Sell your property
Buy
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Elegante Familienvilla mit absoluter Privatsphäre

Haus, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Krefeld, Hülser Berg
Kaufpreis-Icon
1,750,000 EUR
ca. 2,098,832 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
4
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
3
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
3.207,65 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
1,48 ac
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
1,750,000 EUR
ca. 2,098,832 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten​ ​durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Villa wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Villa

Das exklusive Anwesen befindet sich auf dem Hülser Berg, der dank seiner Waldidylle als beliebtes Krefelder Natur- und Naherholungsgebiet gilt. Die 1981 in massiver Bauweise errichtete Villa ist durch das parkähnliche, teilweise mit 100 Jahre alten Bäumen bewachsene Grundstück vor fremden Blicken geschützt. Sobald Sie durch das Einfahrtstor kommen, gibt es keinen Zweifel mehr: es handelt sich um ein Objekt, das verzaubert. Das Bauwerk besticht durch seinen besonderen Sylter Charme: das Reetdach, die Sprossenfenster aus Holz, sowie die märchenhafte Fassade zeichnen diese exklusive Wohnresidenz aus. Die Raumaufteilung ist großzügig und familiengerecht. Das ca. 70qm große Herzstück des Hauses ist der noble und herrschaftliche Salon mit angrenzendem edlem Esszimmer und Kamin. Der mit handgeformten Keramikfliesen überdeckte Boden und die Deckenhöhe von ca. 2,85m verleihen dem gesamten Ambiente eine stilvolle Eleganz. Die bodentiefen Fenster bieten einen traumhaften Ausblick in den Park. Geräumig und lichtdurchflutet bietet die Küche ein ganz besonderes Landhaus-Flair mit verspielten Details und sogar einem Speise-/Lastenaufzug. Das Obergeschoss ist gut durchdacht und für eine große Familie konzipiert. Rechts von der Treppe befindet sich der Kinderbereich – drei behaglichen Schlafzimmer und ein Bad. Im linken Teil liegt der Elternbereich – ein großes Schlafzimmer mit Ankleide und eigenem Badezimmer. Alle vier Zimmer bieten einen wunderschönen Ausblick in die umliegende Natur des eigenen Grundstückes. Ihre Gäste werden den großzügigen Gästebereich im Souterrain mit eigenem Bad und Sauna sicherlich genießen.


Der Grundriss dieser Immobilie


Hülser Berg: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Die Villa befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes im Ortsteil Hülser Berg, welcher seit den 70er Jahren von Familien bevorzugt wird, die ein hochwertiges Domizil in unmittelbarer Nähe der Natur suchen. Gerade für Menschen, die Privatsphäre und Diskretion zu schätzen wissen, ist dieser Fleck Erde der richtige Ort, um ein perfektes Heim zu finden. Diese exklusive Villa am Hülser Berg ist ein ideales Refugium der Ruhe und des Behagens. Bei einem Spaziergang in der idyllischen Umgebung des Hülser Bergs kommen nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und die vierbeinigen Familienmitglieder auf ihre Kosten. Gibt es etwas Schöneres als ein sonniges Wochenende mit Familie und Freunden an der frischen Luft? Dies alles im Grünen, mit mehr als nur einem Hauch von Exklusivität. Trotz der idyllischen Lage in der Natur muss man auf die Vorteile des Stadtlebens nicht verzichten: die Stadtzentren von Krefeld und Moers sind für Sie in 10-15 Minuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe liegen oberklassige Ortsteile wie Traar, Verberg, Kliedbruch, Kempen-Tönisberg oder Moers-Kapellen mit entsprechend guter Infrastruktur. Eine gute Anbindung zu den Großstädten des Rhein-Ruhr-Gebietes ist gewährleistet. Die Autobahnen A40 und A57 sind Ihr direkter Weg nach Düsseldorf, Köln, Duisburg, Essen, die Niederlande und zu drei internationalen Flughäfen (Düsseldorf, Köln, Weeze). Öffentliche Busverbindung ins Stadtzentrum, sowie der Schulbus sind nur 300 m vom Grundstück zu finden. Einen Katzensprung entfernt liegen traumhafte Bauernhöfe mit ihren Hofläden, wie zum Beispiel der Stevenshof, die ein breites Sortiment an erstklassigen Bio-Lebensmitteln aus eigenem Anbau anbieten.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Krefeld
  • EuV Niederrhein Immobilien GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
  • Daniela Goldbach
  • Uerdinger Straße 577
  • 47800 Krefeld
  • Tel.: +49 2151 782960
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EuV Niederrhein Immobilien GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
Uerdinger Straße 577
D-47800 Krefeld
Vertreten durch: Geschäftsführer: Günter Mehnert
Kontakt:
Telefon +49-2151-78 29 60
Telefax +49-2151-78 29615
krefeld@engelvoelkers.com

Registergericht: Amtsgericht Krefeld
Registernummer:HRB 12733
Umsatzsteuer-ID: DE268675822
Genehmigung erteilt nach § 34 c GewO durch die Stadt Krefeld.
Aufsichtsbehörde: Stadtverwaltung Krefeld, Am Hauptbahnhof 5, , 47798 Krefeld


Verbraucherinformation zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Vermögensschadenshaftpflicht
ERGO Versicherung AG
Überseering 35
22297 Hamburg
Geltungsbereich:Europa

Betriebshaftpflichtversicherung
Generali Versicherungs AG
Adenauerring 7
81737 München
Geltungsbereich: Europa

Datenschutzbeauftragter:
Klaus Stüber, Kirchstraße 48, 40227 Düsseldorf, ev.datenschutz@stueber-computer.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1.Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.
2.Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.
3.Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.
4.Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.
5.Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.
6.Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.
7.Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.
8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.
9.Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.
10.Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,48 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. EuV Niederrhein Immobilien GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media