Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Commercial Berlin > Blog > Neues Arbeiten und Leben testen: WorkHouse von USM und UN Studio eröffnet bei Berlin

Neues Arbeiten und Leben testen: WorkHouse von USM und UN Studio eröffnet bei Berlin

Seit Anfang Juni lädt The WorkHouse in Biesenthal zu einer außergewöhnlichen Übernachtung ein: Über Airbnb lässt sich das Testlabor zur Zukunft von Arbeiten und Wohnen noch bis zum 15. Juli buchen. Der Aufenthalt kostet lediglich die Mindestgebühr und eine Idee – jeder Gast zahlt mit seiner persönlichen Vision zur Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft.

 Berlin
- Foto: USM

Für The WorkHouse entwarf das Architektur- und Design-Netzwerk UNStudio eine hybride Wohn-/Arbeits-Installation aus Modulen des renommierten Schweizer Möbelbausystems USM. Die Installation stellt die Grenzen von Möbeln in ihrer traditionellen Funktion in Frage und schafft einen begehbaren Raum für gemeinsames Arbeiten, Essen und einen kreativen Diskurs.
 
Auch in den weiteren Räumen der Villa – einer Lounge im ersten Obergeschoss mit großer Terrasse, den Zimmern im Gästehaus mit einer Gemeinschaftsküche sowie im Garten – finden sich hochwertige Möbel und Einrichtungsaccessoires von USM und weiteren Partnern.

Co-Working und Co-Living Space buchen und testen

Wer das 45 Minuten nördlich von Berlin gelegene The WorkHouse selbst erleben und am Dialog um die Zukunft von Arbeit und Design teilnehmen will, kann an ausgewählten Tagen einen Aufenthalt in einem der sechs Gästezimmer im Gästehaus buchen. Als Co-Working und Co-Living Space konzipiert, kann man hier entweder individuell oder im Team testen, wie es ist, Leben und Arbeiten zu verbinden.

Als Gegenleistung hinterlässt jeder Teilnehmer seine Vision der Arbeitswelt der Zukunft in der Form von Zeichnungen, Ideenskizzen, Video oder Textbotschaften.

Der Aufenthalt selbst ist bis auf den symbolischen Betrag von 8 Euro und der Bearbeitungsgebühr von Airbnb kostenfrei sowie auf Anfrage und nach Verfügbarkeit über Airbnb buchbar.

Die Location: The WorkHouse in Biesenthal

Als Heimat für The WorkHouse dient die Wehrmühle Biesenthal. Das Gebäude, das 2003 als moderner Betonbau und unter Erhalt der historischen Fassade aus dem 19. Jahrhundert auf den Ruinen der ehemaligen Unternehmervilla erbaut wurde, wird für die Dauer des Projekts zu einem Prototypen für neue Arbeitsstrukturen der Zukunft.
Die Villa war stets ein Ort der Transformation und verbindet heute für ihren Besitzer Arbeiten, Leben, Nähe zur Stadt und Natur.

Im Naturpark Barnim in der Brandenburger Gemeinde Biesenthal gelegen, ist The WorkHouse umgeben von unberührten Wiesen und Wäldern. Einen kurzen Spaziergang entfernt befindet sich ein Badesee und auch der Ort mit kleinen Geschäften ist fußläufig erreichbar.

Weitere Informationen zum WorkHouse unter www.usm.com/homework

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Commercial Berlin
  • Joachimsthaler Straße 1
    10623 Berlin
    Deutschland
  • Telefon +49 30 203460
    Fax: +49 30 203461346

Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media