Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Anlageimmobilien: „Alle Welt will nach Berlin, wir sind schon da!“

Engel & Völkers Commercial sitzt im Herzen des größten Wohn- und Geschäftshausmarktes der Welt

Berlin ist etwas Besonderes. Das gilt auch für die Situation auf dem Markt für Wohn- und Geschäftshäuser. Das hat etwas mit dem Mauerfall in der ehemals geteilten Stadt zu tun. Hinzu kommen die speziellen Eigentümer- und Käuferstrukturen wie auch die steigende Einwohnerzahl sowie die anziehende Wirtschaftsleistung, wie Philip Hetzer, Mitglied der Geschäftsleitung bei Engel & Völkers Commercial, sagt.

Berlin - Alle_Welt_will_nach_Berlin_XL.jpg

Frage: Herr Hetzer, was meinen Sie genau damit, dass in Sachen Anlageimmobilien der Bundeshauptstadt eine Sonderstellung zukommt?

Antwort: Die Stadt hat erst seit dem Mauerfall vor 26 Jahren diese Form. Dieser Umstand bietet schon günstige Voraussetzungen. Es gibt einen sehr liquiden Markt, es ist in der Tat der größte Wohn- und Geschäftshausmarkt der Welt. Berlin ist zudem im Vergleich zu anderen europäischen Metropolen weiterhin günstig. Und das trotz steigender Wirtschaftsleistung, die mittlerweile über dem Bundesdurchschnitt liegt. Hinzu kommt die ungebrochene Attraktivität Berlins für Menschen aus anderen Teilen Deutschlands, Europas, aber auch der Welt, die hier wohnen wollen. Seit 2010 sind die Zuwachszahlen positiv. Rund 40.000 neue Bürger verzeichnet die Hauptstadt seitdem pro Jahr. Das ist einmalig. Berlin hat eine Menge zu bieten. Kurz: Alle Welt will nach Berlin, wir sind schon da!

Frage: Wie wirkt sich diese Situation für die Interessenten von klassischen Mietshäusern aus?

Antwort: Das Angebot an Zinshäusern ist überdurchschnittlich hoch. Derzeit sind rund 128.000 Objekte vorhanden. Davon wird rund ein Prozent auf dem Markt gehandelt. In Hamburg ist es noch nicht mal die Hälfte. Im Vergleich zu Westdeutschland werden nirgendwo so viele Häuser gehandelt wie in der Hauptstadt. Das ist auch für die Käufer eine einmalige Situation. Es mag zwar manchmal etwas dauern, aber früher oder später wird der Käufer das von ihm gewünschte Objekt finden. Allerdings übersteigt auch in Berlin die Nachfrage von Immobilien in besonders begehrten Lagen das Angebot. Die städtischen Gesellschaften müssten mehr bauen, etwa um auch sozial schwächer gestellten Menschen Wohnraum anbieten zu können. Aber hier sind erste Verbesserungen zu verzeichnen. Für Menschen aus der privaten Wirtschaft, die neuen Wohnraum schaffen wollen, sind jedoch die Hürden nach wie vor hoch.  

Frage: Wie sieht die Eigentümerstruktur von Wohn- und Geschäftshäusern in Berlin aus? Und: Wer sind die Käufer?

Antwort: Die große Mehrheit der Eigentümer bei Engel & Völkers Commercial sind private Eigentümer, in etwa rund 60 Prozent der Kunden. Die Gründe von diesen Kunden für einen Verkauf sind vielschichtig: Ein ganz großes Thema ist der Wunsch, schon vor dem Testamentsfall die Erbschaft zu regeln. Da wird das Haus verkauft, um allen Parteien das Erbe auszuzahlen. Hinzu kommen auch Kunden, die im Fall einer Trennung das Vermögen aufteilen wollen. Zudem gibt es Eigentümer, die die positive Entwicklung am Markt wahrnehmen und verkaufen wollen. In den vergangenen fünf Jahren sind die Kaufpreise bei fallenden Zinsen stetig gestiegen. Das macht einen Verkauf von Eigentum attraktiv. Aber auch den Kauf. Wir beobachten bei den Käufern die Motivation: "Ich will ein Investment in Steinen, ein Haus als sichere Bank." Diese Menschen wollen, dass ihr Erbe auch in zehn Jahren noch etwas wert ist, also eine ganz klassische "Buy and Hold"-Strategie. Verkäufer wollen oftmals auf einen Schlag die Miete der kommenden Jahrzehnte einlösen und veräußern ihre Immobilie. Denn was man nicht vergessen darf: Ein Haus macht auch viel Arbeit. Die Verkäufer wollen oftmals durch den erzielten Erlös sofort eine große Summe zur Verwendung haben.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Commercial Berlin
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)