Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X
Venda su propiedad
Comprar
Lista de favoritos
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X
Nehmen Sie Kontakt auf

Ferienwohnungen mit Rendite am Arlberg!

Neubauprojekt, Kauf | Österreich, Vorarlberg, Arlberg
Kaufpreis-Icon
ab 470,400 EUR
ca. 507,327 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
ab 1
Schlafzimmer
Wohnfläche ca.-Icon
ab 473,61 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
ab 470,400 EUR
ca. 507,327 USD
Kaufpreis

Jetzt weitere Informationen anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Neubauprojekt wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Neubauprojekts

In Nesslegg, auf einem Hochplateau zwischen Schröcken und Warth entstehen 40 Ferienwohnungen und ein Vier-Sterne-Plus Luxushotel auf 1495 Meter Seehöhe. Das Gebiet ist als eines der schneereichsten Skidestinationen der Alpen bekannt und glänzt seit kurzem mit der Verbindung der Skigebiete Warth-Schröcken mit Lech-Zürs und St. Anton am Arlberg. Damit ist eines der grössten zusammenhängenden Skigebiete der Alpen entstanden und eines der besten der Welt!

Es stehen 23 Wohnungen mit 6 Wochen Eigennutzung pro Jahr, 14 Wohnungen mit 8 Wochen Eigennutzung und 3 voll gewidmete Ferienwohnungen zur Verfügung, die völlig frei und ohne jegliche Vermietungsverpflichtung genutzt werden können. Die Wohnungen mit der 8-wöchigen Eigennutzung wandeln sich nach 20 Jahren in voll gewidmete Ferienwohnungen um.

Die Betreuung und Vermietung übernimmt eine renommierte und verlässliche Betreibergesellschaft und kümmert sich um alle Belange, so dass die Eigentümer die Früchte ihrer Wohnung voll und ganz geniessen können. Bei der Ausstattung stehen drei exklusive Varianten zur Auswahl.

Die Anlage verfügt neben den obligatorischen Restaurants über zwei Wellness-Bereiche mit über 2.000 m2 Fläche, eine Tiefgarage und Carports in ausreichender Zahl für alle Bewohner und Gäste.

Und nicht zuletzt liefern die Apartments eine schöne Rendite.

Musterapartments können jederzeit besichtigt werden!


Alle Wohneinheiten des Projekts


Arlberg: Lage und Umfeld des Neubauprojekts

Der Arlberg – jedem begeisterten Skifahrer ein Begriff! 300 Kilometer beste Skipisten und 200 Kilometer herrliche Tiefschneeabfahrten. Im Winter steht das gesamte Skigebiet mit dem Einstieg von Nesslegg aus offen. Im Sommer locken Mountainbike-Trails, ein 9-Loch-Golfplatz in Lech/Zug, Canyoning, Rafting und natürlich zahlreiche Wanderwege und vieles mehr.

Die Anreise erfolgt über den idyllischen Bregenzer Wald. Beispielsweise sind es von Stuttgart aus ca. 280 km, von München ca. 190 km oder von Frankfurt ca. 480 km. Von den Flughäfen Friedrichshafen oder Memmingen aus sind es ca. 100 bzw. 140 km.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Bregenz
  • E&H Immobilien GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Matthias Hartinger
  • Kornmarktstraße 2
  • 6900 Bregenz
  • Tel.: +43 5574 58068
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,6 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. E&H Immobilien GmbH und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer. Grunderwerbsteuer, Vertragserrichtungskosten, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media