Engel & Völkers Lizenzpartner Karlsruhe Commercial > Blog > Karlsruhe – eine lebenswerte Stadt mit Potential

Karlsruhe – eine lebenswerte Stadt mit Potential

Während früher für den bestmöglichen Standort eines Unternehmens lediglich wirtschaftliche Rahmenbedingungen berücksichtigt wurden, spielen heute vor allem Lebensqualität und Image eine Rolle bei der Standortwahl.

Doch der ideale Standort, für welches Unternehmen auch immer, sollte beiden Faktoren mehr als nur gerecht werden. Eine Stadt, in der eine familienfreundliche Politik herrscht, die Arbeitnehmern und Unternehmern gleichermaßen eine hervorragende Lebensqualität bietet, sorgt zugleich für eine hohe Kaufkraft des Einzelnen und profitiert somit wiederum durch den wirtschaftlichen Aufschwung.

Eine solche Stadt, die sogenannte harte und weiche Standortfaktoren harmonisch und gewinnbringend miteinander vereint, ist Karlsruhe.

 Karlsruhe
- Infografik zu den größten und bedeutendsten Arbeitgebern in Karlsruhe. Aufgezählt werden die Unternehmen United Internet, Karlsruher Institut für Technologie, EnBW, dm, Dr. Wilmar Schwabe GmbH & Co. Darüber hinaus ist eine Zusammenfassung des Wirtschaftsstandorts Karlsruhe aufgeführt.

Die Technologieregion Karlsruhe beherbergt seit Jahren Weltkonzerne aus den unterschiedlichsten Branchen. Das Karlsruher Institut für Technologie ist mit seinen mehr als 9000 ArbeitnehmerInnen der wohl größte Arbeitgeber der Region Karlsruhe. Die Forschungseinrichtung lockt zusätzlich jedes Jahr Studierende aus ganz Deutschland an. Immerhin gilt Karlsruhe als Stadt der Wissenschaft.


Aber auch nach dem Studium oder der Ausbildung bleiben viele junge Leute gerne hier. Denn gerade die beruflichen Chancen sind in Karlsruhe äußerst breit gefächert. Der Bedarf an Fachkräften, aber auch an Berufsanfängern ist branchenunabhängig immer groß und so gibt es für Arbeitssuchende stets viele Möglichkeiten, sich beruflich weiterzubilden und zu verwirklichen.


Für Unternehmen ergibt sich hieraus ebenfalls ein großer Vorteil, denn sie profitieren von der großen Auswahl an hochqualifizierten Facharbeitern. Auch der drittgrößte Energiekonzern Deutschlands, EnBW, ist hier beheimatet und beschäftigt allein in Karlsruhe mehr als 4500 Mitarbeiter.


Die europaweit bekannte Drogeriemarktkette dm hat hier ebenfalls ihren Hauptsitz und gilt in Karlsruhe für ca. 3000 Beschäftigte als attraktiver Arbeitgeber mit transparenter Firmenphilosophie. Für führende Internetunternehmen wie United Internet ist Karlsruhe ebenfalls Standort der Wahl. Auch das Pharmaunternehmen Dr. Wilmar Schwabe GmbH & Co bietet hier ca. 1400 Arbeitnehmern einen sicheren Arbeitsplatz.


Doch nicht nur große Unternehmen, sondern auch zahlreiche Mittelstandsfirmen sind hier beheimatet und bereichern die Region mit ihren Produkten und Dienstleistungen. So gibt es immer mehr Dienstleistungsunternehmen, die sich hier ansiedeln oder ihren Sitz nach Karlsruhe verlegen.

Immobilien für Büroräume sind entsprechend gefragt und wer ein Büro in Karlsruhe mieten möchte, sollte sich mit einem kompetenten Immobilienmakler zusammensetzen.


