Das Engel & Völkers Franchise-System in Deutschland


Vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlern-Gespräch mit uns!
Gesprächstermin vereinbaren

Das Engel & Völkers Franchise-System in Deutschland


Vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlern-Gespräch mit uns!
Gesprächstermin vereinbaren

Das Engel & Völkers Franchise-System in Deutschland


Vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlern-Gespräch mit uns!
Gesprächstermin vereinbaren

Das Engel & Völkers Franchise-System in Deutschland


Vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlern-Gespräch mit uns!
Gesprächstermin vereinbaren

Hohe Erfolgsaussichten mit dem Engel & Völkers Immobilienfranchise

Ob exklusive Einfamilienhäuser, luxuriöse Herrenhäuser oder stilvolle Apartments - unsere Immobilienmakler vermitteln Immobilien professionell und routiniert. 

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen einige Bundesländer Deutschlands im Kontext der Immobilienbranche und liefern Ihnen wichtige Daten und Vorteile der jeweiligen Standorte. 

Sie haben eine ebenso große Leidenschaft für das Immobiliengeschäft, wie wir, und verfolgen Ihre Karriere mit Ehrgeiz und Engagement? Dann beginnen Sie Ihre unternehmerische Existenz als Franchisepartner:in mit Engel & Völkers!


1. Beliebte Küstenregion und günstige Lage - Schleswig-Holstein als Franchise-Standort

Im Franchise-System von Engel & Völkers nimmt Schleswig-Holstein aufgrund der einzigartigen Lage bereits einen besonderen Platz ein. Die Nähe zu den skandinavischen Ländern sowie die vielen beliebten Urlaubsziele an der Nord- und Ostsee, erhöhen die Attraktivität der vielen Städte am Meer nicht nur für Käufer und Verkäufer von Immobilien, sondern auch für Franchisenehmer:innen, die hier eine ambitionierte Karrieremöglichkeit suchen. Die stabile Wirtschaftslage, die unter anderem vom starken maritimen Sektor und von Zukunftsbranchen wie der Digitaltechnik bestimmt wird, hat auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt: Sowohl Nachfrage als auch Verkaufspreise von Immobilien im norddeutschen Bundesland steigen seit Jahren stark an - optimale Bedingungen für Franchisepartner:innen von Engel & Völkers.


2. Mecklenburg-Vorpommern punktet mit Ferienzielen und ruhigen Wohnlagen

Weite Landschaften, dörflicher Charme, Urlaubsorte en masse - Mecklenburg-Vorpommern überzeugt mit herrlicher Natur und entschleunigtem Leben. Wirtschaftlich profitiert das grüne Bundesland von den vielen mittelständischen Unternehmen, Energieversorgern sowie vom Tourismus. Kein Wunder, dass die Zuzugsrate in den vergangenen zwei Jahren stark gestiegen ist. Der Mix aus ostseenahen Urlaubszielen wie Rügen, schönen Ortskernen wie in Schwerin, und vielen charmanten Kleinstädten wie Neustrelitz und Waren, gehört laut Engel & Völkers zu den Gründen, warum Franchisegeber:innen ein großes Interesse an Mecklenburg-Vorpommern als Standort haben.


3. Niedersachsen - hohe Zuzugsrate und gute Bildungschancen

Wer Niedersachsen hört, denkt an den Harz, an die Lüneburger Heide, ans Wattenmeer, an die Nordseeinseln. Doch nicht nur landschaftlich ist das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland gut aufgestellt. Die starke Industriewirtschaft, gute Karrierechancen, die Nähe zur Nordsee sowie zu Hamburg und Bremen, und die Beliebtheit von Großstädten wie Hannover, Göttingen und Braunschweig sorgen für einen stetigen Bevölkerungszuwachs. Insbesondere diese Ballungsgebiete verzeichnen seit Jahren stark steigende Verkaufspreise, wovon Immobilienmakler:innen und Franchisenehmer:innen profitieren. Machen auch Sie sich die günstigen Standortfaktoren Niedersachsens zunutze und werden Sie Teil des Immobilienfranchise von Engel & Völkers.


4. Franchisepartner profitieren von den Wirtschaftsregionen Nordrhein-Westfalens

Nordrhein-Westfalen ist ein Bundesland der Superlative. Nicht nur erwirtschafteten die zahlreichen Unternehmen hier im Jahr 2020 das größte Bruttoinlandsprodukt Deutschlands; auch ist NRW das bevölkerungsreichste Bundesland, das die Statistik zur landesweiten Geburtenzahl seit 1990 anführt. Wirtschaftliche Innovation ist im gut vernetzen Ruhrgebiet sowie rund um die Metropolregion Rhein-Ruhr, mit Düsseldorf und Köln als Vorzeigestädte, an der Tagesordnung. In diesen Gebieten wachsen die Quadratmeterpreise für Verkauf und Vermietung daher stark. Ideale Bedingungen, um im Franchise-System von Engel & Völkers in Nordrhein-Westfalen Karriere zu machen.Ob Köln, Essen, Düsseldorf, Dortmund, Münster, Bielefeld, oder andere vielversprechende Standorte - machen Sie jetzt den ersten Schritt zum/ zur Franchisepartner:in in NRW.


