und E&V Italia S.r.l., eröffneten den E&V Day und begrüßten die mehr als 260 teilnehmenden Lizenzpartner, Immobilienberater und Assistenten.

Engel & Völkers in Italien – eine Erfolgsstory

Christoph Feigenbutz, Engel & Völkers Country Manager Italien, gab einen Überblick über den Erfolg von Engel & Völkers in Italien. Der Nettocourtageumsatz und die Anzahl der Immobilienberater sind in den vergangenen Jahren spürbar gestiegen. „Engel & Völkers bietet mit seinem einzigartigen System die Grundlage für den Erfolg unserer Immobilienberater. Den letzten Schritt müssen sie allerdings allein gehen. Sie müssen ins Machen kommen“, erklärte Feigenbutz. Dieser Ansicht verlieh er Nachdruck mit einem Zitat von Leonardo Da Vinci, der sagte: „Il sapere non è sufficiente, dobbiamo applicare. Il volere non è sufficiente, dobbiamo fare.” (sinngemäß: „Wissen allein ist nicht genug, wir müssen es auch anwenden. Nur willens zu sein ist nicht genug, wir müssen handeln.“)

  _EUV0596klein _EUV5165klein _EUV9945klein

 

Das Engel & Völkers Netzwerk als Erfolgsfaktor

Dann bat Christoph Feigenbutz ein paar weitere Experten zu sich auf die Bühne: Marco Rognini, Geschäftsführer des Engel & Völkers Market Center Rom, Alberto Cogliati, Engel & Völkers Expansion Director Italien, und Dirk Beller, Engel & Völkers Head of Commercial. Sie alle sprachen über das Engel & Völkers Netzwerk als Erfolgsgarant. Zudem hoben sie das große Synergiepotenzial zwischen den Geschäftsbereichen Residential und Commercial hervor und betonten, wie wichtig dafür das Engel & Völkers Netzwerk ist.

Der Weg zum Erfolg

Gastredner des Events war Simone Moro. Der Bergsteiger erklärte, was ein Alpinist zum Erfolg braucht und zog Parallelen zur Arbeit eines Immobilienmaklers. Als Erfolgsfaktoren nannte er Motivation, Mut, Vorbereitung und Engagement. Aber er sprach auch darüber, wie wichtig es sei, mit der Angst vor dem Versagen umzugehen und trotzdem den besten Weg zu finden.

„Create your success“: die Zukunft in Ihren Händen  

Digitale Transformation wird bei Engel & Völkers groß geschrieben. Christian Evers, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers AG, stellte daher digitale Neuerungen und Tools des Unternehmens vor. Schwerpunkt war dabei die Präsentation von Innovationen wie Matterport. Dieses Tool ermöglicht dem Kunden virtuelle Immobilien zu besichtigen. Ein weiteres wichtiges Tool ist die Exposé App, mit der Immobilienmakler in wenigen Minuten ein Exposé erstellen können.

Abgelegt unter Company.


Array
(
)