Buy
Rent
Watch list
Virtuelle Tour
Zurück
Virtuelle Tour
Nehmen Sie Kontakt auf

Gepflegtes Einfamilienhaus in Top Lage

Haus, Kauf | Deutschland, Hessen, Wiesbaden, Biebrich
Kaufpreis-Icon
1,100,000 EUR
ca. 1,125,740 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
2
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
3.035,42 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
8.352,79 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
1,100,000 EUR
ca. 1,125,740 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers EV-Immobilien Beran GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Engel & Völkers EV-Immobilien Beran GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

Dieses schön gelegene 767 m² große Grundstück zwischen Biebricher Friedhof und der Hammermühle lässt Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten offen.
In diesem wunderschönen und gepflegten EFH, das 1956 sowie 1987 in ruhiger Lage erbaut wurde, finden insbesondere Familien den perfekten Ort zum Wohlfühlen. Es wurde aktuell als Zweifamilienhaus genutzt. Durch eine kleine Veränderung kann es auch wieder als Einfamilienhaus verwendet werden. Mit ca. 282 m² Wohnfläche, einladender Dachterrasse, Wintergarten, vier Schlafzimmern, offenem Wohn-/Essbereich, Einbauküche mit hochwertigen Einbaugeräten, großzügige Terrasse mit herrlichem Blick, zwei Badezimmer & 2 Gäste-WC & vielen mehr überzeugt dieses Anwesen sofort. Das Angebot wird mit einer Doppelgarage abgerundet. Gerne stehen wir für eine Besichtigung zur Verfügung.
Bedarfsausweis:
Endenergiebedarf kWh/(m²*a): 184,8, Zentralheizung, Gas,
Baujahr: 1955, 1987, Energieklasse: F, 46,0 CO2-Ausstoß kg / m²


Virtueller Rundgang durch diese Immobilie

Entdecken Sie Ihre zukünftige Immobilie schon vorab durch eine Video-Tour und lassen Sie sich inspirieren

Der Grundriss dieser Immobilie


Biebrich: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Wiesbaden-Biebrich, ein lebendiger und selbstbewusster Part Wiesbadens, ist mit seinen 39.000 Einwohnern der größte Stadtteil der hessischen Landeshauptstadt. Das breite gastronomische Angebot sowie die vielen Dienstleistungsangebote, Einkaufsmöglichkeiten und die attraktive Lage am Rhein machen Biebrich zu einem beliebten Wohnort, der nur fünf Kilometer südlich des Stadtzentrums entfernt ist. Vor allem die zentrale und verkehrsgünstige Lage im Rhein-Main-Gebiet und die hervorragenden Anbindungen mit dem Auto, der Bahn oder dem Bus in viele weitere Knotenpunkte wie Frankfurt und den Flughafen über die A3 und A66 unterstreichen die ausgezeichnete Infrastruktur dieses Standortes. Ein Höhepunkt des Stadtteils ist das aus dem 19. Jahrhundert stammende Barockschloss, das als Residenz für die nassauischen Herzöge errichtet wurde, und der herrschaftliche Schlosspark, der zu einem Spaziergang im Grünen einlädt. Doch auch der Blick von der Rheinuferpromenade auf das bezaubernde Wellenspiel des Flusses und die kleinen Fahrgastschiffe, die Ausflugsmöglichkeiten in den wunderschönen Rheingau bieten, sind verlockend und fordert zum Verweilen auf einer der vielen Bänke auf. Die sehenswerten Landmarken wie der Biebricher Wasserturm, das nassauische Landesdenkmal und die Henkell und Co Sektkellerei sind erwähnenswert und verweisen auf das breit gefächerte kulturelle Programm des Stadtteils. Biebrich vereint das „muntere Leben in der Stadt“ mit idyllischem Leben in einem Ort der Vielfalt.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Wiesbaden
  • EV-Immobilien Beran GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Pascal Bender
  • Rheinstraße 15 / Ecke Wilhelmstraße
  • 65185 Wiesbaden
  • Tel.: +49 611 54 10 00
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EV-Immobilien Beran GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Rheinstraße 15
65185 Wiesbaden

Vertreten durch:
Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Norbert Beran

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 611 54 10 00
Telefax: +49 (0) 611 54 10 029
E-Mail: wiesbaden@engelvoelkers.com

Registergericht: Amtsgericht Mainz
Registernummer: HRB 40329 Mainz
Umsatzsteuer-ID: DE248108204

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit nach § 34 c GewO:
Stadtverwaltung Mainz
Genehmigung erteilt durch die Stadtverwaltung Mainz am 31.01.2006

Verbraucherinformation zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG).
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) jeweils in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media