5. Der Freistaat Sachsen überzeugt mit Tradition und starkem Wirtschaftswachstums

Immobilienmakler:innen, Franchisegeber:innen und Ökonomen/Ökonominnen sind sich einig: Sachsen gehört zu den vielversprechendsten ostdeutschen Bundesländern. In den letzten 20 Jahren ist die sächsische Wirtschaft um über 25 Prozent gewachsen, und laut INSM führt das burgenreiche Bundesland regelmäßig die Bildungsstatistik an. Engel & Völkers vor Ort weiß: Auch am Immobilienmarkt macht sich die wachsende Beliebtheit traditionsreicher Städte wie Dresden und Leipzig in Form von steigenden Verkaufspreisen bemerkbar. Hinzu kommen landschaftliche Schönheiten wie das Erzgebirge und die Sächsische Schweiz sowie die Nähe zu Polen und Tschechien. Sie denken darüber nach, Franchisenehmer:in für Engel & Völkers in Sachsen zu werden? Sprechen Sie uns an!


6. Grün, grüner, Baden-Württemberg: Das Land der Unternehmen im Franchise-Kontext

Sowohl in der Bevölkerungs- als auch Einwohnerstatistik belegt Baden-Württemberg bundesweit den dritten Platz. Schwarzwald im Westen sowie Bodensee und Alpenrand im Süden tragen maßgeblich zur hohen Lebensqualität und Nachfrage nach Immobilien bei. Traditionsreichtum und bestechend schöne Altstädte finden sich unter anderem in Tübingen und Konstanz, während Stuttgart als eine der sieben deutschen A-Städte das wirtschaftliche Zentrum Baden-Württembergs darstellt. Starke Unternehmen wie Daimler und Bosch sorgen flächendeckend für Wohlstand, weshalb das süddeutsche Bundesland in unserer Liste den zweithöchsten Preisdurchschnitt für Immobilien erreicht. Gute Bedingungen, um Teil des Engel & Völkers Immobilienfranchise zu werden!


7. Herrliche Wohnlagen und ein blühender Immobilienmarkt im schönen Bayern

Das südlich gelegene Bundesland gehört zu Recht zu den Spitzenreitern in unserer Liste. 

Bayern führt nicht nur die Immobilienpreisstatistiken an, sondern ist flächenmäßig das größte der Bundesländer, hat die niedrigste Arbeitslosenquote, und kann das höchste Durchschnittseinkommen der Länder in unserer Liste vorweisen. Hinzu kommt das regelmäßig hervorragende Abschneiden in Bildungsstatistiken. Die wirtschaftliche Stärke vor allem um die Metropole München herum sowie der hohe Bedarf an Wohnimmobilien sind ideale Voraussetzungen für Ihre Karriere im Franchise-System von Engel & Völkers.

Wir haben Ihr Interesse geweckt, Ihr unternehmerisches Talent im Engel & Völkers Immobilienfranchise zu entfalten? Sie haben noch Fragen zu unseren freien Standorten in Deutschland? Dann zögern Sie nicht, unseren Expansionsmanager Thorben M. Hauschildt zu kontaktieren.

Thorben_Hauschildt_17887_2110x1582_150dpi_RGB.jpg

Thorben M. Hauschildt

Head of Expansion & Sales Development
Hannes_D_Liesenberg_15803_2110x1582_150dpi_RGB.jpg

Hannes Liesenberg

Junior Expansion Manager

Freie Lizenzgebiete in Deutschland kennenlernen

Möchten Sie weitere Informationen über die jeweiligen Lizenzgebiete einholen, die Engel & Völkers aktuell in Deutschland vergibt? In unseren regelmäßig erscheinenden Blogartikeln betrachten wir die Standortmerkmale einzelner Lizenzen tiefgreifend - so erhalten Sie eine praktische Orientierungshilfe für die Wahl der passenden Umgebung für Ihre Franchise-Gründung. Klicken Sie einfach auf den Artikel, der Sie interessiert, und erfahren Sie mehr! 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Residential GmbH / Expansion Deutschland & Österreich
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49(0)40 36 13 12 22

Folgen Sie uns auf Social Media