Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Eigentumswohnung direkt am Volksgarten

Wohnung, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Neustadt-Süd
Kaufpreis-Icon
830,000 EUR
ca. 855,153 USD
Kaufpreis
Zimmer-Icon
5
Zimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
1.646,88 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
830,000 EUR
ca. 855,153 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu. Welche Daten Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Willkommen in der beliebten Südstadt! Die hier offerierte Wohnung bietet viele Möglichkeiten. In unmittelbarer Nähe zum Volksgarten befindet sich die ca. 155 m² große Wohnung, welche sich auf Erdgeschoss und Souterrain erstreckt. Durch die zum Hinterhof ausgerichtete Immobilie, genießt man Privatsphäre – eine idyllische Oase in der Stadt. Der praktische Grundriss überzeugt mit 5 Zimmern, welche hervorragend für Familien oder das anspruchsvolle Paar geeignet sind. Durch aktuelle Veränderungen in der Arbeitswelt, sehnen sich viele nach dem eigenen Büro. Das Souterrain bietet sich durch den separaten Wohnungseingang erstklassig für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten an. Im Jahr 2021 wurden aufwendige Sanierungsmaßnahmen vorgenommen. Großzügige Dachfenster verschaffen viel Licht und ein wohliges Ambiente. Der Lichthof sorgt ebenfalls für Helligkeit. In der gesamten Wohnung ist Parkett verlegt, abgesehen von Bädern und Küche. Mediterrane Fliesen schmücken den Küchenboden und geben dem Essbereich den besonderen Touch. Zusätzlich bietet die Wohnung ein Duschbad und ein Wannenbad an. Abgerundet wird dieses Angebot durch einen zum Innenhof liegenden Balkon, der zum Entspannen einlädt.


Der Grundriss dieser Immobilie


Neustadt-Süd: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Der Stadtteil Neustadt-Süd ist infrastrukturell sehr günstig gelegen und zählt zu den begehrtesten Wohnungslagen im Kölner Zentrum. Der Stadtteil rund um den lebendigen Chlodwigplatz ist von vielen charmanten Altbauten geprägt, die Südstadt gilt als Szeneviertel mit einem breiten Spektrum an Gastronomie. Charakteristisch für das Viertel sind kleine Cafés, Restaurants und außergewöhnliche Boutiquen. Erholung bieten der nahe gelegende Volksgarten sowie die Rheinpromenade. Der Ende 1880 gestaltete „Volksgarten“ mit Teich, Spielplatz und Biergarten bietet abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Fußläufig erreichen Sie den Barbarossaplatz, wo Sie Einrichtungen des täglichen Bedarfs finden. Selbstverständlich für eine Innenstadtlage ist die ausgezeichnete Anbindung an den Nahverkehr sowie die gute Anbindung an die A4 über die Vorgebirgstraße und die A59 über die Severinsbrücke. Die Bahnstation Eifelplatz mit der Linie 12 liegt direkt vor der Haustür und die Bahnstation Eifelstraße mit den Linien 12/15/16 ist in kurzen Gehminuten zu erreichen.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Köln City
  • Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Leonita Delija
  • Mittelstraße 13
  • 50672 Köln
  • Tel.: +49 (0)221 25 88 310
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
Masterlizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

koeln@engelvoelkers.com

Aufsichtsbehörde:
Stadt Köln, Amt für öffentliche Ordnung, Gewerbeabteilung,
Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Tel.: + 49 - (0)221- 2210

Betriebshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherungs AG
Adenauerring 7
81737 München
Geltungsbereich: Europa

Vermögensschadenhaftpflicht:
Victoria Versicherungs AG
Überseering 34
22297 Hamburg
Geltungsbereich: Europa
Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH • HRB 156299 • Hamburg
Geschäftsführer: Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross, Till-Fabian Zalewski (M.A.), Birgit Pfeiffer, Holger Kohlenbach, Frederick von Pistohlkors
HRB 156299 Hamburg
Steuernr. 48/718/05453
UStdNr. DE 294 608 227

Redaktionelle Verantwortlichkeit nach § 18 Abs. 2 MStV:

Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross, Katrin Plumpe, Holger Kohlenbach, Birgit Pfeiffer, Till-Fabian Zalewski (M.A.), Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg

Sitz der Gesellschaft:
Dominikanerstr. 6
40545 Düsseldorf

Köln-Lindenthal
Dürener Straße 191
50931 Köln
Tel.: + 49 - (0)221 - 5 777 99 80
Fax: + 49 - (0)221 - 51 79 64
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Köln-Rodenkirchen
Maternusstraße 14b
50996 Köln
Tel.: + 49 - (0)221 - 299 450
Fax: + 49 - (0)221 - 299 45 25
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Köln-City
Dürener Straße 191
50931 Köln
Tel.: + 49 -
(0)221 - 5 777 99 80
Fax: + 49 - (0)221 - 51 79 64
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) jeweils 3,57% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media