Ein Jugendtraum oder der Wunsch nach Perfektion? - Das Heimkino eröffnet viele Möglichkeiten

Ein Kinoerlebnis zu Hause in den eigenen vier Wänden zu realisieren, ist eine Herausforderung der besonderen Art. Doch wenn Sie es lieben, versunken in einem Kinosessel die Welt um sich herum zu vergessen, könnte es durchaus Ihr neues Lieblingsprojekt werden.

Wir möchten Ihnen einige wichtige Faktoren und Überlegungen der Planungsphase aufzeigen und gleichzeitig Lust auf die Umsetzung machen!

Hamburg - Ein Jugendtraum oder der Wunsch nach Perfektion? - Das Heimkino eröffnet viele Möglichkeiten

Faszination Film 

Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich, die funkelnden Roben der Stars, Premierenfeier und Filmfestspiele – all das verbinden wir mit Hollywood, der Heimat der Filmschaffenden. Und kaum einer kann sich der Faszination der Traumfabrik entziehen. 

Kritiker bezeichnen es als Eskapismus – Wirklichkeitsflucht - doch immer schon war es etwas Besonderes, den Alltag einzutauschen gegen die Welt der Bilder und Erzählungen. Vergangenheit oder Zukunft – alles ist möglich und träumen ist explizit erwünscht.

Anziehungskraft und Zauber des Films sind eng verbunden mit dem Erleben der Atmosphäre in einem Kino. Früher waren es der Charme der roten, plüschigen Sessel und das Rattern der Projektoren, heute vielfach abgelöst von der Perfektion der modernen Technik in großen, avantgardistischen Sälen mit allem erdenklichen Komfort. 

Blockbuster oder Mailänder Skala – ganz nach Ihrem Geschmack

Ganz gleich, ob Sie die neuesten Kinoproduktionen oder eine gefeierte Aufführung aus einem der Opernhäuser dieser Welt Zuhause genießen möchten, ein Heimkino eröffnet diese Möglichkeiten in einer völlig anderen Qualität als der Fernsehbildschirm. Es kann ein Highlight für die Freizeitgestaltung der ganzen Familie werden und eignet sich natürlich auch für eine gesellige Runde mit Freunden bei selbst gemachtem Popcorn.

Wie viel Immersion ist möglich und gewünscht?

Die Immersion bezeichnet das Eintauchen in eine virtuelle Welt, und die Abstufungen des Immersionseffektes sind bei der Gestaltung eines Heimkinos vielfältig. Unsere Empfehlung ist es, ein klares Konzept zu entwickeln.

Vor der Planung gilt es, die wichtigsten Fragen zu beantworten: Welche Optionen für ein Heimkino bieten die Räumlichkeiten und das Platzangebot meiner Immobilie und welches Budget steht für die Umsetzung bereit? Verfügen Sie über einen separaten Raum oder soll das Heimkino in den vorhandenen Wohnraum, der ja immer auch Gemeinschaftsraum ist, integriert werden?

Berufen Sie den Familienrat ein, denn wenn es um Veränderungen geht, ist die Zustimmung und sind die Ideen aller Mitbewohner Gold wert. 

Selbstverständlich gibt es hoch spezialisierte Firmen, die nach Art eines Baukastensystems von der Planung bis zum Einbau alles aus einer Hand anbieten. Aber vielleicht möchten Sie ja die bevorstehende dunkle Jahreszeit nutzen, um ein Do-It-Yourself-Projekt zu starten? Nutzen Sie ein professionelles Beratungsangebot als Planungshilfe, um dann mit viel Eigeninitiative zu Werke zu gehen.

Der Grad der Immersion wird bestimmt von der Qualität der audiovisuellen Wiedergabe. Wird das Wohnzimmer mit einem übergroßen Bildschirm und einem angepassten Soundsystem zum temporären Kinosaal umgestaltet oder in einem Kellerraum mit allen Finessen das perfekte Heimkino eingerichtet? 

Raumakustik - Bedeutung der physikalischen Gegebenheiten

Ein exklusives Hörerlebnis in Ihrem Heimkino ist abhängig von physikalischen Faktoren. Allen voran steht die Raumakustik, gefolgt von der Qualität und Platzierung der Lautsprecher im Raum. Auch der teuerste Lautsprecher hat in einer leeren Halle keine Chance zu wirken. 

Welche Möglichkeiten, die Raumakustik zu beeinflussen, haben Sie? Der Handel bietet vorgefertigte Baustufen und Spezialmaterialien von abgehängten Decken bis zu schweren Vorhängen. Hall ist für ein perfektes Audioerlebnis äußerst unerwünscht und einen Raum gut zum Klingen zu bringen, kann knifflig sein.

Lassen Sie sich auch hier beraten und beschäftigen Sie sich mit der Wirkung von Absorbern, die verhindern, dass Schallwellen durch den Raum reflektiert werden, und Diffusoren, die Töne räumlicher klingen lassen. 

Ihre Heimkinolautsprecher sollten von guter bis sehr guter Qualität sein, um die Raumakustik auszuschöpfen. Testen Sie unbedingt die Klangqualität vor dem Kauf, denn unabhängig von Herstellerversprechen müssen diese Ihrem ureigenen Hörgeschmack zusagen!

Tipps für das Bilderlebnis in Ihrem Heimkino

Auch Größe und Art der Projektionsfläche sind eine Frage des Geschmacks. Kinoeffekt kann sowohl mit einem übergroßen Flachbildschirm der neuesten Generation als auch mit einer perfekt gespannten Rahmenleinwand erzeugt werden. Rolloleinwände sind zwar günstiger, haben aber oft störende Unebenheiten und eignen sich daher weniger.

Es sind für Heimkinos spezielle TV- und Projektionslösungen in einem erhältlich. Wollen Sie Ihren Wohnraum nutzen und können dort nur mit leichter Verdunkelung arbeiten, so halten Sie Ausschau nach einem tageslichttauglichen Laser Projektor. Fällt die Wahl auf einen Beamer, bedenken Sie dessen unerwünschte Lüftergeräusche und erwägen Sie, ihn in den Nachbarraum auszulagern. Das ist oft schon durch kleine bauliche Veränderungen wie ein Fenster in der Wand möglich.

Ein gut geplant und umgesetztes Heimkino bietet Liebhabern besonderer Bild- und Klangerlebnisse eine wunderbare Möglichkeit, ihre Begeisterung dafür auch in den eigenen vier Wänden und mit den Vorteilen der privaten Atmosphäre zu leben.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)