Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Siena > Blog > Die Glocken der Heiligen Lucia

Die Glocken der Heiligen Lucia

Siena und seine Umgebung sind ein echtes "Reservat" für Kunst und Handwerk.

Wenn man durch die Straßen der Stadt spaziert, findet man alte Läden und Werkstätten, in denen Weber, Töpfer, Schmiede, Lederarbeiter und Bildhauer mit der Leidenschaft und Handwerkskunst der Vergangenheit arbeiten und dabei Techniken anwenden, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Die lehmreichen Hügel haben dazu geführt, dass die Sieneser zu Experten für die Herstellung von Töpferwaren wurden. Bereits im 14. Jahrhundert fertigten die begabten Handwerker von Siena Gegenstände aus Terrakotta und Majolika an. Noch heute wird die Tradition in den Brennöfen der Stadt fortgeführt, wo Krüge, Lampen und Schalen mit warmen und goldenen Farben zum Leben erweckt werden.

Absolut typisch und charakteristisch für Siena sind die Glocken der Heiligen Lucia aus Terrakotta, handbemalt in den Farben der Kontraden des Palio di Siena. Traditionell werden sie in der Straße Pian dei Mantellini am Tag der Heiligen Lucia, einem sienesischen Fest, das am 13. Dezember gefeiert wird. Die Glocken werden traditionell an Kinder übergeben, um die Winterdämonen von ihnen fernzuhalten.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Siena
  • Via delle Terme, 78
    53100 Siena
    Italien - P.IVA 01406740520
  • Fax: +39 0577 28 84 16

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media