Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Baustau in Berlin auf rund 65.000 Wohnungen gestiegen

  • Weiterhin hohe Differenz zwischen Genehmigungen und Fertigstellungen
  • ​Fachkräftemangel verzögert Baugeschehen
  • Handel mit baureifen Grundstücken führt zu nicht realisierten Genehmigungen


19. Dezember 2019 – Die Ursachen für diese Herausforderungen am Berliner Wohnungsmarkt diskutierte Hendrik Treff, Geschäftsführer von Engel & Völkers Projektvertrieb in Berlin, mit Karsten Jungk (Wüest Partner), Bezirksbürgermeister Oliver Igel, Rainer Schorr (PRS Family Igel), Frank Liedtke (von Arnim Personalberatung) und Michael Harter (Westwind Real Estate Executive Search) auf Einladung von Rueckerconsult.

Berlin - Grafik_Zahlen_Genehmigungen_Fertigstellungen_Wohnungen_Berlin

Der Personalengpass auf dem Bau führt aktuell zu monatelangen Verzögerungen, wie Hendrik Treff berichtete. „So dauert es länger, belastbare Angebote zu bekommen und die zunächst angebotenen Konditionen machen die meisten Vorhaben nicht mehr rentabel“, so der Geschäftsführer von Engel & Völkers Projektvertrieb. „Lange Verhandlungen mit offenem Ergebnis sind meist die Folge und sorgen dafür, dass es oft wesentlich später zu einem Baubeginn kommt, als noch vor ein paar Jahren.“

Mehrere Genehmigungen für einzelne Grundstücke 

„Ein weiterer Grund für den ansteigenden Bauüberhang ist der Verkauf von Grundstücken mit erteilter Baugenehmigung“, sagte Treff. Der Anstieg dieser Grundstücksverkäufe habe diverse Gründe. „Zum einen die bereits genannte Entwicklung bei der Vergabe von Bauleistungen, der sich vor allem kleinere Entwickler nicht gewachsen sehen.“ Darüber hinaus seien es aufgrund der massiven Preissteigerungen natürlich auch wirtschaftliche Interessen und die Möglichkeit, Gewinne vorab zu realisieren, die manche Entwickler zu einem Verkauf bringen würden.

Um eine Beschleunigung des Wohnungsbaus zu erreichen, schlägt Hendrik Treff eine zusätzliche Bauverpflichtung vor, welche an die Genehmigung geknüpft sein müsste. Zudem sollten Bauanträge von Vorhaben beschleunigt bearbeitet werden, wenn ein Weiterverkauf des noch unbebauten Grundstückes ausgeschlossen ist.

Mehr zu den Herausforderungen und Chancen in der Entwicklung von Neubauprojekten lesen Sie hier.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Commercial Berlin
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)