Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Einfamilienhaus in Feldrandlage!

Haus, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Karlsruhe, Hagsfeld
Kaufpreis-Icon
795,000 EUR
ca. 813,603 USD
Kaufpreis
Zimmer-Icon
4,5
Zimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
1.614,59 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
4.445,5 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
795,000 EUR
ca. 813,603 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Immo Projekte GmbH & Co.KG, Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Immo Projekte GmbH & Co.KG, Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link.

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

Das hier angebotene charmante Einfamilienhaus aus dem Ursprungsjahr 1932 befindet sich in ruhiger Feldrandlage von Hagsfeld.
Es erwartet Sie ca. 150 m² Wohnfläche auf einem ca. 413 m² großen und westlich ausgerichteten Grundstück, mit einem schönen Gartenanteil. Des Weiteren befindet sich auf dem Grundstück ein praktischer Schuppen und eine Doppelgarage.
Im Zeitraum von 2010 bis 2012 wurde die Immobilie großteils saniert. Die Elektrik, die Wasserleitungen inkl. neuer Badgestaltung, eine neue Heizungsanlage (Gaszentralheizung) sowie die Einfahrt wurden erneuert. Ebenfalls wurden in diesem Zuge alle Fenster inkl. der Dachgaube erneuert.
Derzeit ist die Immobilie vermietet und erwirtschaftet eine Jahresnettokaltmiete von 13.200 €. Lassen Sie sich bei einem Besichtigungstermin vor Ort von der Vielfältigkeit dieser Immobilie überzeugen. Bei weiteren Fragen und näherem Interesse kontaktieren Sie uns gerne!
CO2-Ausstoß kg/m² 50,09


Hagsfeld: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Die Stadt Karlsruhe ist die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg und liegt rechtsrheinisch in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein. Die Großstadt unterteilt sich in 27 Stadtteile, die sich in weitere Stadtviertel gliedern.
Hagsfeld ist ein Stadtteil im Nordosten der Stadt Karlsruhe zwischen der Waldstadt und der Autobahn 5. Im Norden grenzt die Gemeinde Stutensee an. Beliebt und ganz in der Nähe sind auch der zur Waldstadt gehörende Traugott-Bender-Sportpark sowie das Fächerbad. Eine gute Infrastruktur mit Schulen, wie z. B. die Europaschule, die Freie Waldorfschule, die Ernst-Reuter-Schule sowie das Otto-Hahn-Gymnasium und Einkaufsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung ausreichend vorhanden. Die Immobilie selbst liegt in einer Verkehrsgünstigen und ruhigen Lage.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Karlsruhe
  • Immo Projekte GmbH & Co.KG
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Marija Starcevic
  • Karlstraße 49
  • 76133 Karlsruhe
  • Tel.: +49 721 89 35 70
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Immo Projekte GmbH & Co. KG
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
Karlstraße 49
76133 Karlsruhe

Telefon: +49-(0)721-89 35 70
Telefax: +49-(0)721-89 35 729
Email: karlsruhe@engelvoelkers.com

Sitz der Gesellschaft: Karlstraße 49, 76133 Karlsruhe
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRA 705477
USt-ID-Nummer: DE 291 56 76 67

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Immo Projekte Verwaltung GmbH, Karlsruhe
Registergericht: Amtsgericht Mannheim, Registernummer: HRB 729542
Geschäftsführerin: Katja Schmidt

Aufsichtsbehörde gemäß § 34c GewO:
Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg - IHK Karlsruhe
Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung
(Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)

Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. ?
E-Mail: karlsruhe@engelvoelkers.com

Redaktionelle Verantwortung: Katja Schmidt, Karlstraße 49, 76133 Karlsruhe

Haftungshinweis:
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Webseite. Unser Ziel ist es, aktuelle und genaue Informationen bereitzustellen. Allerdings kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Webseite verfügbaren Angaben tatsächlich aktuell, umfassend, komplett oder genau sind.

Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche allgemeiner Art, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Unternehmen abgestimmt sind. Insbesondere soll durch sie keine Beratung erfolgen.

Sofern von dieser Webseite auf andere Webseiten verwiesen wird, können wir deren Inhalt nicht beeinflussen und für diesen auch keine Verantwortung übernehmen.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Beauftragung der Maklertätigkeit in Textform (z.B. E-Mail mit der Bestätigung der gewollten Inanspruchnahme) zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) jeweils in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media