Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X
Offer a property
Buy
Watch list
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X
Nehmen Sie Kontakt auf

Rarität – Entwicklungsobjekt mit Denkmalstatus in begehrter Wohnlage – ideal für ETW-Aufteiler

Investment / Wohn- und Geschäftshäuser, Kauf | Deutschland, Thüringen, Erfurt
Kaufpreis-Icon
990.000 EUR
Kaufpreis
Gesamtfl. ca.-Icon
765 m²
Gesamtfl. ca.
Grundstück ca.-Icon
716 m²
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
990.000 EUR
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unter https://www.engelvoelkers.com/de-de/erfurt/datenschutz oder aber in den Aushängen in unserem Shop. auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Immobilie wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Immobilie

Das ca. 1905 erbaute vollunterkellerte Mehrfamilienhaus verfügt über drei Vollgeschosse und ein größtenteils ausgebautes Dachgeschoss. Das überwiegend leerstehende Entwicklungsobjekt befindet sich in einem soliden und gesicherten Zustand. Von den vormals sieben vermieteten Wohnungen mit einer Gesamtfläche von ca. 665 m² sind bereits vier Einheiten leergezogen, drei weitere sind aktuell noch bewohnt. Derzeit befinden sich im Erdgeschoss bis zum zweiten Obergeschoss je zwei Wohnungen pro Etage, während im Dachgeschoss damals nur eine Einheit geschaffen wurde. Hier bietet sich eine mögliche Ausbaureserve von ca. 100 m² (vorbehaltlich einer baulichen Genehmigung), sodass man nach einer Sanierung ca. 765 m² Wohnraum neu vermieten könnte. Aufgrund der begehrten Wohnlage ist eine Aufteilung in Eigentumswohnungen nach einer Sanierung naheliegend und sinnvoll. Gerade bei jungen, zahlungskräftigen Familien ist dieser Standort sehr begehrt, daher ist eine Aufteilung der Immobilie in Etagenwohnungen überlegenswert. Aufgrund der breiten Hofeinfahrt können hier möglicherweise Stellplätze geschaffen werden. Hervorzuheben sind die einst prächtigen Verzierungen in barocker Formsprache an der Vorderfassade, die überwiegend noch vorhanden sind. Ebenfalls erhalten sind die aparte Eingangstür und größtenteils die historischen Fenster mit Oberlichtern, die der Jugendstilzeit zugeordnet werden können. Das Objekt wird als kennzeichnendes Straßen- und Platzbild „Mietshausviertel Brühlervorstadt“ (Denkmalensemble, kein Einzeldenkmal) in der Denkmalliste geführt, so dass die Sanierung gegebenenfalls steuerlich begünstigt durchgeführt werden kann.


Erfurt: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Erfurt: Die Landeshauptstadt Erfurt ist mit ca. 210.000 Einwohnern die größte Stadt Thüringens und zugleich das Wirtschaftszentrum im „grünen Herzen“ Deutschlands. Seit 1990 entwickelt sich die Logistikbranche, mit Unternehmen wie Zalando, IKEA, Redcoon oder NORMA, sehr gut. Eine der beliebtesten Lagen in Erfurt stellt die Altstadt mit seinem großen mittelalterlichen Stadtkern dar. Mit der drittältesten Universität Deutschlands sowie den zwei Fachhochschulen und einer medizinischen Akademie, dem bundesweit bekannten Helios Klinikum, ist Erfurt ein attraktiver Wissenschaftsstandort. Das Bundesarbeitsgericht ist hier ebenfalls angesiedelt. Der Hauptbahnhof wurde bis Ende 2017 zu einem der wichtigsten ICE-Knotenpunkte in Deutschland ausgebaut.

Objekt: Die Brühlervorstadt ist neben der Löbervorstadt einer der beliebtesten und nachgefragtesten Stadtteile der Landeshauptstadt Erfurt. Er gliedert sich südwestlich an die Erfurter Innenstadt an. Geschichtlich gesehen bot der Stadtteil zahlreichen Fabrikbesitzern ein exklusives Zuhause. Das Quartier ist geprägt von reich verzierten und oft frei stehenden Objekten aus der Vorgründerzeit. Der von viel Grün umgebene und durchzogene Stadtteil ist bei den Bewohnern und den Erfurtern allgemein sehr beliebt. Sie umfasst einen Teil der historischen Altstadt innerhalb der Stadtbefestigung, dazu zählen die Gebiete des Brühls und das Viertel am Dalbergsweg. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, zahlreiche Arztpraxen und Banken, verschiedene Schulen und Kindergärten befinden sich in fußläufiger Umgebung. Die historische Altstadt mit dem Erfurter Dom sowie die Innenstadt mit dem Anger sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Erfurt COM
  • EV Immobilien GmbH Jena
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Commercial GmbH
  • Franziska Dobschat
  • Lange Brücke 35
  • 99084 Erfurt
  • Tel.: +49 361 663783 0
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
ENGEL & VÖLKERS COMMERCIAL, EV Immobilien GmbH Jena, Niederlassung Erfurt, Jena, Gera, Weimar, Lizenzpartner der Engel & Völkers Commercial GmbH, Hamburg, Lange Brücke 35 99084 Erfurt, Tel.: +49 361 663783-0 Fax: +49 361 663783-29 E-Mail: ErfurtCommercial@engelvoelkers.com
Geschäftsführerin: Alexandra Frauendorf Berufsaufsichtsführende Behörde gemäß § 34 c GewO": Gewerbeordnungsamt Jena, Handelsregister: HRB 500799 - Jena - Amtsgericht Jena, Steuernummer 16110813612, UStIdNr. DE 251463152, Online-Streitbeilegungsplattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 7,14 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Engel & Völkers Büro Erfurt und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren


Die richtige Immobilie war noch nicht dabei?

Wir senden Ihnen passende Angebote per E-Mail!

Suchauftrag einrichten

Engel & Völkers Suchauftrag

Vielen Dank! Ihr persönlicher Suchauftrag wurde erfolgreich gespeichert

Zurück
Suchauftrag einrichten
Abbrechen
Vielen Dank! Ihr persönlicher Suchauftrag wurde erfolgreich gespeichert
Wir haben Ihnen einen Bestätigungs-Link an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Nach der Aktivierung erhalten Sie automatisch neue Angebote!
Falls Sie die Email nicht erhalten haben, überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.
Ihre Suchkriterien
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen. Weitere Informationen und unsere FAQ finden Sie hier: www.engelvoelkers.com/suchauftrag

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers AG für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Senden
schließen
schließen

Die Anzahl der Kriterien ist nicht ausreichend. Bitte wählen Sie mindestens das Land aus

Unzulässiges Format. Email erwartet.

Bei Ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später noch einmal.

OK


Folgen Sie uns auf Social Media