DEALS & INSIGHTS 2023/2024


Aktuelle Dealmeldungen & Marktdaten zum Berliner Immobilienmarkt für Wohn- und Geschäftshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Investment-Objekte.

DEALS & INSIGHTS 2023/2024


Aktuelle Dealmeldungen & Marktdaten zum Berliner Immobilienmarkt für Wohn- und Geschäftshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Investment-Objekte.

Deals & Insights zum Berliner Immobilienmarkt für Wohn- und Geschäftshäuser

Engel & Völkers Commercial Berlin begleitet 100+ Immobilienverkäufe im Jahr 2023

Trotz eines herausfordernden Marktumfelds mit steigenden Zinsen und Zurückhaltung vieler institutioneller Investoren hat Engel & Völkers Commercial in Berlin erfolgreich über 100 Transaktionen von Wohn- und Geschäftshäusern begleitet. Mit einem Marktanteil von etwa 25 % bieten wir tiefe Einblicke und detaillierte Kenntnisse über die aktuellen Dynamiken des Berliner Immobilienmarktes.


Der durchschnittliche Kaufpreis pro Objekt lag 2023 bei ca. 3,9 Mio. EUR. Damit konnten wir einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis in Höhe von 2.523,- €/m² realisieren. Die durchschnittliche Rendite lag bei ca. 4,1 Prozent.


Als Nr. 1* in der Vermittlung von Wohn- und Geschäftshäusern bauen wir von Engel & Völkers auf die umfangreiche, lokale Marktkenntnis unserer mehr als 100 Immobilienexperten im Berliner Commercial-Büro sowie auf ein globales Netzwerk mit über 15.400 Beratern weltweit. So schaffen wir beste Voraussetzungen für einen schnellen und erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in Berlin.

 Berlin
- Transaktionsvolumen & Kaufmotivation 2023

Weitere Insights zum Berliner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser in 2023 finden Sie hier.

Auswahl kürzlich vermittelter Investment-Objekte in Berlin

Unsere Dealmeldungen informieren Sie über aktuelle Verkaufsserfolge aus den Bereichen Wohn- und Geschäftshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Investmentobjekte in Berlin und Brandenburg.


Aufgrund unserer teilweise exklusiven Vermarktungsstrategien können wir lediglich einen Teil unserer erfolgten Abschlüsse veröffentlichen.

Gepflegter Altbau unweit des Rathaus Schöneberg

Das ca. 1894 erbaute Mehrfamilienhaus besticht besonders durch die Lage im gefragten Kiez rund um das Rathaus Schöneberg und die unmittelbare Nähe zum Volkspark Wilmersdorf. Die Immobilie verfügt über 28 Wohnungen, welche sich über fünf Vollgeschosse auf ein Vorderhaus, einen Seitenflügel und ein Gartenhaus verteilen.


Die Wohneinheiten werden über zwei gepflegte Treppenhäuser erschlossen, die repräsentative Altbaudetails wie verzierte Treppengeländer, historische Türen und Stuckelemente aufweisen. Sie verfügen teilweise über Dielenböden – einige sind mit französischen Balkonen ausgestattet. In den vergangenen Jahren wurde das gesamte Objekt kontinuierlich instand gehalten. Die Wohneinheiten wurden bei Mieterwechsel sukzessive renoviert und modernisiert.


Der Verkäufer ist ein privater Eigentümer aus Berlin, der das Haus vor 25 Jahren im Zuge einer Zwangsversteigerung erworben hat. Der Käufer ist ein süddeutscher Kunde, der nunmehr in dritter Generation als langfristiger Bestandshalter für die heranwachsende vierte Generation operiert.

Voll vermietetes Mehrfamilienhaus im Wrangelkiez in Kreuzberg

Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein um 1894 errichtetes Wohnhaus mit elf Wohneinheiten, die sich über fünf Vollgeschosse in einem Vorderhaus verteilen. Die Dachgeschossflächen sind nicht ausgebaut. Die Immobilie wird über ein Treppenhaus erschlossen und präsentiert sich in einem gepflegten Zustand – gleiches gilt auch für den teilweise begrünten Hinterhof. Altbaudetails wie Stuckelemente im Eingangsbereich, aber vor allem die denkmalgeschützte Fassade, verleihen dem Objekt einen besonderen Charme.


Der Käufer nutzt den Verkaufserlös, um andere Objekte energetisch zu ertüchtigen und den Bestand langfristig zu halten. Die Käufer haben sich sofort in das Haus und die Lage verliebt und wollen es langfristig im Bestand behalten.

Repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus in Neukölln

29.11.2023 | Das ca. 1908 erbaute Wohn- und Geschäftshaus besteht aus einem Vorderhaus und zwei Seitenflügeln mit 35 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten. Die Wohnungen variieren zwischen 34 und 78 m², besitzen zahlreiche Altbaudetails und sind aufgrund ihrer Lage und Ausstattung, wie Balkone im Vorderhaus, sehr begehrt. Umfassende Sanierungsmaßnahmen wurden in den vergangenen zehn Jahren durchgeführt, wodurch sich das im Milieuschutzgebiet gelegene Objekt in einem gepflegten Zustand präsentiert.


Verkäufer ist eine Privatperson aus Berlin, die das Objekt vor ca. 12 Jahren geerbt hat. Der Käufer beabsichtigt, weitere Investitionen in der Region vorzunehmen. Die Liegenschaft soll langfristig im Bestand gehalten und inkl. DG-Ausbau kontinuierlich entwickelt werden.

Charmanten Gebäude-Ensembles in der Spandauer Altstadt

24.11.2023 | Das aus drei Objekten bestehende Ensemble zeichnet sich durch seinen Charme und seine begehrte Lage aus. | IST-Faktor von 21,1

 
Der Käufer beabsichtigt die Immobilie dauerhaft im Bestand zu halten und sie über die nächsten Jahre hinweg weiterzuentwickeln. Die Verkäufer hatten das Objekt erst vor einigen Jahren geerbt.

Wohn- und Geschäftshaus im gefragten Kiez rund um den Tempelhofer Damm

14.11.2023 | Erbaut um 1910, fügt sich das Objekt nahtlos in das pulsierende Quartier nahe dem Tempelhofer Hafen ein. Es umfasst 28 Wohneinheiten und zwei Gewerbeflächen, verteilt auf ein Vorderhaus und ein rückwärtiges Gebäude – allesamt zu 100 % vermietet. Die Dachgeschosswohnungen im Vorderhaus, die 1994 entstanden sind, bieten besonderen Charme, während das Dachgeschoss im Gartenhaus noch Potenzial zur Entwicklung bietet. Authentischen Altbaudetails, wie aufwendig gestaltete Treppengeländer, historische Türen und Stuck verleihen den Wohnungen ein repräsentatives Flair. Die Ausstattung reicht von klassischen Dielen, hin zu edlen Parkettböden. Einige Wohnungen verfügen zusätzlich über einen Balkon.


Der Verkauf erfolgte aus einem Privaterbe, mit dem Ziel, den Erlös wieder zu investieren. Der Käufer, ein treuer Kunde und erfahrener Investor, hat bereits mehrere Investitionen mit unserer Unterstützung getätigt.


Modernisiertes Wohn- und Geschäftshaus in Neukölln

08.11.2023 | Errichtet im Jahre 1906, besteht dieses Wohn- und Geschäftshaus aus Vorderhaus, Seitenflügel und Quergebäude. Es umfasst auf fünf Etagen 32 Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 43 m² und 161 m² sowie zwei Gewerbeflächen. Die meisten Wohnungen erfreuen sich an einem Balkon und wurden bei Mieterwechseln liebevoll modernisiert. Das Objekt wurde kontinuierlich instandgehalten. So wurden bereits alle Fenster ausgetauscht, die Fassaden wärmegedämmt sowie eine Gaszentralheizung installiert.


Verkauft wurde das Haus von einem bekannten privaten Investor, der aktiv seine Portfoliostruktur optimiert. Glückwunsch an den institutionellen Käufer, der plant, das energetische Potenzial des Gebäudes innerhalb der nächsten 3-5 Jahre vollständig zu entfalten und es für den zukünftigen Markt aufzubereiten.

Wohn- und Geschäftshaus in Gesundbrunnen

31.10.2023 | Die ca. 1900 als Vorderhaus mit linkem Seitenflügel, einem Quergebäude sowie einer kleinen Remise errichtete Immobilie verfügt auf ihren sechs Geschossen über insgesamt 33 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit, die über drei Treppenhäuser erschlossen werden. Die Immobilie wurde kontinuierlich instand gehalten. Ein Großteil der Wohnungen wurde bei Mieterwechseln modernisiert. Im Zuge dessen wurden in der Regel die Holzböden abgezogen, Wände gespachtelt, Bäder modernisiert und die Elektrounterverteilung erneuert.


