Sell your property
Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Naturparadies mit Fischteich

Grundstück, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Neckar-Odenwald-Kreis, Elztal
Kaufpreis-Icon
100,000 EUR
ca. 121,048 USD
Kaufpreis
Grundstück ca.-Icon
1,81 ac
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
100,000 EUR
ca. 121,048 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

"Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers Mosbach einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Engel & Völkers Mosbach im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen."

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Grundstück wissen sollten


Besonderheiten dieses Grundstücks

Naturliebhaber aufgepasst. Hier haben Sie die Möglichkeit in unberührter Natur Ihre Freizeit zu verbringen.
- 7.339m² Grundstück
- ca. 5000m² Wasserfläche
- 1 Zufluss für Frischwasser aus Quelle
- 1 Zufluss durch die Auerbach
- Ablaufregelung über einen Mönch (regulierbares Ablaufwerk für den Wasserspiegel)
- Fischbestand (u.a. Zander, Spiegelkarpfen, Schuppenkarpfen, Wildkarpfen, Schleien, Rotaugen, Rotfedern, Teichmuscheln, Europäische Flusskrebse)
Lassen Sie sich mit einem Rundflug -https://youtu.be/hPRnv4OT-pk-, von diesem schönen Naturparadies, begeistern. Auf geht’s!


Elztal: Lage und Umfeld des Grundstücks

Dieses schöne Naturparadies liegt im Ortsteil Auerbach, der Gemeinde Eltzal im Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ortsteil liegt oberhalb der Talbrücke, d.h. nach der Abzweigung Auerbach-Bad Mergentheim. Westlich fließt die Elz, ein Nebenfluss des Neckars. Durch den Ort fließt der Auerbach, ein Zufluss zur Elz. Südwestlich erstreckt sich das große Naturschutzgebiet Dallauer Tal. Erstmals in der „Lorscher Urkunde“ als Urbach um 791 erwähnt, konnte es im Jahr 1991 auf eine 1200-jährige Geschichte zurückblicken. Auerbach ist gut über die B292 und B27 zu erreichen.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Mosbach
  • Wohnimmobilien Rhein-Neckar-Odenwald Koch GmbH & Co. KG
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Hartmut Erhard
  • Am Unteren Graben 1
  • 74821 Mosbach
  • Tel.: +49 6261 9366010
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers Sinsheim - Mosbach
Wohnimmobilien Rhein-Neckar-Odenwald Koch GmbH & Co. KG,
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Am unteren Graben 1
74821 Mosbach
Tel: + 49 (0) 6261 - 936 60 10
Fax: + 49 (0) 6261 - 936 60 29
Email: mosbach@engelvoelkers.com
Email: andreas.koch@engelvoelkers.com
Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GEWo, erteilt durch das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Kurfüstenanlage 38-40, 69115 Heidelberg
Ust-ID-NR.: DE286474539
Online-Streitbeilegung: http://ec.euorpa.eu/consumers/odr Sinsheim@engelvoelkers.com
​Komplementär:
Koch Beteiligungs GmbH Geschäftsführer: Andreas Koch HRB 108083

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages, des Objektnachweises und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3 % zuzüglich 19 % Umsatzsteuer insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media