Dass die Wirtschaft in Karlsruhe alles andere als stagniert, liegt nicht zuletzt an ihrer Attraktivität für Studierende, Auszubildende und Arbeitnehmer. Die gute Infrastruktur und die zentrale Lage sind ein weiterer Vorteil dieser Stadt mit ihren vielen Gesichtern.Denn mit dem ICE zum Beispiel erreicht der Pendler in nur einer Stunde den Frankfurter Flughafen.


Das gut funktionierende, öffentliche Verkehrsnetz macht das Leben und Arbeiten auch für Menschen interessant, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf das Autofahren in der Innenstadt verzichten möchten.


Der Rheinhafen als einer der größten Binnenhäfen in ganz Europa und damit wichtiger Logistik-Knoten der Region dürfte wohl auch ein Grund sein, aus dem Karlsruhe als verlockender Dreh- und Angelpunkt für logistische Unternehmen gilt. Die unmittelbare Nähe zu Frankreich lockt zusätzlich Geschäfts- und Privatleute nach Karlsruhe.


Und als Messestadt erlangt Karlsruhe mittlerweile ebenfalls internationale Bedeutung, gerade auch aufgrund der Nähe zu Frankreich und der Schweiz. Dies macht die Stadt interessant für internationale Firmen und Großkonzerne.


Spannende Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt ergänzen das sympathische Bild dieser Stadt ebenso wie das breitgefächerte Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Dies wissen gerade Mitarbeiter der internationalen Konzerne sehr zu schätzen. Zentrum dieser Stadt, nicht nur im kulturellen Sinn, ist das wunderschöne Karlsruher Schloss. Denn sämtliche Straßen im Stadtinneren gehen fächerförmig vom Schlossplatz ab. Daher stammt der Begriff „Fächerstadt“, wie Karlsruhe ebenfalls liebevoll genannt wird. Karlsruhe ist eben eine Stadt, die auch von oben ein eindrucksvolles Bild liefert.


Kein Wunder also, dass auch der Immobilienmarkt Karlsruhes vom Image dieser Stadt profitiert. Die Nordweststadt, der jüngste Stadtteil Karlsruhes, gilt gerade bei jungen Familien als begehrtes Wohngebiet. Anspruchsvolles Wohnen ist auch in Rüppurr im südlichen Karlsruhe möglich.


Wer lieber von Grün umgeben ist und die Idylle eines dorfähnlichen Stadtteils zu schätzen weiß, wird in Karlsruhe ebenfalls fündig. Am Stadtrand im Westen Karlsruhes befindet sich der Stadtteil Daxlanden, wohin es den naturverbundenen Städter zieht. Um die Bedürfnisse dieser unterschiedlichen Bewohner der Stadt zu befriedigen, ist Karlsruhe als lukrativer Standort für Unternehmen nach wie vor begehrt. Das wirkt sich auch unmittelbar auf den Gewerbeimmobilienmarkt Karlsruhes aus.


Wenn Gewerbeimmobilienmakler Karlsruhe als idealen Standort für unterschiedliche Unternehmen beschreiben, dann liegt dies an dem hohen Potential, welches hier immer noch brachliegt und darauf wartet, von Investoren entdeckt zu werden. Wer wiederum seine Gewerbeimmobilie in Karlsruhe verkaufen möchte, tut gut daran, sich von einem kundigen Gewerbeimmobilienmakler beraten zu lassen. Gerade Gewerbeimmobilien können täglich eine Wertsteigerung erfahren. Ein professioneller Gewerbeimmobilienberater ist stets über den aktuellen Wert der Gewerbeflächen informiert und kann Ihnen hier wertvolle Tipps geben.


Neu erschlossene Baugebiete zeugen vom ständigen Zuwachs an Einwohnern, aber auch an Firmen der unterschiedlichsten Branchen. Karlsruhe ist eben eine Stadt im Wandel - dynamisch, lebendig und voller Möglichkeiten!

 Karlsruhe
- Der Büroimmobilienmarkt boomt am Wirtschaftsstandort Karlsruhe.
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Karlsruhe Commercial
  • Ludwig-Erhard-Allee 20
    76131 Karlsruhe
    Deutschland
  • Fax: +49 721 53077010

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.