Sell your property
Buy
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

VERKAUFT!! Kerken-Stenden - Große Immobilie hat ihre neuen Bewohner gefunden!

Haus, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Niederrhein, Kerken-Stenden
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
5
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
3
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
3.971,88 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
31.656,66 sqft
Grundstück ca.
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

"Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers EuV Niederrhein Immobilien GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Engel & Völkers {Firmierung} im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen."

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

…dann sollten Sie sich unbedingt mit dieser Immobilie beschäftigen! Bereits beim Eintritt in das Haupthaus dieser Immobilie werden Sie von einer Eingangshalle erwartet, die in Bezug auf Großzügigkeit und Transparenz wohl keine Wünsche offen lässt. Die freistehende Holztreppe inmitten dieser Eingangshalle und die weiter dahinter liegende Wintergartenkonstruktion ermöglichen Ihnen einen Blick bis tief in das 2.941m² große Grundstück. Im nicht unterkellerten Erdgeschoss befindet sich zudem die einladende Küche mit integriertem Hauswirtschaftsraum, ein Esszimmer für die große Familie oder Zusammenkünfte mit Freunden und ein Wohnbereich, der durch seine architektonische Gliederung den freien Blick in die Holzkonstruktion des Pavillondaches ermöglicht und dadurch eine großzügige Offenheit repräsentiert. Desweiteren befindet sich im Erdgeschoss noch ein Arbeitszimmer, welches sicherlich einen perfekten Raum bietet, um in Ruhe und mit Blick in den Garten konzentriert arbeiten zu können. Über die bereits angesprochene, freie Holztreppe erreichen Sie die Empore des Obergeschosses, die als Ort zum Verweilen, als offene Bibliothek oder familieninterne Kommunikationsfläche genutzt werden kann. Von hier kann man in den separierten Elternbereich mit Schlafzimmer, Bad und Ankleidezimmer ebenso gelangen wie in den gegenüberliegenden Kinderbereich, der 2 Kinderzimmer und ein Duschbad bietet. Ein zusätzliches Gästezimmer oder zweites Büro, je nach individuellem Nutzungswunsch, ist ebenfalls von dieser Empore aus zugehbar. Passend zur Individualität dieser Immobilie befindet sich unmittelbar neben dem Eingang des Haupthauses der Zugang zu einer fast 70m² großen Einliegerwohnung.


Kerken-Stenden: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Die verkehrsinfrastrukturelle Lage dieser Immobilie ist als nahezu perfekt zu bezeichnen. Liegt sie mit ihrem außergewöhnlichen Grundstück sehr ländlich, erreichen Sie jedoch bereits in 4-5 Minuten die Auffahrt auf die A40 an der Anschlussstelle Kerken.
Kerken ist mit ca. 13.000 Einwohnern und einer idyllischen Landschaft, historisch gemütlichen Ortsteilen, gepflegter Gastronomie und den vielfältigen Freizeitangeboten im wahrsten Sinne des Wortes "lebenswert". Die Versorgung mit Dingen für den täglichen Bedarf und darüber hinaus ist durch zahlreiche Geschäfte im Aldekerker Ortskern sichergestellt. Aber auch Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulformen und Sportvereine sind vorhanden. Die Umgebung zeichnet sich durch zahlreiche Rad- und Wanderwege aus, in einer für den Niederrhein typischen Landschaft bietet sie einen hohen Freizeitwert. Dazu kommen die Nähe und die gute Erreichbarkeit der umliegenden Städte und Gemeinden bis hin zum Ruhrgebiet und anderen Ballungszentren. Eine gute Verkehrsanbindung auch an das Autobahnnetz über die A 40 und A 57 macht Stenden zu einem interessanten Standort nahe den wirtschaftlichen Zentren an Rhein und Ruhr. Sie erreichen Krefeld und Duisburg innerhalb von ca. 20 Minuten mit dem Auto. Vom ca. 2 km entfernten Bahnhof in Aldekerk erreicht man fahrplanmäßig in 44 Minuten Düsseldorf oder in 77 Minuten Köln. Die nächsten Flughäfen sind der Airport Niederrhein in Weeze und der internationale Düsseldorf Airport.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Moers
  • EuV Niederrhein Immobilien GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Helmut Hetzel
  • Meerstr. 13-15
  • 47441 Moers
  • Tel.: +49 2841 169 38 30
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EuV Niederrhein Immobilien GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
Meerstraße 13-15
D-47441 Moers
Vertreten durch: Geschäftsführer: Günter Mehnert
Kontakt:
Telefon +49-2841-169 38 30
Telefax +49-2841-169 38 59
moers@engelvoelkers.com

Registergericht: Amtsgericht Krefeld
Registernummer:HRB 12733
Umsatzsteuer-ID: DE268675822
Genehmigung erteilt nach § 34 c GewO durch die Stadt Krefeld.
Aufsichtsbehörde: Stadtverwaltung Krefeld, Am Hauptbahnhof 5, , 47798 Krefeld


Verbraucherinformation zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Vermögensschadenshaftpflicht
ERGO Versicherung AG
Überseering 35
22297 Hamburg
Geltungsbereich:Europa

Betriebshaftpflichtversicherung
Generali Versicherungs AG
Adenauerring 7
81737 München
Geltungsbereich: Europa

Datenschutzbeauftragter:
Klaus Stüber, Kirchstraße 48, 40227 Düsseldorf, ev.datenschutz@stueber-computer.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1.Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.
2.Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.
3.Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.
4.Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.
5.Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.
6.Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.
7.Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.
8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.
9.Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.
10.Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) 3,57 % auf den Kaufpreis betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.



Folgen Sie uns auf Social Media