Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Teilsanierter Traumaltbau auf höchstem Niveau

Haus, Kauf | Deutschland, Hessen, Wiesbaden, City Ost
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
6
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
5
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
3.799,66 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
5.123,62 sqft
Grundstück ca.
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers EV-Immobilien Beran GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Engel & Völkers EV-Immobilien Beran GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Villa wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Villa

Die im Jahre 1901 errichtete Doppelhausvilla, ohne bestehenden Denkmalschutz, wurde 2017-2019 aufwändig saniert und zeigt sich nun in ganzer Pracht auf höchstem Niveau. Die Wohnfläche von ca. 353 m² zuzüglich Studio erstreckt sich über drei Etagen, einer abgeschlossenen Einliegereinheit mit separatem Eingang im Gartengeschoss sowie ein kleines Studio im Dachgeschoss. Eine Symbiose aus hochwertiger Moderne und klassischen Stilelementen lässt den Betrachter zwischen Bleiverglasungen und wundervollen Stuckapplikationen verweilen. Die geschmackvolle und luxuriöse Altbauvilla lässt keine Wünsche offen. Eine Bulthaup-Einbauküche mit Gaggenau-Geräten, Einbauschränke sowie moderne und luxuriöse Bäder runden das Ambiente ab. Das offene Treppenhaus mit einer geschwungenen Holztreppe führt zu zwei in sich abgeschlossenen Einheiten, welche viel Platz für eine große Familie bieten. Im Untergeschoss befinden sich weitere Räumlichkeiten und ebenfalls ein modernes Bad, welches sich einfach zu einer Wellnessoase erweitern lässt. Der gepflegte süd-west-ausgerichtete Garten sowie drei Balkone und eine Terrasse laden zu einem entspannten Verweilen ein. Alle Rechnungen der vollständig durchgeführten Sanierungen in Höhe von über 1 Mio. € liegen lückenlos vor. Lassen Sie sich begeistern von dieser ganz besonderen Immobilie! Energieverbrauchsangaben: Gebäude Bauj. 1901, Anlagentechnik Gas 2012, Endenergieverbrauch: 130,0 kWh/(m²-a), Energieeffizienzklasse: E.


Der Grundriss dieser Immobilie


City Ost: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Repräsentative Gebäude aus der Gründerzeit prägen die City-Ost. Neben großbürgerlichen Mehrfamilienhäusern finden sich einige einzeln stehende Villen – sogar direkt angrenzend an das Stadtzentrum. Wer will, kommt schnell aus der Stadt heraus: Entweder per Zug vom benachbarten Bahnhof aus oder über die angrenzenden Bundesstraßen. Ebenso vielseitig wie der gesamte Stadtteil sind die Wohnquartiere, in dem die 18.000 Einwohner zu Hause sind. Das Stadtbild von Wiesbaden wird geprägt von seinen historischen Bauten, die gut erhalten sind. Nicht nur die stetig ansteigende Einwohnerzahl, sondern auch das vielfältige Angebot an kulturellen Programmen, Bildungseinrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sprechen für die Attraktivität von Wiesbaden. Der nahegelegene Kurpark bietet viel Erholung. Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden hat eine hervorragende Anbindung mit dem Auto oder der Bahn an viele andere Städte des Rhein-Main-Gebietes, wie Mainz, Frankfurt und den Flughafen. Die angrenzenden Weinbauregionen Rheingau und Rheinhessen bieten ebenso wie der landschaftlich attraktive Taunus zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten am Wochenende.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Wiesbaden
  • EV-Immobilien Beran GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Stefan Reinig
  • Rheinstraße 15 / Ecke Wilhelmstraße
  • 65185 Wiesbaden
  • Tel.: +49 611 54 10 00
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EV-Immobilien Beran GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Rheinstraße 15
65185 Wiesbaden

Vertreten durch:
Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Norbert Beran

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 611 54 10 00
Telefax: +49 (0) 611 54 10 029
E-Mail: wiesbaden@engelvoelkers.com

Registergericht: Amtsgericht Mainz
Registernummer: HRB 40329 Mainz
Umsatzsteuer-ID: DE248108204

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit nach § 34 c GewO:
Stadtverwaltung Mainz
Genehmigung erteilt durch die Stadtverwaltung Mainz am 31.01.2006

Verbraucherinformation zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG).
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe (bis 31.12.2020 16%, ab 01.01.2021 19%), derzeit also insgesamt 3,48% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Die EV-Immobilien Beran GmbH und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer und dem Verkäufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media