Veräußert hat ein privater Immobilieninvestor, der die Umstrukturierung seines Portfolios anstrebt. Der Käufer ist ein institutioneller Kunde, dessen Konzept es ist, in den nächsten 3-5 Jahren energetisch sanierungsbedürftige Objekte fit zu machen.

Wohn- und Geschäftshaus im Akazienkiez

24.10.2023 | Das imposante vierstöckige Wohn- und Geschäftshaus, errichtet im Jahre 1884 als Vorderhaus mit Seitenflügel, erstreckt sich über eine Gesamtnutzfläche von ca. 1.299 m². Als Ensemble-Denkmal gelistet, beherbergt die Immobilie 17 Wohneinheiten sowie ein Büro im Erdgeschoss des Vorderhauses. Die Wohnungsgrößen variieren vorwiegend zwischen ca. 40 und 70 m², während fünf Einheiten beeindruckende 100 bis maximal 108 m² aufweisen – Größen, die auf dem Wohnungsmarkt äußerst begehrt sind. Historische Doppelkastenfenster zieren das Vorderhaus, während im restlichen Gebäude moderne Kunststoff- und Holzfenster mit Isolierverglasung für Komfort sorgen. Charmante Altbaudetails wie Stuckverzierungen, historische Fenster und Türen verleihen dem Haus einen einzigartigen Charakter und zeugen von seinem guten Erhaltungszustand.


Käufer ist ein auf Altbauten spezialisierter, in der Abwicklung sehr verständnisvoller Bestandshalter. Auf der Verkäuferseite steht eine Erbengemeinschaft aus München, die das Objekt in vertrauensvolle Hände übergeben hat.

Gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in Neukölln

18.10.2023 | Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein ca. 1906 erbautes Wohn- und Geschäftshaus mit acht Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten, die sich über vier Vollgeschosse als reines Vorderhaus verteilen. Die Immobilie präsentiert sich sowohl technisch als auch optisch in einem soliden und gepflegten Zustand. Einige Altbaudetails, wie zum Beispiel historische Türen, teilweise Stuckelemente und entsprechende Deckenhöhen sind vorhanden.


Die private Verkäuferin plant mit dem Erlös ein neues Immobilien-Investment. Bei den Käufern handelt es sich um einen neu gegründeten Investmentmanager, der das Haus für ein Hamburger Family-Office erworben hat und sukzessive weiterentwickeln möchte und damit den Startschuss zum Aufbau eines Value-Add-Portfolios für sich setzt.

Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage von Wilmersdorf

10.10.2023 | Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein ca. 1992 erbautes, grundbuchlich aufgeteiltes Wohn- und Geschäftshaus mit elf Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten, die sich über sechs Vollgeschosse sowie das ausgebaute Dachgeschoss verteilen. Die Einheiten sind gut geschnitten und verfügen über Balkone zum hinteren Grundstücksteil hin. Die zwei Dachgeschosseinheiten verfügen über großzügige, begrünte Dachterrassen. Das Objekt besitzt zudem eine Tiefgarage mit 14 Stellplätzen. In den vergangenen Jahren wurde das Objekt fortlaufend instand gehalten und die Einheiten sukzessive bei Mieterwechseln renoviert oder saniert. Hierbei wurden die Parkettfußböden aufgearbeitet, die Wände verputzt und gespachtelt, Einbauküchen verbaut und z. T. die Bäder modernisiert.


Die Verkäufer aus Hamburg möchten ihr Immobilienportfolio neu strukturieren. Der Käufer ist ein erfahrener Immobilieninvestor, der sowohl privat als auch für seine Unternehmensgruppe über unser Unternehmen Immobilien erwirbt.

Charmantes Wohn- und Geschäftshaus im Wrangelkiez in Kreuzberg

05.10.2023 | Dieses um 1900 erbaute Wohn- und Geschäftshaus beherbergt 30 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten. Die Wohnungen sind auf ein Hauptgebäude, einen Seitenflügel und ein Quergebäude verteilt. Zwei gepflegte Treppenhäuser und ein eleganter Eingangsbereich bieten Zugang zu den Einheiten. Das Objekt besticht durch zahlreiche Altbauelemente wie Marmor im Eingangsbereich, historische Türen und hohe Decken, die ihm einen besonderen Charme verleihen.


Verkäufer sind zwei Privatpersonen, die das Gebäude von ihren Eltern erbten. Bei dem Käufer handelt es sich um eine Familie, die Immobilien für den Eigenbestand erwirbt. Sie legen großen Wert auf ein angenehmes Wohnumfeld und einen fairen Umgang mit den Mietern.

