Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Collina d'Oro

Collina d’Oro bezeichnet die aus dem Zusammenschluss der Orte Agra, Gentilino und Montagnola hervorgegangene Gemeinde, welche eine von grosszügigen Grünzonen und Villenvierteln durchzogene Hügelzone unmittelbar vor den Toren Luganos bilden. Einst von verschlafenen kleinen Dörfern im Kastanienwald geprägt, ist das auf der einen Seite vom Industriegebiet Grancia, sowie am gegenüberliegenden Hang vom Luganersee begrenzte Gebiet heute ein nobler Vorort der Stadt.

 Paradiso
- Parrocchia di Sant'Abbondio
Gentilino Friedhof Kirche Collina d`Oro

Auf den Spuren Hermann Hesses

Der «goldene Hügel» war nicht nur Geburtsort berühmter Architekten, sondern auch die Heimat des Nobelpreisträgers Hermann Hesse. Seit 1997 können persönliche Gegenstände, sowie die Werke des weltberühmten Schriftstellers im Museum von Montagnola bestaunt werden. Dieses zählt zu den meist besuchten Museen des Tessins und ist im Hause Camuzzi anzufinden, wo der Nobelpreisträger viele Jahre lebte. Auch das in der Nähe befindliche literarische Kaffeehaus wird vom internationalem Publikum geschätzt.

Der Hermann-Hesse-Weg führt die Besucher durch die von Hesse so geschätzte Umgebung der Collina d’Oro, durch den Kastanienwald, romantische Gassen, in Grotti und zum Friedhof von Gentilino, auf welchem er und seine Frau Ninon ihre letzte Ruhe gefunden haben. Zu den Höhepunkten der Route, welche durch einen informativen Audioguide, der im Museum erhältlich ist begleitet werden kann, zählt auch die Kirche Sant’Abbondio, auf welche eine zypressenbestandene Allee zuführt, die an die Toskana erinnert. 

Neben diesem “Klassiker” gibt es zahlreiche weitere Spazier- und Wanderwege, zum Beispiel durch die Wälder nach Agra oder hinab an den See nach Figino. Von Aussichtspunkten, wie dem «Sasso delle Parole» geniesst man herrliche Ausblicke auf die Dörfer der Malcantone Region bis hin zu den Gipfeln der Walliser Alpen am Horizont.

 Paradiso
- Hermann Hesse Museum in Montagnola

Der perfekte Ort für Familien 

Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum Luganos, sowie der optimalen Verkehrsanbindung, sowohl an die Autobahn A2, als auch an den öffentlichen Nahverkehr, ist Collina d’Oro eine begehrte Wohngegend. Insbesondere bei Familien ist die Gemeinde sehr beliebt, da Vorort viele Schulen ansässig sind. Dazu zählt unter anderem die amerikanische Privatschule TASIS, die rund 700 Schüler aus aller Welt zählt und für ihre erstklassige Schulausbildung bekannt ist. 

Collina d’Oro ist ein ruhiger Ort, an dem Kinder unbeschwert aufwachsen können. Ein Vorteil des Nobelvorortes ist die Verfügbarkeit von grosszügig geschnittenen Grundstücken und Villen mit Seesicht, sowie die niedrige Gemeindefußsteuer. In den vergangenen zwei Jahren verhielten sich die Immobilienpreise relativ stabil. Da in der Zukunft ein Preisanstieg zu erwarten ist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um in Immobilien in Collina d’Oro zu investieren. 

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder ein Objekt in Collina d’Oro erwerben? Dann treten Sie in Kontakt mit Engel & Völkers Lugano – Ihr Ansprechpartner in der Region. Unter folgendem Link gelangen Sie zur Immobiliensuche, in der Sie Impressionen der Verkaufsobjekte Vorort sammeln können. Wir freuen uns darauf, auch persönlich mit Ihnen in Kontakt treten zu können, um Ihr individuelles Anliegen mit Ihnen zu besprechen.

 Paradiso
- Blick auf den Luganersee von Collina d'Oro
contact-residential.jpg

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

Via G. Guisan 12 l 6900 Paradiso
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Lugano - Sottoceneri
  • Via G. Guisan 12
    6900 Paradiso
    Switzerland
  • Fax: +41 91 980 42 59

Folgen Sie uns auf Social Media