Sell your property
Buy
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

VERKAUFT: Neuwertige ETW in der Oststadt!

Wohnung, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Karlsruhe, Oststadt
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis
Zimmer-Icon
3
Zimmer
Badezimmer-Icon
1
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
828,82 sqft
Wohnfläche ca.
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfragen einverstanden.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Diese sehr schön geschnittene und helle 3-Zimmer Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses aus dem Jahre 2009. Sie erreichen die Wohnung bequem barrierefrei per Aufzug oder zu Fuß durch das sehr gepflegte Treppenhaus. Mittelpunkt der Wohnung ist der ca. 25 m² große, helle Wohn- und Essbereich mit direktem Zugang zu dem südlich ausgerichteten, ca. 10 m² großen Balkon. Das hell geflieste innenliegende Badezimmer ist mit einer Dusche und Badewanne ausgestattet. Ein zusätzliches Gast WC ist ebenfalls vorhanden. Des Weiteren steht Ihnen ein Kellerabteil und eine gemeinschaftliche Waschküche zur Verfügung. Ein Tiefgaragenstellplatz, der zusätzlich für € 15.000 zu erwerben ist rundet dieses Angebot ab. Das aktuelle Hausgeld beläuft sich auf mtl. ca. € 215. Die Wohnung ist seit 2009 vermietet und erwirtschaftet derzeit eine Jahresnettokaltmiete von € 8.940. Beheizt wird die Wohnung über Fernwärme. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin! Wir freuen uns auf Sie!


Oststadt: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Die Stadt Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg und liegt rechtsrheinisch in der Metropolregion Oberrhein. Die Großstadt unterteilt sich in 27 Stadtteile, die sich in weitere Stadtviertel gliedern.
Diese Wohnung in unserem Angebot liegt in dem Stadtteil Oststadt. Dieser Stadtteil hat ca. 21.000 Einwohner. Die Oststadt ist ein sehr beliebtes Wohnviertel für Studenten und Liebhaber für Altbauimmobilien. Dieser Teil von der Stadt Karlsruhe bietet Ihnen einige schöne und seltene Sehenswürdigkeiten, unter anderem das Schloss Gottesaue, der alte Schlachthof, die Hoepfner-Burg und der Botanische Garten der Universität Karlsruhe. Vor Ort befinden sich ebenfalls alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants, Cafés, Ärzte, Schulen, Kindergärten und Banken. Mit der Autobahnanschlussstelle Karlsruhe Nord und Karlsruhe Durlach an der A5 ist der Stadtteil direkt an das deutsche Fernstraßennetz angebunden. Die Karlsruher Innenstadt ist mit mehreren Stadtbahnlinien bequem in wenigen Minuten zu erreichen.
Die Immobilie selbst liegt in einer überwiegend von Mehrfamilienhäuser, Bürogebäuden und Institutionen geprägten Straße.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Karlsruhe
  • Immo Projekte GmbH & Co.KG
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Marija Starcevic
  • Karlstraße 49
  • 76133 Karlsruhe
  • Tel.: +49 721 89 35 70
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Immo Projekte GmbH & Co. KG
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
Karlstraße 49
76133 Karlsruhe

Telefon: +49-(0)721-89 35 70
Telefax: +49-(0)721-89 35 729
Email: karlsruhe@engelvoelkers.com

Sitz der Gesellschaft: Karlstraße 49, 76133 Karlsruhe
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRA 705477
USt-ID-Nummer: DE 291 56 76 67

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Immo Projekte Verwaltung GmbH, Karlsruhe
Registergericht: Amtsgericht Mannheim, Registernummer: HRB 729542
Geschäftsführerin: Katja Schmidt

Aufsichtsbehörde gemäß § 34c GewO:
Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg - IHK Karlsruhe
Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung
(Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)

Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. ?
E-Mail: karlsruhe@engelvoelkers.com

Redaktionelle Verantwortung: Katja Schmidt, Karlstraße 49, 76133 Karlsruhe

Haftungshinweis:
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Webseite. Unser Ziel ist es, aktuelle und genaue Informationen bereitzustellen. Allerdings kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Webseite verfügbaren Angaben tatsächlich aktuell, umfassend, komplett oder genau sind.

Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche allgemeiner Art, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Unternehmen abgestimmt sind. Insbesondere soll durch sie keine Beratung erfolgen.

Sofern von dieser Webseite auf andere Webseiten verwiesen wird, können wir deren Inhalt nicht beeinflussen und für diesen auch keine Verantwortung übernehmen.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media