Voll vermietetes Wohn- und Geschäftshaus in Karlshorst

26.09.2023 | Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein ca. 1890 erbautes Wohn- und Geschäftshaus mit zwölf Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten, die sich über drei Vollgeschosse sowie das teilweise ausgebaute Dachgeschoss im reinen Vorderhaus als Eckbebauung verteilen. Die Immobilie wird über zwei gepflegte Treppenhäuser erschlossen und präsentiert sich sowohl technisch als auch optisch in einem gepflegten Zustand. Zahlreiche Altbaudetails, wie schmückende Stuckfassaden, historische Türen und entsprechende Deckenhöhen, sind sowohl in den Wohnungen als auch den Treppenhäusern vorhanden.


Die Verkäufer sind zwei Brüder, die sich nach einem Jahrzehnt von der Immobilie trennen wollten. Der Käufer ist ein erfahrener Privatinvestor aus Wien, der mit diesem Kauf sein Portfolio in Karlshorst erweitert.

Klassisches Altberliner Wohn- und Geschäftshaus in Westend

19.09.2023 | Die Liegenschaft ist ein im Jahr 1909 errichtetes Wohn- und Geschäftshaus. Es umfasst 25 Wohneinheiten und drei Gewerbeeinheiten, die sich über fünf Etagen sowie ein teilweise ausgebautes Dachgeschoss erstrecken. Das Gebäude ist in Vorderhaus, Seitenflügel und Quergebäude unterteilt und über drei exzellent gepflegte Treppenhäuser zugänglich. Sowohl technisch als auch ästhetisch befindet sich die Immobilie in hervorragendem Zustand. Authentische Altbauelemente wie kunstvoll gestaltete Holztüren, großzügige Deckenhöhen und detailreicher Stuck verleihen dem Objekt seinen einzigartigen Charme.


Der Verkäufer ist ein langjähriger Privatinvestor aus Berlin, während der Käufer ein erfahrener Profi aus dem Immobiliensektor ist, der bereits seit vielen Jahren in Berlin tätig ist. Der gesamte Verkaufsprozess verlief effizient und reibungslos.

Wohn- und Geschäftshaus am Tempelhofer Feld in Neukölln

14.09.2023 | Bei dem Eckgebäude handelt es sich um ein ca. 1910 erbautes Wohn- und Geschäftshaus mit 36 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten, die sich über fünf Vollgeschosse und ein unausgebautes Dachgeschoss verteilen. Altbaudetails, wie schmückender Stuck in den Eingangsbereichen, sowie entsprechende Deckenhöhen sind vorhanden und verleihen dem Objekt einen besonderen Charme. Die Wohnungen wurden bei Mieterwechsel saniert und mit Einbauküchen und modernen Bädern ausgestattet. Die 24 Balkone haben einen unverbaubaren Weitblick nach Westen über das Tempelhofer Feld.


Der Käufer ist ein institutioneller Kunde, der sich auf die energetische Sanierung seiner Objekte spezialisiert hat. Verkäufer ist ein Fonds aus Hamburg.

Wohnanlage Seepassage in Erkner bei Berlin

13.09.2023 | Die Wohnanlage „Seepassage“ mit direkter Wasserlage, erbaut im Jahr 1998, umfasst: 135 Wohneinheiten, 22 Gewerbeeinheiten und 147 Tiefgaragenstellplätze. Jede Wohneinheit ist mit einer Loggia oder einem Balkon ausgestattet und alle Einheiten profitieren von Fernwärmeheizung sowie Aufzug- und Treppenhauszugang. Die Anlage ist nicht nur technisch, sondern auch optisch in hervorragendem Zustand. Ein weiteres Highlight ist die zentrale Lage, einschließlich der Nähe zur Tesla Gigafactory und einer ausgezeichneten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.


Verkäufer haben vier Privatpersonen, Käufer war ein globales Investment-Unternehmen aus dem Private Equity Bereich mit Hauptsitz in der Schweiz. Die Käuferin hat damit ihr Immobilienportfolio in Deutschland strategisch erweitert.

Gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in nachgefragter Wohnlage von Neukölln

06.09.2023 | Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein ca. 1900 erbautes Wohn- und Geschäftshaus mit 31 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten, die sich über fünf Vollgeschosse im Vorderhaus, Seitenflügel und Quergebäude verteilen. Zahlreiche Altbaudetails, wie historische Türen, repräsentative Treppengeländer und Stuckverzierungen, sind vorhanden und verleihen dem Objekt seinen besonderen Charme.


