Sell your property
Buy
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

VERKAUFT; Seenahes Maisonette-Penthouse

Wohnung, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Friedrichshafen/ Bodensee, Langenargen
Kaufpreis-Icon
749,000 EUR
ca. 907,737 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
1
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
1.442,36 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
749,000 EUR
ca. 907,737 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Diese 3,5-Zimmer-Wohnung mit ca. 134m² Wohnfläche verteilt sich auf die obersten zwei Etagen eines 4-geschossigen Mehrfamilienhauses, das 2007 mit sieben weiteren, fast baugleichen Häusern, in einer Eigentümergemeinschaft gebaut wurde. Die großzügige, helle Maisonette-Wohnung ist modern und hochwertig ausgestattet. Sie bietet auf zwei Ebenen genügend Platz und Rückzugsmöglichkeiten. Auf Grund ihrer Nähe zu den beiden Yachthäfen und der beliebten Uferpromenade eignet sie sich auch hervorragend als Feriendomizil. Direkt neben dem Aufzug findet sich die Eingangstür zur untere Wohnungsebene. Diese Ebene verfügt über alle Räume, die für einen Zwei-Personen-Haushalt nötig sind. Über eine geräumige Diele mit Garderobe betritt man den komplett offenen, hellen Koch-, Ess- und Wohnbereich. Die nach Süden gerichtete, bodentiefe Fensterfront führt zu einem der zwei Balkone auf dieser Ebene. Eine innenliegende, offene Stahlwangentreppe führt in das darüber liegende Dachstudio. Drei deckenhohe Glas-Schiebetüren sorgen auch in diesem Raum für strahlende Helligkeit und geben den Zutritt zu den oberen zwei Balkonen frei. Dieses vielseitig nutzbare Studio vermittelt Weite und ein spürbares Outdoor Gefühl. Ein Bad und ein weiteres Zimmer vervollständigen diese Ebene. Die Wohnung verfügt auf jeder Etage über einen eigenen Zugang zum Treppenhaus sowie über eine Video-Sprechanlage. Der abschließbare Tiefgaragen-Stellplatz befindet sich ebenfalls unmittelbar neben dem Aufzug. So gelangt man mit nur wenigen Schritten barrierefrei in die Wohnung. Ein Keller- sowie ein gemeinschaftlicher Wasch- und Trockenraum vervollständigen das Angebot.


Langenargen: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Langenargen, gerne auch die "Sonnenstube am Bodensee"
genannt, ist einer der begehrtesten Urlaubsorte mit einem der schönsten und weitläufigsten Natur-Strandbäder und park-ähnlichen Liegewiesen am Bodensee. Die exponierte Südlage mit weitem Ausblick auf den See und die Berge machen Langenargen zu einem idealen Ferien-, und perfektem Wohnort mit vielfältigen Möglichkeiten. Insbesondere Freizeit-, Wasser- und Naturliebhaber jeden Alters fühlen sich hier wohl. Die Wohnung liegt zentral im idyllischen Malerviertel, nur ca. 150 m vom Ufer entfernt. Die Schiffsanlegestelle, die Yachthäfen, Supermärkte, Cafés und kulinarische Restaurants sind auch fußläufig in ca. 5 - 10 Minuten erreichbar. Das facettenreiche Kulturangebot bietet von der Kleinkunstbühne bis hin zu Konzerten im Schloss Montfort alles was Sie sich wünschen und wenn das nicht reicht ist die Theater- und Festspielstadt Bregenz nur eine Auto- oder Schiffstunde entfernt. Sind Sie sportlich interessiert? Dann bleibt Ihnen hier am Bodensee kein Wunsch offen. Wassersport jeglicher Art, Reiten, Tennis und auch Golf sind in unmittelbarer Nähe möglich. Im Umkreis von 1-1,5 Stunden liegen 30 Golfplätze. Die nahe gelegene Alpenregion lädt zu ausgiebigen Wanderungen und zum Wintersport ein. Die nächst größeren Städte Lindau und Friedrichshafen sowie der Flughafen Friedrichshafen sind in 10-15 Autominuten bequem zu erreichen. Langenargen verfügt über eine hervorragende Infra-struktur und ist per Bahn, Bus oder Schiff sehr gut zu erreichen. Mit den mehrmals am Tag fahrenden Kurs-Schiffen sind Sie in ca. 30 Minuten in der Schweiz und in weiteren 60 Minuten mit dem Zug in Zürich.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Friedrichshafen
  • SMW Bodensee Immobilien GmbH & Co. KG
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Wolfgang Palinkas
  • Friedrichstraße 24
  • 88046 Friedrichshafen
  • Tel.: +49 (0)7541 95 35 9 0
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
SMW Bodensee Immobilien GmbH & Co. KG
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Friedrichstraße 24
88045 Friedrichshafen

Telefon: +49-7541-95 35 90
Telefax: +49-7541-95 35 929
E-Mail: Friedrichshafen@engelvoelkers.com

Geschäftsführende Gesellschafterin:
Sabine Maria Wagner

Erlaubnis gem. § 34c GewO des Landratsamtes
Ravensburg vom 01.08.2003

Handelsregister HRA 9389 - Amtsgericht Kempten
Steuernummer: 134/174/07205
Ust-ID-Nr.: DE277332226

Haftpflichtversicherung:
Chartis Europe S.A.
Karlstr. 68-72
74076 Heilbronn

Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/oder
E-Mail: Friedrichshafen@engelvoelkers.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um weitere sechs Monate, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.

2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.

3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.

4. Wir sind berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenkollision vorliegt.

5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.

6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.

7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt.

8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.

9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe (vorbehaltlich gesetzlicher Verlängerung bis 31.12.2020 16%), derzeit also insgesamt 3,48% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media