Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Datenschutzhinweise Facebook

Datenschutzhinweise für die Nutzung der Facebook Seite von Stuttgart-Nord Immobilien e.K.

Stand: Juli 2018

Danke, dass Sie uns auch über Facebook besuchen! Hier finden Sie Hinweise dazu, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir mit diesen Daten umgehen und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Nutzer haben. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Firma Stuttgart-Nord Immobilien e.K. im Folgenden „Engel & Völkers“). Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

Inhaltsverzeichnis:

- Facebook Nutzung

- Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

- Verarbeitungszwecke

- Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

- Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

- Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

- Betroffenenrechte

- Kontakt

Facebook Nutzung

Engel & Völkers greift für die Nutzung der Engel & Völkers Facebook Seite auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Engel & Völkers möchte an dieser Stelle noch einmal betonen, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dieses gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook unter anderem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgender Facebook Support-Seite:

https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Facebook-Seite erfolgt freiwillig im Rahmen der Nutzung dieser Seite. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen erhebt, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen. 

Welche Daten erhebt Engel & Völkers?

Senden Sie uns Direktnachrichten zu, so erheben wir die folgenden Daten:

»      Name

»      E-Mail-Adresse

»      Inhalt Ihrer Direktnachricht.

Kommunikation mit Engel & Völkers

Engel & Völkers kommuniziert sodann mit Ihnen über Facebook und nutzt dabei die auf Facebook vorgegebenen Kommunikationswege.

Verarbeitungszwecke

Engel & Völkers verarbeitet die personenbezogenen Daten seiner Nutzer zu nachfolgenden Zwecken:

»      Sofern sich Ihre Anfrage auf ein Unternehmen der Engel & Völkers Unternehmensgruppe oder einen direkten oder indirekten Lizenzpartner der Engel & Völkers Unternehmensgruppe (alle vorgenannten Unternehmen und Lizenzpartner nachfolgend die „Engel & Völkers Gruppe“) bezieht, leitet Engel & Völkers  Ihre Anfrage weiter an das jeweilige  Unternehmen (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse der Engel & Völkers Gruppe, Anfragen der Nutzer durch die jeweils zuständige Unternehmung  beantworten zu lassen).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

»      Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten das vorvertragliche Vertragsverhältnis gegeben ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

»      Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten das berechtigte Interesse von Engel & Völkers maßgeblich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.



Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

Ihre personenbezogenen Daten werden von Engel & Völkers grundsätzlich nur innerhalb der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben. Grundlage ist das berechtigte Interesse, das wir in diesen Datenschutzbestimmungen erläutern.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden, soweit Engel & Völkers aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

Dienstleister

Engel & Völkers behält sich vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von personenbezogenen Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von Engel & Völkers nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen.

Engel & Völkers setzt u.a. Dienstleister im Zusammenhang mit IT-Dienstleistungen ein.

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

Engel & Völkers gibt keine personenbezogenen Daten an einen Auftragsverarbeiter weiter, der seinen Sitz in einem Nicht-EWR-Land hat.

Allerdings nutzt Engel & Völkers für die Emailkommunikation die Dienste von Google Ireland Limited. Im Rahmen der Pflege dieser Produkte ist Google auch zum Zugriff auf die Emailkommunikationssysteme von Ländern, die nicht EWR Länder sind, berechtigt. Dieser Zugriff erfolgt auf der Basis der EU-Standardverträge sowie auf der Basis der datenschutzrechtlichen Zertifizierungen.

Auch kann es zu einer Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder kommen, sofern sich Ihre Anfrage auf Angebote von Engel & Völkers Unternehmen außerhalb der Europäischen Union bezieht.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Widerruf durch Sie.

Wir speichern Ihre Daten darüber hinaus solange, wie dies zur Erbringung unseres Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben.

In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie - unter bestimmten Voraussetzungen - auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datenübertragbarkeit.

Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Hausanschrift:

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

Postanschrift:

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0

FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Webseite: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/impressum/

Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns wie folgt:

Stuttgart-Nord Immobilien e.K.

Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Klagenfurter Straße 52

70469 Stuttgart

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

OBSECOM GbmH i.Gr.

Königstraße 40

D – 70173 Stuttgart

datenschutz@obsecom.de

Telefon: 0711 / 460 5025 - 40
Telefax: 0711 / 460 5025 - 49

Lizenzpartnerkontakt

Stuttgart Feuerbach

Klagenfurter Straße 52 | 70469 Stuttgart
Deutschland
Fax
+49 711 81 47 71 20

Stuttgart Feuerbach

Klagenfurter Straße 52 | 70469 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 814 77 10
Fax
+49 711 81 47 71 20


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)