Der Käufer ist ein institutioneller Kunde, der sich auf energetisch sanierungsbedürftige Objekte fokussiert hat. Verkäufer ist ein Fonds aus Hamburg, der das Objekt vor zehn Jahren bereits über Engel & Völkers erworben hat.

Gepflegter Altbau in zentraler Lage in Lichtenrade

29.08.2023 | Dieses um 1907 erbaute Wohn- und Geschäftshaus bietet zwei Gewerbeeinheiten und sieben Wohneinheiten. Alle Einheiten sind mit Gasetagenheizungen ausgestattet und einige verfügen über Loggien oder Balkone. Die Immobilie punktet durch ihre zentrale Lage sowie durch eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV und eine ausgezeichnete Infrastruktur. Der Zustand des Objekts ist teilweise saniert und sehr gepflegt.


Die Verkäuferin hat das Objekt seit über einem halben Jahrhundert im Familienbesitz. Die Käufer, zwei Brüder mit einem bestehenden Immobilienportfolio in Berlin, planen einen langfristigen Bestand.

Mehrfamilienhaus in nachgefragter Lage in Karlshorst

23.08.2023 | Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein circa 1930 erbautes Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten. Die Immobilie präsentiert sich sowohl technisch als auch optisch in einem guten Zustand. Das Objekt wurde bereits im Jahr 1994 komplett, inklusive der Elektrik und der Zu- und Abwasserleitungen, saniert. In den Jahren 2009/2010 erfolgte schließlich der Umbau zu klassischen Wohnungen.


Verkauft wurde das Objekt von einer Familie aus München. Der Käufer kommt aus der direkten Nachbarschaft der Immobilie.

Immobilien-Investments in Berlin bleiben auch in 2024 attraktiv

Der Markt für Wohn- und Geschäftshäuser, der Tradition und Moderne vereint sowie lokalen Charme mit internationalem Flair verknüpft, bietet sowohl langfristige Investitionsmöglichkeiten als auch dynamische Entwicklungspotenziale.


Das Maklerhaus Engel & Völkers Commercial prognostiziert für den Berliner Markt von Wohn- und Geschäftshäusern im aktuellen Jahr eine sehr positive Entwicklung. „Dank steigender ESG-Anforderungen, attraktiver Renditen bei Alternativinvestitionen und steuerlichen Vorteilen ist das Verkaufsinteresse der Eigentümer hoch. Gleichzeitig bieten niedrige Einstiegspreise und sich stabilisierende Kapitalmärkte Investoren gute Chancen“, erklärt Benjamin Rogmans, Geschäftsführer bei Engel & Völkers Commercial in Berlin. Er sieht in der Kombination aus stagnierendem Neubau und wachsender Nachfrage nach Wohnraum eine langfristige Wertsteigerung des Bestandes.


Ob Privatanleger, Family Offices oder professionelle Investoren – über 5.000 von uns betreute Kaufinteressenten suchen derzeit nach einem Investment, in allen Lagen der Hauptstadt.

Kennen Sie das Potenzial Ihrer Immobilie in Berlin?

Melden Sie sich gern bzgl. einer kostenfreien Marktpreiseinschätzung sowie einer individuellen Potenzialanalyse Ihrer Immobilie in Berlin


Unsere erfahrenen Immobilienexperten stehen Ihnen außerdem für alle Fragen rund um den Berliner Immobilienmarkt zur Verfügung.
Recruiting Kontakt Landingpage.jpg

Team Investment Wohn- und Geschäftshäuser

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme durch den Engel & Völkers Lizenzpartnereinverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten der Engel & Völkers Lizenzpartner im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Sie können Ihre Einwilligungen hier jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Ich stimme dieser Verarbeitung meiner Daten zu.

Entdecken Sie Top-Investmentchancen in Berlin

Berlin, die pulsierende Hauptstadt, bietet eine Vielzahl attraktiver Investitionsmöglichkeiten. Ob moderne Wohnkomplexe, historische Gebäude oder renditestarke Geschäftshäuser – in unserer Auswahl aktueller Investmentoptionen finden Sie garantiert das passende Objekt für Ihre Anlagestrategie. Tauchen Sie ein in die Welt der Berliner Immobilien und lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten inspirieren.

Dies könnte Sie interessieren:

*Nettoprov. Verkauf MFH Deutschland 2022 (Immobilienmanager 05/23)

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Commercial Berlin
  • Joachimsthaler Straße 1
    10623 Berlin
    Deutschland
  • Telefon +49 30 203460
    Fax: +49 30 203461346

Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

Folgen Sie uns auf Social Media