Trentino-Südtirol, Italien: Wachsendes Interesse internationaler Kunden

Trentino Alto Adige liegt in Norditalien, an der Grenze zu Österreich und der Schweiz, und gehört zu den italienischen Regionen, die für ihre eindrucksvollen Dolomiten bekannt sind. Zu den exklusivsten Lagen zählen Bozen, Meran, Bruneck, Trient, Riva del Garda und Madonna di Campiglio. Auch während der Coronavirus-Pandemie stößt die Luxusimmobilie auf großes Interesse sowohl bei Italienern als auch bei internationalen Käufern. „Wir stellen ein steigendes Interesse für Luxusimmobilien fest, einhergehend mit einer erhöhten Nachfrage nach großen Außenbereichen, mit Gärten oder Terrassen. Kunden suchen einen sicheren Ort in der Natur, von dem aus sie den Raum als Rückzugsort nutzen können“, erklärt Davide Bonalumi, geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers Trentino.

Hamburg - Diese freistehende Villa in Bassa Atesina verfügt über vier Schlafzimmer und drei Badezimmer, mit freiem Blick auf den Kalterer See. Sie verfügt über einen großzügigen Gartenbereich, der auf Wunsch Platz für einen Swimmingpool bietet. (Bildquelle: Engel & Völkers Bozen)

Bozen: Deutsche dominieren den Markt

Bozen gehört laut der Analyse von Engel & Völkers zu den attraktivsten Städten Südtirols für lokale Käufer, die vor allem am Erwerb einer Immobilie auf dem ersten Heimatmarkt interessiert sind. Die deutsche Kundschaft, welche die größte internationale Käufergruppe bildet, sucht nach Immobilien, die als Zweitwohnsitz genutzt werden können. Die Preise für Häuser erreichen hier maximal 3,5 Millionen Euro, während die maximalen Quadratmeterpreise für Wohnungen bis zu 10.000 Euro betragen. Gegenden wie Gröden und Salto-Schlern werden stattdessen von Bürgern aus Nordostitalien für den Zweitwohnungskauf bevorzugt. Eigentumswohnungen in Toplagen wie Gröden erreichen Spitzenpreise von bis zu 13.000 Euro pro Quadratmeter verkauft. Einfamilienhäuser erreichen hier Kaufpreise von bis zu 6 Millionen Euro. Immobilienkäufer suchen vor allem Neubauten und sanierte Wohnungen mit Terrassen sowie Häuser mit großen Gärten und Außenbereichen. Die Insel verzeichnet stabile Preisentwicklungen in allen Regionen.

Meran: Vorliebe für Villen und Außenbereiche

Meran zieht rund 65 Prozent der internationalen Käufer an, mit höchstem Interesse aus Deutschland und der Schweiz. Die begehrtesten Gegenden sind Maia Alta, Maia Bassa und Rione Musicisti. Die Immobiliensuche zielt insbesondere auf Penthouses mit Panoramablick oder auf Gebäude mit großen Außenflächen, mit Terrassen oder Gärten. Im Zentrum von Meran erreichen repräsentative Wohnungen oder Penthouse-Wohnungen bis zu 7.000 Euro pro Quadratmeter und bis zu 2,3​​Millionen Euro bei Einfamilienhäusern. Im Bezirk Maia Alta, bekannt für seine Villen und Schlösser, können maximal 3,4 Millionen Euro für exklusive Villen und historische Anwesen mit Parkanlagen verlangt werden.

Bruneck: UNESCO-Welterbe zieht vor allem nationale und deutsche Käufer an

Was die Stadt Bruneck angeht, sind Alta Badia, Innichen und Sexten die attraktivsten Gebiete für Käufer. Hier sind rund 90 Prozent Italiener die Kundschaft, gefolgt von 10 Prozent der Käufer aus der DACH-Region, die auf der Suche nach einem Zweitwohnsitz sind, denn Bruneck gilt als UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein wahres Paradies für Sportler und Wanderer. Am begehrtesten sind Premium-Wohnungen und Chalets mit Garten oder Terrasse und in kurzer Entfernung zu den Skiliften. Die Preise reichen von bis zu 10.000 Euro pro Quadratmeter für die exklusivsten Eigentumswohnungen und 4 Millionen Euro für Villen. Engel & Völkers rechnet in den kommenden Monaten mit einem Anstieg der deutschen Immobilienkäufer.

Trient: Immobilienpreise steigen

Der Bezirk Bolghera und das östliche Hügelland von Trient sind sehr gefragt, insbesondere die Städte Villazzano, Martignano und Cognola. Aufgrund ihrer Nähe zum Zentrum von Trient und der vielfalt an Freizeitangeboten stellen sie den idealen Ort für ein erstes Zuhause für Familien mit Kindern oder Paaren dar. In Trient meldet Engel & Völkers einen Preisanstieg auf 5.000 Euro pro Quadratmeter für Eigentumswohnungen in den geschichtsträchtigsten Gegenden. Für Einfamilienhäuser können maximal 2 Millionen Euro verlangt werden. Hier kommen internationale Kunden hauptsächlich aus Deutschland, gefolgt von Österreich und Holland.

Madonna di Campiglio: Höchste Quadratmeterpreise in Südtirol

Madonna di Campiglio wird aufgrund seiner exklusiven Bergresorts vor allem von einer italienischen Kundschaft geschätzt, die insbesondere aus Mailand, Brescia, Verona, Parma, Venedig und Rom kommt. Auch hier ist die Nähe zu den Skiliften sehr gefragt und Kunden sind bereit, repräsentative Immobilien mit einem Preis von bis zu 15.000 Euro pro Quadratmeter für im Bau befindliche Immobilien in der Innenstadt mit höchster Bauqualität zu kaufen. Maximale Angebotspreise für Einfamilienhäuser erreichen bis zu 6 Millionen Euro.

Ausblick: Immobiliennachfrage wird im zweiten Halbjahr 2021 steigen

Südtirol ist und war auch während der Corona-Pandemie ein sicherer Rückzugsort für viele internationale Käufer. Immobilien mit großen Außenbereichen wie Gärten und großen Terrassen wurden in dieser Zeit bevorzugt. „Die Region bewegt sich stetig zurück in die erworbene neue Normalität, wir erwarten, dass die Zahl der Käufer, national und international, vor allem aus Norditalien und Deutschland deutlich wachsen wird. Südtirol ist auch für den Sommer ein sicherer Ort mit vielen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten“, resümiert Elfi Untergassmair, geschäftsführende Gesellschafterin von Engel & Völkers Südtirol mit Shops in Meran, Bruneck und Bozen. Bis Ende 2021 sollen die Immobilienpreise steigen.


Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)