Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Anlageimmobilienmarkt in Essen mit neuem Profil

Das neue Profil des Anlageimmobilienmarktes in der Innenstadt wird immer sichtbarer. „Diverse städtebauliche Projekte haben dort zu einer positiven Entwicklung einzelner Mikrolagen geführt, so dass auch die Wohnraumnachfrage kontinuierlich steigt“, betont Maria Schlieper, Büroleiterin bei Engel & Völkers Commercial in Essen.

Insbesondere die städtebaulichen Maßnahmen rund um den Limbecker Platz, der Ausbau des Krupp-Gürtels und das zwischen Innenstadt und Universität wachsende Quartier „grüne mitte“ für Wohnen, Büro und Einzelhandel, haben erheblich zur Attraktivitätssteigerung dieser Lagen beigetragen. „Aufgrund der damit verbundenen erhöhten Nachfrage nach urbanem Wohnraum, werden im innerstädtischen Bereich oder in der direkten Umgebung vermehrt Gewerbeflächen zu Wohnungen umgewandelt“, ergänzt Schlieper. Auch am Viehofer Platz wird jetzt mehr urbanes Leben erwartet. Mit dem Umbau des ehemaligen Schandflecks, dem elfstöckigen Apartmenthaus „Tirana“, könnte insbesondere der Grundstein für „Studenten-Viertel“ gelegt werden.

Folglich ist Essen im Stadtkern nicht mehr „nur“ die beliebte Einkaufsstadt, sondern vielmehr gewinnt das urbane Wohnen im Zentrum zunehmend an Beliebtheit und Attraktivität. In der nördlichen Innenstadt entsteht gegenwärtig das neue Quartier Kastanienhöfe, das im Herbst 2016 fertiggestellt wird. Zudem wird am Hauptbahnhof das Wohn- und Gewerbeprojekt „BelleVie“ realisiert.

Eine lebhafte Nachfrage und stabile Kaufpreise kennzeichnen somit auch den Essener Markt für Anlageimmobilien. „Rund um die städtebaulichen Projekte steigen sowohl die Nachfrage nach Anlageimmobilien als auch die Preise“, berichtet Schlieper. Die Mieten und Faktoren zeigen laut dem aktuell erschienenen „Marktreport Wohn- und Geschäftshäuser Essen“ insgesamt jedoch eine stabile Entwicklung und sind in allen Lagen leicht gestiegen. Während Anleger für Zinshäuser in sehr guten Lagen, überwiegend im Essener Süden, bis zum 17-Fachen der Jahresnettokaltmiete zahlen, erreichen mittlere und gute Lagen Faktoren zwischen 11,0 und 14,9. In einfachen Lagen liegen die Faktoren zwischen dem 9,5 und dem 10,9-Fachen.

Der Essener Anlageimmobilienmarkt ist größtenteils von privaten, regional agierenden Investoren geprägt. Diese treten sowohl auf der Verkäufer- als auch Käuferseite in Erscheinung und verfügen meist über langjährige lokale Erfahrung. „Zahlreiche Anleger setzen dabei auf die sogenannte solide Kapitalanlage mit funktionierender Mieterstruktur und gutem Objektzustand in gefragter Lage, für die sie Kaufpreise von bis zu 2 Mio. EUR zahlen“, erläutert die Marktexpertin. Darüber hinaus kommen Sanierungsgebäude im gesamten Stadtgebiet infrage, die eine langfristige Renditesteigerung erwarten lassen. Überregionale Käufer nutzen vor allem die im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten niedrigen Einstiegspreise bei gleichzeitig stabilen Renditen. Bei großvolumigen Wohnanlagen sind auch institutionelle Investoren auf dem Markt aktiv.

Mangelnde Anlagealternativen auf dem Kapitalmarkt und ein niedriges Zinsniveau werden weiterhin für eine lebhafte Nachfrage nach Wohn- und Geschäftshäusern in Essen sorgen. Für 2016 prognostiziert Engel & Völkers Commercial ein beständiges Preisniveau und einen leichten Anstieg der Transaktionsanzahl auf bis zu 450 gehandelte Objekte.

Essen_MR_WGH_2016_Karte

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)