Sell your property
Buy
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Dreifamilienhaus im Ortskern von Ladenburg

Haus, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Weinheim, Ladenburg
Kaufpreis-Icon
424,000 EUR
ca. 501,719 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
6
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
4
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
2.497,23 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
4.897,58 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
424,000 EUR
ca. 501,719 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzbestimmung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Haus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Hauses

Dieses Dreifamilienhaus mit seinen 2 Anbauten steht auf einem 455m² großen Erbpachtgrundstück der Stadt Ladenburg und liegt an einer verkehrsberuhigten Straße in unmittelbarer Nähe zur Ladenburger Altstadt. Die Wohnung im Erdgeschoss hat ca. 79m² und auf gleicher Ebene ist eine Einliegerwohnung mit ca. 39m². Die Wohnungen im Obergeschoss und Dachgeschoss sind schnittgleich und haben ca. 62m² und ca. 54m². Das Haupthaus wurde 1951 erbaut, der hintere Anbau 1956 und der mittlere Anbau 1998. Die Wohnung im Obergeschoss verfügt über eine schöne Loggia. Die Raumaufteilung im Obergeschoss ist 2 Zimmer, Küche, Bad. Im Obergeschoss sind es 3 Zimmer und Bad. Die beiden Badezimmer haben Tageslicht und sind funktional und freundlich ausgestattet. Beheizt werden die Wohnräume durch eine Ölzentralheizung, die 1999 eingebaut wurde. Das Objekt ist voll unterkellert. Die Wohnungen befinden sich in einem renovierten und guten Zustand. Der große Garten ist nach Nord-Westen ausgerichtet und kann vielseitig genutzt werden. Der aktuelle Erbpachtvertrag mit der Stadt Ladenburg läuft im März 2021 aus und kann neu verhandelt werden. Beim bisherigen Austausch mit der Stadt Ladenburg ergibt sich ein Erbpachtzins von ca. 9.300 €/Jahr.


Der Grundriss dieser Immobilie


Ladenburg: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Das Haus liegt in einer verkehrsarmen Straße mit direkter Nähe zur historischen Ladenburger Altstadt. Die Stadt Ladenburg hat ca. 14.000 Einwohner und liegt zwischen den Oberzentren Heidelberg und Mannheim, beide etwa 10 km entfernt und im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar, direkt am Neckar. Ladenburg wurde bereits 98. n. Chr. von den Römern zur Stadt ernannt und durch das besondere Flair der Ladenburger Altstadt mit sehr alten Häusern und engen Gässchen, der Nähe zum Neckar und die großzügigen Neckarwiesen sowie den Marktplatz in Mitten von Fachwerkhäusern ist Ladenburg besonders beliebt. Durch die vielen Veranstaltungen der Stadt wird hier sehr viel geboten. Auf dem nur wenige Meter vom Anwesen entfernten Marktplatz ist Dienstag und Freitag ein Bauernmarkt. Die Autobahnen A5 und A6 sind innerhalb von 5-7 Fahrminuten vom Anwesen zu erreichen. Zu Fuß kann man in 7 Min zum Neckar, zum Bahnhof oder zum Einkaufszentrum gehen. Im Einkaufszentrum gibt es einem dm Drogeriemarkt, Family Ernstings, EDEKA und Aldi und ein gutes italienisches Restaurant. Vom Bahnhof beträgt die Fahrzeit nach Mannheim, Heidelberg und Weinheim zwischen 8-13 Minuten, nach Frankfurt ca. 45 Min, wie auch zum Flughafen Frankfurt. Es gibt insgesamt 5 Schulen in Ladenburg von der Grundschule bis zu den weiterführenden wie Gymnasium, Realschule und Werkrealschule. Es gibt 6 Kindertagestätten darunter 2 Kindergrippen für Kinder unter 3 Jahren. Es sind weitere Kindergärten ab 2022 in Planung. In Ladenburg können Sie alles bequem ebenfalls mit dem Rad erledigen, da es keine Anhöhen oder Berge gibt.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Weinheim
  • Jörg Pfeifer
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Daniel Dietz
  • Münzgasse 1
  • 69469 Weinheim
  • Tel.: +49 6201 87 60 90
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Fa. Jörg Pfeifer
Münzgasse 1
D - 69469 Weinheim


Tel.: 06201 - 87 60 90
Fax: 06201 - 87 60 929
E-Mail: Weinheim@engelvoelkers.com

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und §36 VSBG)

Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. " OS-Plattform") für Verbraucher ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren von einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.


Rechtsform: Einzelunternehmer

Inhaber: Herr Jörg Pfeifer

Erfüllungsort und Gerichtsstand: Weinheim

UStIdNr.: DE 144458366

Aufsichtsbehörde gemäß 34 c GewO:
Landratsamt Homburg/Saar
Am Forum 1
66424Homburg/Saar
Telefon: 06841 104 820 0

Berufshaftpflichtversicherung: R+V Versicherung, Raiffeisenplatz 1,
65189 Wiesbaden
Die Versicherung gilt Deutschlandweit.
Allgemeine Geschäftsbedingungen



Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.


2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.



3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.

4. Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.



5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.



6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.



7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs-und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs-und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.



8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von§ 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeitberuht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.



9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf dem selben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Maklervertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Courtage in Höhe von 3,00 % zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Firma Jörg Pfeifer (Lizenznehmer der Engel & Völkers Residential GmbH) und ggf. deren Beauftragte, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer und Verkäufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- Gerichts- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren



Folgen Sie uns auf Social Media