Freies Lizenzgebiet: Region Genf

Lizenzgebiet Genf – Facts & Figures

Das gesamte Lizenzgebiet Genf weist über 230‘000 Wohneinheiten aus, wovon rund 1/3 auf Wohneigentum fällt. Dieses wiederum hat ein Umsatzpotential von über CHF 4 Mio., wobei es sich für einen angehenden Lizenzpartner auch lohnen kann den Vermietungsbereich anzubieten. Sofern der Startschuss für das Projekt PAV erfolgt, können weitere 12‘000 Wohneinheiten hinzugerechnet werden.

In den umliegenden Regionen ist Engel & Völkers bereits mit den Standorten in Nyon und Montreux gut vertreten. Ein weiterer Standort in Genf, der zweitgrössten Hauptstadt der Schweiz, würde das Cross-Selling und Zuführungssystem von Engel & Völkers nicht nur in der Westschweiz sondern auch national bestärken.  

Interessieren Sie sich für den Immobilienmarkt in und um Genf und möchten Sie Teil des erfolgreichen Engel & Völkers Franchise-Systems werden sowie ihre eigene Erfolgsstory schreiben? Erfahren Sie mehr über unser freies Lizenzgebiet im nachstehenden Artikel und kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!


Thomas Frigo, Geschäftsführer Engel & Völkers Wohnen Schweiz

Thomas Frigo

Geschäftsführer Masterlizenz

Genf – zweitgrösste Stadt der Schweiz und Sitz vieler internationaler Organisationen

Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons liegt am südwestlichen Zipfel der französischen Schweiz (Romandie) in der Genfersee Region. Mit ihren über 200'000 Einwohnern ist Genf nach Zürich die zweitgrösste Stadt der Schweiz. Auch bekannt als die Stadt des Friedens, ist sie Sitz vieler internationaler Organisationen, wie beispielsweise der UNO und des Roten Kreuzes. Genf ist neben Kongressort auch Zentrum für Kultur und Geschichte, für Messen und Ausstellungen. Die «Horloge Fleuri», die Uhr aus Blumen im Englischen Garten, ist ein weltbekanntes Symbol der Genfer Uhrenindustrie.

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Genf

Immobilienmarkt– Nachfrage übersteigt weiterhin das Angebot  

Weiterhin profitiert der Immobilienmarkt in Genf und entlang des Genfersees von der positiven wirtschaftlichen Dynamik der Region. Die Nachfrage insbesondere nach Wohneigentum unter CHF 1,5 Mio. bleibt ungebrochen, trifft jedoch auf ein knappes Angebot, was sich in einer stabilen Preisentwicklung auswirkt. Auch hochpreisige Objekte mit einem Wert von über CHF 4 Mio. sind gefragt, dennoch ist in diesem Bereich ein Preisdruck feststellbar, rund um die Stadt Genf sogar ein Preisrückgang.

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Genf

Gefragteste Lagen – Cologny und Bellevue

Seit Jahren wird Genf neben Zürich als eine der Städte mit der weltweit besten Lebensqualität und zugleich mit den global höchsten Lebenshaltungskosten gelistet. Mit einem Millionärsanteil von knapp 20% der Bevölkerung reiht sich Genf als Stadt mit der zweithöchsten Millionärsdichte weltweit hinter Monaco ein. Äusserst gefragte Top-Lagen sind die Villengemeinden Cologny und Bellevue.

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Genf
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Expansion Schweiz

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Folgen Sie uns auf Social Media