Madrid: Starker Nachfrageüberhang prägt den Markt

Die spanische Hauptstadt Madrid ist mit rund 3,2 Millionen Einwohnern nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union und das wirtschaftliche, politische sowie kulturelle Zentrum Spaniens. Auch bei Immobilienkäufern ist die Metropole überaus beliebt, was sich in einem anhaltend starken Nachfrageüberhang manifestiert. „Trotz geopolitischer Spannungen entwickelt sich der Wohnimmobilienmarkt in Madrid aktuell sehr positiv. Immobilien werden bei steigenden Inflationsraten als wertstabiles und krisensicheres Investment wahrgenommen und Madrid positioniert sich als attraktive und lebenswerte Metropole. Auch die ausländischen Käufer zieht es nach einer durch die Pandemie bedingten Zurückhaltung zurück in die spanische Hauptstadt”, erklärt Juan-Galo Macià, CEO von Engel & Völkers Spanien, Portugal und Andorra.  

Hamburg - Madrid: Starker Nachfrageüberhang prägt den Markt

Madrid: Zweitstärkste Preissteigerung in ganz Spanien

Im Vorjahresvergleich haben sich die Preise der durch Engel & Völkers in Madrid vermittelten Immobilien 2021 um 12 Prozent auf durchschnittlich 4.923 Euro pro Quadratmeter (2020: 4.350 Euro) erhöht. Dies ist mit Ausnahme der Balearen die stärkste Steigerung innerhalb Spaniens. In besonders begehrten Lagen wurde dieser Preis jedoch deutlich übertroffen. So verzeichnete Engel & Völkers 2021 mit 6.100 Euro pro Quadratmeter (2020: 5.700 Euro) den höchsten Durchschnittspreis der Stadt im prestigeträchtigen Bezirk Salamanca mit den eleganten Stadtteilen Recoletos, Goya und Lista. Premiumapartments erzielten hier sogar Höchstpreise von bis zu 13.043 Euro pro Quadratmeter (2020: 12.000). Neben nationalen Käufern drängen besonders französische sowie eine wachsende Anzahl mexikanischer und argentinischer Käufer auf den Markt. Und auch in den zentral gelegenen Bezirken Chamberí, Centro und Chamartín lagen die Durchschnittspreise 2021 jenseits der Marke von 5.000 Euro pro Quadratmeter. 

Umland von Madrid gewinnt an Bedeutung

Die Bedürfnisse und damit auch die Kaufkriterien der Suchkunden in Madrid differenzieren sehr stark. In zentraler Lage sind großzügige Wohnungen mit mindestens 150 Quadratmetern und einer Terrasse besonders gefragt. Generell hat die Pandemie den Wunsch nach mehr Raum und einem Außenbereich verstärkt. Dementsprechend sind am Stadtrand Einfamilienhäuser mit mindestens 450 Quadratmetern, fünf Schlafzimmern und Garten am begehrtesten. In diesem Segment werden für erstklassige Objekte in Bestlage bis zu 3,5 Millionen Euro erzielt. Aufgrund der hohen Nachfrage rückt auch das Umland von Madrid immer weiter in den Fokus der Käufer. Die teuersten Gemeinden bleiben Pozuelo de Alarcón, Majadahonda und Las Rozas mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen zwischen 2.438 und 3.223 Euro. Gemeinden wie San Lorenzo del Escorial, Collado Villalba, Guadarrama, Alpedrete oder Collado Mediano nahe Madrid gewinnen zunehmend an Bedeutung, hier haben sich die Preise im Vorjahresvergleich ebenfalls deutlich um bis zu 9 Prozent auf durchschnittlich 1.960 und 2.143 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Ausblick: Geringes Objektangebot beeinflusst die Preisdynamik

Im Rahmen der Vorstellung des aktuellen Engel & Völkers „Marktbericht Spanien und Andorra” gab Wirtschaftsprofessor Gonzalo Bernardos die Einschätzung ab, dass in Madrid im Jahr 2022 maximal 145.000 neue Wohnungen bezogen werden können. „Auch bei einer solch scheinbar großen Zahl übertrifft die Nachfrage das Angebot bei Weitem”, erklärt Juan-Galo Macià. „Diese Entwicklung wird aus unserer Sicht zunächst anhalten und wir erwarten, dass das geringe Objektangebot den Druck auf die Preise nochmals erhöhen wird”, so Juan-Galo Macià abschließend.  

Den vollständigen Engel & Völkers Marktbericht Spanien 2021/22 finden Sie auf Spanisch hier.

    

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)