Vendita
Lista
Nehmen Sie Kontakt auf

Einmalige Gelegenheit für Tierliebhaber

Grundstück, Kauf | Deutschland, Baden-Württemberg, Biberach a.d. Riss, Maselheim
Kaufpreis-Icon
450,000 EUR
ca. 529,148 USD
Kaufpreis
Grundstück ca.-Icon
5,95 ac
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
450,000 EUR
ca. 529,148 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers Rehm Immobilien, Bürgerturmstr. 21, 88400 Biberach, einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu. Welche Daten Engel & Völkers, Rehm Immobilien, Bürgerturmstr. 21, 88400 Biberach, im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Grundstück wissen sollten


Besonderheiten dieses Grundstücks

In Sulmingen eröffnet sich durch dieses Grundstück mit rund 24.088 m² eine einmalige Chance für all diejenigen, die ihren landwirtschaftlichen Betrieb vergrößern oder ihre persönlichen Landwirtschaftsträume in der Freizeit ausleben möchten.
Das Grundstück selbst ist in drei Abschnitte gegliedert, welche sich in zwei große Wiesenflächen und eine schön angelegte Fläche mit Blockhaus/Stall, Teich und kleineren Hütten aufteilt. Das Grundstück wurde bisher für die Alpakazucht genutzt, eignet sich aber genauso gut für die Haltung anderer, kleinerer, heimischer Paarhufer, wie Wollschweine, Schafe oder Ziegen, die die Freilandhaltung in Kombination mit einem Unterstand mögen.
Die Fläche selbst ist nicht für die Bebauung von Gebäuden oder Wohneinheiten vorgesehen, sodass hier wirklich die freizeitliche Nutzung im Vordergrund steht.


Maselheim: Lage und Umfeld des Grundstücks

Sulmingen ist ein ländlich geprägter Ortsteil der Gemeinde Maselheim (ca. 4.500 Einwohner) in Oberschwaben im nördlichen Teil des Landkreises Biberach. Sulmingen verfügt für Familien mit Kindern über einen eigenen Kindergarten - die Grundschule und weitere Kindergärten sowie Einkaufsmöglichkeiten sind im benachbarten Maselheim in wenigen Minuten erreichbar. Über die nahe gelegene B465 benötigt man ca. 7 Min. bis zum nächst größeren Ort Warthausen, wo sich die Bahnstation mit Zugverbindungen Friedrichshafen - Ulm und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für sämtliche Belange des täglichen Bedarfs finden. Bis zur großen Kreisstadt Biberach sind es ca. 15 Min. und bis nach Ulm ca. 30 Min. Erwähnenswerte Sehenswürdigkeiten sind: die „Öchsle-Schmalspur-Museumsbahn“ mit Bahnstationen in Äpfingen und Maselheim, die Wasserburg Sulmingen, der „Jakobus-Pilgerweg“ durch Äpfingen sowie für Sportbegeisterte der Öchsle-Radweg, welcher größtenteils entlang der Öchsle-Bahnlinie verläuft.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Biberach
  • Jochen Rehm
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Jochen Rehm
  • Bürgerturmstraße 21
  • 88400 Biberach
  • Tel.: +49 7351 539239 0
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers Rehm Immobilien, Bürgerturmstraße 21, 88400 Biberach Tel: +49-(0)7351-53 92 39-0
Fax: +49-(0)7351-53 92 39-9
E-Mail: biberach@engelvoelkers.com
Vertretungsberechtigter: Jochen Rehm
Berufsaufsichtbehörde: Landratsamt Biberach
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE196459050
Berufskammer: IHK Ulm

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Beauftragung der Maklertätigkeit in Textform (z.B. E-Mail mit Bestätigung der gewollten Inanspruchnahme oder Unterschrift des Objektnachweises) zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3 % zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media