Interior Trends für das Jahr 2022

Zu den liebgewonnenen Traditionen anlässlich des Jahreswechsels gehört für viele zum einen eine Zeit der Einkehr und Reflexion, zum anderen aber lassen wir uns gerne tragen vom Optimismus und der Energie für die Fülle an Möglichkeiten, die das Neue Jahr für uns bereithält. 

So erfahrungsgemäß auch in den Entwicklungen der Einrichtungstrends. Wir nehmen den Beginn des Jahre zum Anlass, die aktuellen Interiortrends 2022 genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hamburg - Interior Trends für das Jahr 2022

Was prägt die Einrichtungstrends im Jahr 2022? 

Trends und Vorlieben fallen nicht plötzlich und unvorbereitet vom Himmel. Nein, sie entstehen in den Herzen und Köpfen der Menschen, und diese wiederum sind eingebunden und geprägt von privaten, gesellschaftlichen und globalen Erlebnissen und Entwicklungen. 

So finden wir einen emotionalen Einstieg in das Wohn- und Lebensgefühl in diesem Jahr. Denn es liegen zwei unruhige und nicht einfache Jahre hinter uns allen, welche die Neuerungen und vor allem auch das, was bleibt, formen.

Es geht tatsächlich bei den Trends nicht mehr darum, was gerade angesagt ist, und um das Mitschwimmen. Wir haben ein feineres Gespür dafür entwickelt, was uns guttut und womit wir uns in unserem Zuhause wirklich umgeben möchten.

Harte Cuts sind nicht gewünscht, mehr denn je möchten wir an Vertrautem festhalten. Es scheint, wir sind dem, was sich stimmig und gut in den eigenen vier Wänden anfühlt, treuer. Und somit auch uns selbst. Was es nicht bedeutet, ist Langeweile oder Gleichgültigkeit gegenüber Neuerungen, vielmehr werden die Grenzen zwischen den ehemals klar voneinander abgegrenzten Stilen weicher. Ohne sich gegenseitig zu verdrängen.

Inhalte und Themen, die bleiben

Was sind die Hauptthemen der Interiortrends 2022? Es ist der tiefe Wunsch nach Verbundenheit mit der Natur. Die Vorliebe für beruhigende Erdtöne hält ungebrochen an. Ebenso für kraftvolle Grün- und Blautöne, die uns direkt ansprechen, uns einzuhüllen scheinen und Kraft schenken. 

Die Wissenschaft hilft zu verstehen, welche Bedürfnisse dahinterstecken. Farbschemen und Materialien der Natur helfen, Stress abzubauen, ja sogar Herzfrequenz und Blutdruck zu senken. Die Kräfte der Natur – nie waren wir uns ihrer so bewusst und haben sie so sehr geschätzt und benötigt.

Unsere Lieblingsfarben steigern die Kreativität, was für viele in Zeiten des Homeoffice mehr Produktivität und folglich Zufriedenheit mit dem Geleisteten erwirkt. 

Die Interiortrends des Jahres 2022 wollen all diese Ansätze noch vertiefen. Die Prognosen gehen in Richtung vom Wald und Dschungel inspirierter Farbtöne. Sie werden in Kombination mit Holztönen, Steinen mit prägnanter Maserung und dem beliebten Rattan, Bambus oder neuerdings auch Kork, verwendet.

Veränderte Lebensgewohnheiten und ihre Farben - Pantones Very Peri

Unser Leben war in den letzten Jahren durch die Pandemie dauerhaften, bisher unbekannten Veränderungen unterworfen. Wir sehnen uns nach Hoffnung und Optimismus. Genau das bietet die grandiose Palette der Landschaftsfarben. Warum also nicht auch vom Himmel animieren lassen?

Seine Leuchtkraft ist klar und positiv, ohne jemals kalt und kräftezehrend zu wirken. Der Himmelston ist mit allen Naturtönen stimmig zu kombinieren und kann mit seiner Leichtigkeit jeden Raum bereichern.

Genau hier setzt die inspirierende Farbenschmiede Pantone mit ihrer Farbe des Jahres 2022 an: „Very Peri“ gelingt es, all das miteinander zu verschmelzen. Modernes Leben, den Wunsch nach Beständigkeit und die Dynamik der virtuellen Welt. Very Peri und seine Farbpalette ist mutige Präsenz, die uns nährt.

Der Farbton Terrakotta, der Inbegriff des Südens, wird seinen Siegeszug fortsetzen. Kein Ton ist geerdet wie er, gleichzeitig hoffnungsvoll und mit einer besonderen Anziehungskraft. Sein starker, vertrauensvoller Charakter überträgt seine Wirkung auf die umgebenden Einrichtungsgegenstände und das gesamte Wohngefühl.

Die Zukunft der Biophilie 

Biophilie – definiert als die Liebe zum Lebendigen – in unseren Lebensräumen umzusetzen, bleibt ein geradezu kollektives Verlangen, das immer anspruchsvoller realisiert werden möchte.

Umsetzung findet dieses Bestreben in modernen Wintergärten. Wir kennen den Trend, mehr Lebensräume nach draußen zu verlagern, der zeitgenössische Wintergarten schafft nun die Möglichkeiten, die Natur zu uns hineinzuholen.

Kleine Indoor-Gewächshäuser schaffen Räume, um Pflanzen selber zu ziehen. Mediterrane Bäumchen in großen Töpfen sollen uns umgeben und ihr Flair und Düfte verströmen. Alle Sinne wollen angesprochen werden, so erwachen außerdem minimalistische, aber dekorative Duftaccessoires zu neuem Leben. 

Auch die Heimtextilien und moderne Tapeten werden mit Blüten- und Blattmotiven natürliche Muster tragen, die das gewünschte naturnahe Gefühl unterstützen.

Was die Wahl der Einrichtungsprodukte in 2022 beeinflusst: Sensorik, sanfte Kurven und Vintage

Individualität bis hin zur Einzigartigkeit verbunden mit sensorischer Stimulation und Behaglichkeit. All dies werden wir suchen und finden in den Einrichtungsgegenständen, mit denen wir uns umgeben möchten.

Es reicht von den Annehmlichkeiten der smart homes bis hin zu den Schmuckstücken, die wir auf dem Antik Markt oder im edlen Vintage Laden aufstöbern. Grenzen verschwimmen, Formen sind organisch, Akzentteile geschwungen. Das Sofa hat abgerundete Kanten und das Lichtkonzept wird mit Statement-Lampen in skulpturalen Formen umgesetzt.

Durch ihr Zusammenspiel gelingt es, beim Betreten der Räume ein entspanntes und vertrautes Gefühl zu erschaffen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)