Engel & Völkers
property image
property image
property image
property image
engel & völkers shop

Lassen Sie sich persönlich beraten

Engel & Völkers Scuol RES

+41 81 860 37 42

W-02UCYS – Dies ist die Engel & Völkers Immobilien-ID, nach der Ihr Makler möglicherweise fragt.

Luigi Olivetti

Olivetti Immobilien AG

Lizenzpartner der Engel & Völkers Wohnen Schweiz AG

Website
Engel & Völkers ID : W-02UCYS
Scuol, Graubünden, Schweiz

Traumhafte 4.5-Zimmer Ferienwohnung mit exklusiver Aussicht auf die Bergwelt

Preis
1.850.000 CHF

Schlafzimmer3
Badezimmer2
Wohnfläche150 m²

Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Willkommen in der exquisiten Überbauung 'La Perla', die 2015 neu errichtet wurde und sich am Dorfeingang von Scuol befindet, unmittelbar in der Nähe des Zentrums und des Bahnhofs. Diese erstklassige Lage bietet eine optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, perfekt für sämtliche Winter- und Sommeraktivitäten. Die Terrassenwohnung besticht durch ihre großzügige, klar strukturierte Raumaufteilung. Der lichtdurchflutete Wohnbereich mit gehobenem Ausbaustandard öffnet sich zu einer grosszügigen Terrasse (ca.160m2), teilweise überdacht, und verspricht ein herausragendes Wohnerlebnis. Mit großen Panoramafenstern präsentiert sich eine helle, lichtdurchflutete 4.5-Zimmer-Wohnung, die Ruhe und ganztägige Sonneneinstrahlung vereint. Geniessen Sie eine exklusive Küche mit einer geräumigen Kochinsel, komplett ausgestattet mit hochwertigen V-Zug Geräten, die das Kochen zu einem Vergnügen machen. Ein einladender Kamin sorgt zudem für gemütliche Stunden und rundet das Ambiente perfekt ab. Die Wohnung umfasst 3 Schlafzimmer, ein Ensuite-Bad sowie eine zweite Nasszelle, die alle mit einem hohen Ausbaustandard ausgestattet sind. Einbauschränke im Korridor sowie in den 3 Schlafzimmern sorgen für genügend Stauraum und Ordnung. Die beiden Nasszellen sind mit hochwertigen Geberit Dusch-WCs ausgestattet und präsentieren sich mit einem modernen Design. In den Schlafräumen wurde Echtholzparkett verlegt, während die Böden der anderen Räume und der Terrasse mit Keramikbodenplatten ausgestattet sind. Die Krönung dieses Anwesens ist die großflächige Terrasse, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt und das Dorf Scuol bietet. Darüber hinaus verfügt die Wohnung über einen Keller für zusätzlichen Stauraum sowie zwei Garagenplätze (gegen Aufpreis) in der Tiefgarage. Die Wohnung hat den Status einer Zweitwohnung und darf somit als Ferienimmobilie genutzt werden.
Objekttyp

Wohnung

Zimmer

4.5

Schlafzimmer

3

Badezimmer

2

Terrassenoberfläche

105 m²

Wohnfläche

150 m²

Zustand

Top

Garagen

2

Baujahr

2015

Heizungsart

Fußbodenheizung

Energieträger

Erdwärme, Wärmepumpe, Fußbodenheizung
Ausstattung
Keller
Garage
Terrasse
Fahrstuhl

Scuol : Lage und Umgebung dieser Immobilie

Scuol und das Unterengadin: Entdecke eine unberührte Naturlandschaft und Engadiner Traditionen Tauche ein in eine unverfälschte Landschaft, geprägt von idyllischen Engadiner Dörfern mit ihren bezaubernden historischen Gebäuden und einer faszinierenden romanischen Kultur. Das Unterengadin ist ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, von Entdeckern erkundet zu werden. Hier erwartet dich eine Vielfalt an Erlebnissen: von der Beobachtung der wilden Tierwelt im Nationalpark über Schlossführungen bis hin zu aufregenden Bike-Touren oder einer entspannten Runde Golf auf einer malerischen Anlage. Die Möglichkeiten für unvergessliche Ferienmomente sind schier grenzenlos. Erlebe die perfekte Symbiose aus Wintersport und Entspannung: Die Schneesportgebiete von Motta Naluns bieten rund 80 Kilometer bestens präparierte Pisten, die direkt ins Engadin Bad Scuol führen. Das fusionierte Gemeindegebiet von Scuol, seit dem 1. Januar 2015 besteht, erstreckt sich über mehr als 42.000 Hektar und zählt damit zu den größten Gemeinden der Schweiz. Die einst eigenständigen Ortschaften Guarda, Ardez, Ftan, Sent und Tarasp sind nun Teil der fusionierten Gemeinde Scuol. Als Hauptort des Unterengadins erfüllt das ehemalige Scuol zahlreiche Funktionen für die gesamte Region. Eine umfassende Infrastruktur macht Scuol zu einem bedeutenden touristischen Zentrum. In Scuol wird neben Deutsch auch Vallader gesprochen, eines der fünf rätoromanischen Idiome, die im Unterengadin zwischen Martina und Zernez sowie im Val Müstair im Alltag verwendet werden. Bereits seit Jahrhunderten ist Scuol dank über 20 Mineralquellen in der Region bekannt. Noch heute kann jeder kostenfrei frisches Mineralwasser aus den Dorfbrunnen beziehen und die reinigende Wirkung dieser natürlichen Quellen genießen.