Bauhaus-Möbel: Die Neuinterpretation eines Design-Klassikers

Seit nunmehr 100 Jahren übt die Bauhaus-Bewegung enormen Einfluss auf Interior Designer und Architekten in aller Welt aus. Wer den Bauhaus-Stil kennt, dem springen dessen markante Elemente sofort überall ins Auge.

Um diesen speziellen Look zu erzielen, spielen Möbel eine besonders wichtige Rolle. Meist genügen schon ein paar Einzelstücke in Bauhaus-Optik, um Ihrem Interieur ein Style-Upgrade zu verpassen. Das gilt vor allem dann, wenn diese stimmig mit dem übrigen Dekor verschmelzen.

Hamburg - Bauhaus vereint Funktionalität mit Kunst. So entstehen die perfekten Möbel für Ihr Zuhause.

Woher stammt das Bauhaus?

Die Bewegung entstand zwischen 1919 und 1933 an der gleichnamigen Kunstschule in Weimar. Ziel der Gründer war es, Gesamtkunstwerke zu schaffen, die sämtliche Kunstformen, angefangen bei der Architektur bis hin zum Grafikdesign, vereinen sollten. In zahlreichen Disziplinen brachte die Bauhaus-Bewegung große Namen hervor, darunter etwa der Architekt Mies van der Rohe oder der Künstler Wassily Kandinsky.

Der unverkennbare Bauhaus-Stil, der Kunst, Handwerk und Technologie harmonisch kombiniert und gleichzeitig Form und Funktion in Einklang bringt, hat die Design-Welt nachhaltig verändert. Relevanz und Popularität dieses Interior Design-Looks sind bis heute ungebrochen.

Was zeichnet Bauhaus-Möbel aus?

Im Mittelpunkt der Bauhaus-Philosophie steht die Verbindung von Kunst und Funktionalität. Dieser Ansatz dient als Grundlage für Alltagsmöbel, die gleichermaßen schön wie nützlich sind. Zeitgenössisches, vom Bauhaus inspiriertes Design zeichnet sich durch geometrische Formensprache, klare Linienführung und leuchtende Komplementärfarben aus. Darüber hinaus kommen oft robuste, aber einfache Materialien wie Holz und Metall zum Einsatz.

Besonders im Minimalismus ist der anhaltende Bauhaus-Effekt deutlich sicht- und spürbar. Immerhin dreht sich auch bei diesem Design-Trend alles um simple Ästhetik, Schlichtheit und das Credo, dass Form der Funktion folgen sollte. So wird das Optimum aus den Möbelstücken und dem verfügbaren Raum herausgeholt. Die Beliebtheit von Möbeln mit Metallrahmen sowie Accessoires und Beschlägen aus Chrom deutet ebenfalls auf den Einfluss der Bauhaus-Bewegung hin.

Wie gelingt Interior Design mit Bauhaus-Möbeln?

Der Bauhaus-Look besticht durch modernes, minimalistisches Design. Deshalb kommen entsprechende Möbelstücke vor ähnlich zurückhaltender Kulisse am besten zur Geltung. Denn auf diese Weise können sie ihre volle Wirkung entfalten, ohne mit anderen Stilen konkurrieren zu müssen. Möchten Sie beispielsweise Ihr Wohnzimmer mit einem Couchtisch in Bauhaus-Optik aufpeppen, sind viktorianische Einrichtungsgegenstände und Kunstwerke als Kombinationsartikel denkbar ungeeignet.

Auch in überladenen Zimmern wirken die unaufdringlichen Bauhaus-Möbel schnell deplatziert. Alltagsgegenstände mit künstlerischem Anspruch bilden die Grundlage des Bauhaus-Stils, weswegen zusätzliche Deko-Elemente unnötig sind: Die Möbel fungieren als eigenständige Kunstobjekte.

Wie lassen sich Farben am besten inszenieren?

Zu den bekanntesten Aspekten des Bauhaus-Looks gehört das Spiel mit Primärfarben. Anfangs mag die Vorstellung leuchtend bunter Möbel in den eigenen vier Wänden etwas beängstigend sein. Doch mit dem richtigen Know-how geht das Design-Konzept auf.

Achten Sie einfach darauf, Ihre Wände neutral zu halten. Ein klares, strahlendes Weiß setzt Ihre Bauhaus-Möbel optimal in Szene. Alternativ empfehlen wir auffällige Farbkombinationen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem grünen Esstisch vor einer blauen Wand oder einem gelben Stuhl neben dem roten Sofa?

Bauhaus setzt sowohl bei Farben als auch bei der Form auf Einfachheit. Genau das ist es, was diesen Designstil so kultig und elegant macht. Wer sein Einrichtungsbudget in ein paar Eyecatcher mit Aussagekraft investieren möchte, ist mit Bauhaus-Möbeln bestens beraten. Denn diese Stücke überzeugen immer wieder durch klassisches Design und absolute Funktionalität.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media

Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)