Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Baugrundstück für Quartiersentwicklung mit B-Plan

Grundstück, Kauf | Deutschland, Brandenburg, Werder (Havel)
Kaufpreis-Icon
5,900,000 EUR
ca. 6,150,746 USD
Kaufpreis
Gesamtfl. ca.-Icon
11,1 ac
Gesamtfl. ca.
Grundstück ca.-Icon
11,1 ac
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
5,900,000 EUR
ca. 6,150,746 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel + Völkers einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel + Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel + Völkers Gruppe zu. Welche Daten Engel + Völkers im

Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den

untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Meine Einwilligung kann ich jeder Zeit widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Grundstück wissen sollten


Besonderheiten dieses Grundstücks

Das Baugrundstück bietet auf knapp 4,5 ha Fläche ein großes Entwicklungspotential für eine Wohn- und Mischnutzung. Dies ist durch seine Lage im Stadtteil von Werder (Havel) und die gute Anbindung nach Berlin, Potsdam und umliegende Städte über den Berliner Autobahnring bedingt. Über dem Grundstück liegt der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 53/07 „Haacke + Haacke, Plötzin“ der Stadt Werder (Havel), welcher auf einem ca. 2,5 ha großen Teilstück des Geländes – ausgewiesen als Mischgebiet – ein hohes Maß der baulichen Nutzung ermöglicht. Lt. B-Plan ist in diesem Bereich eine GRZ von 0,6 und eine GFZ von 1,2 realisierbar. Einschränkungen in der Bauweise gibt es kaum. Lediglich die Anlage von Teilflächen mit Größen von 1,19 ha (Ausgleichspflanzungen) und 0,48 ha (private Verkehrsfläche) sind verpflichtend vorgesehen.

Die Größe und Grundstücksrandlage der Ausgleichsflächen sorgen optisch für eine gute Einbindung in die an drei Seiten umgebende Natur und sorgen für einen zusätzlichen Emissionsschutz. Der städtebauliche Entwurf, der dem B-Plan-Verfahren zu Grunde liegt, sieht eine Terrassierung des ansteigenden Grundstücks vor, in dessen unterem Bereich eine Mehrfamilienhaus-Bebauung oder eine Mischnutzung von Wohnen und Gewerbe denkbar ist. Auf dem Plateau, das entlang der südlichen Grundstückskante am höchsten liegt, ist aufgrund der Lage und Tiefe der möglichen Baufelder z.B. eine Bebauung mit Einfamilienhäusern, Doppelhäusern und Reihenhaus denkbar.

Eine Kauf- oder Mietnachfrage ist aus den Bereichen Potsdam, Werder (Havel), Groß Kreutz und Brandenburg an der Havel, aber auch aus Berlin zu erwarten. Bezahlbare Neubauprojekte mit ähnlich guter Anbindung gibt es in der Region selten. Gerade im vergangenen Jahr ist eine gesteigerte Nachfrage von Familien, Paaren und Einzelpersonen im sogenannten “Speckgürtel“ zu verzeichnen, die aus den vollen Städten raus aufs Land ziehen wollen, ohne jedoch die Vorteile größerer Städte im Umfeld ganz hinter sich lassen zu wollen.

Im direkten Umfeld (Magna Park – z.B. Amazon mit 150 AP, Veganz mit 100 AP, LGI Logistics, Bosch) und der etwas weiteren Umgebung (Werder (Havel), Wustermark, Brandenburg an der Havel, Ludwigsfelde und Großbeeren) schafft das angesiedelte Gewerbe mit seinen Großarbeitgebern aus Industrie, Versandhandel und Logistik eine zusätzliche Abnehmerschaft für Wohnflächen.

Die verkehrstechnische Erschließungen des Grundstücks ist gesichert und muss bei einer erweiterten Bebauung ergänzt werden. Die technische Erschließung muss neu hergestellt werden, alle notwendigen Medien liegen an der Straße an.

EV-AF19775


Der Grundriss dieser Immobilie


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Engel & Völkers Potsdam Commercial
  • Fischer Immobilien GmbH Potsdam
  • Lizenzpartner der Engel&Völkers Commercial GmbH
  • Team Engel & Völkers Commercial Potsdam
  • Seestraße 11a
  • 14467 Potsdam · Deutschland
  • Tel.: +49 (0)331 27 91 00
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Fischer Immobilien GmbH Potsdam
Seestraße 11 A, 14467 Potsdam
+49 (0)331 27 91 00
Heike Luise Wissinger, Günter Th. Fischer
Stadtverwaltung Potsdam | Arbeitsgruppe Gewerbeangelegenheiten
Amtsgericht Potsdam
HRB 15848 P
DE 219605058

Energie­informationen



Folgen Sie uns auf Social Media