Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Architektonische Highlights: Die Bjarke Ingels Group

Mit dem Vancouver House entwarf der dänische Star-Architekt Bjarke Ingels ein faszinierendes Gebäude, dessen Fassade laut Aussage des Designers an einen „riesigen, sich öffnenden Vorhang" erinnert. Dieses einzigartige Bauwerk wird die Skyline der kanadischen Metropole völlig verändern: Es wirkt, als drehe es sich um die eigene Achse, und verjüngt sich nach unten. So scheint der gut 150 Meter hohe Turm der Schwerkraft zu spotten und das Unmögliche möglich zu machen.

Architektonische Highlights: Bjarke Ingels GroupDie Erfolgsgeschichte von BIG

Seit der Gründung im Jahr 2005 erhielt die Bjarke Ingels Group (BIG) zahlreiche internationale Preise für ihre Arbeiten, darunter das Two World Trade Center, das dänische Schifffahrtsmuseum sowie die Wohnkomplexe VIA 57 West und VM Houses. Auch das Vancouver House, das im Rahmen des World Architecture Festival zum Gebäude des Jahres 2015 gekürt wurde, zählt nun zu den Prestigeprojekten der erfolgsverwöhnten Designergruppe.

Als Ingels das wenig reizvolle Baugelände umgeben von viel befahrenen Verkehrsstraßen und einer Zubringerbrücke zum ersten Mal sah, erkannte er sofort das Potenzial dieses Standorts. Schließlich gelingt dem dänischen Wunderkind wie kaum einem anderen Architekten der Balanceakt zwischen seelenlosen Apartment-Blöcken und unrealistischen Gebäudeutopien.

Dieser Glaube an einen dritten Weg neben Pragmatismus und Unzweckmäßigkeit zeigt sich in seinem Motto "Yes is More". Das Kopenhagener Architekturbüro brachte sogar ein Comicbuch über die Evolution der Architektur mit diesem Titel heraus. Dank Ingels wird Vancouver nun bald um ein erstklassiges Objekt reicher sein und so seine Position im internationalen Ranking der besten Immobilienstandorte weiter stärken.

Weitere Projekte

Zu den außergewöhnlichen zeitgenössischen Meisterwerken der Bjarke Ingels Group zählt auch das Hauptquartier der Schweizer Uhrenmanufaktur Audemars Piguet – La Maison des Fondateurs – dessen Form an eine Wendelfeder erinnert. Ebenso bahnbrechend ist das Manhattaner Projekt HUD - The Dryline: Hierbei ging es darum, ein ausgeklügeltes Hochwasserschutzsystem zu entwickeln, das Orkanen, wie dem verheerenden Hurricane Sandy, standhält. BIG erarbeitete dafür ein Design, bei dem der gut 16 Kilometer lange Küstenstreifen gesichert und gleichzeitig für diverse Freizeitaktivitäten nutzbar gemacht wird.

Anpassen und überleben

Die Evolution des Vancouver House, so Ingels, sei mit der des berühmten Flatiron Building in New York vergleichbar. Das Hochhaus, dessen Form einem Bügeleisen gleicht, musste sich an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. Ähnlich verhält es sich auch bei dem kanadischen Bauprojekt: Das Gebäude braucht die perfekte Höhe, um sich harmonisch in die Bergkulisse einzufügen. Am Fuße des Wolkenkratzers, unterhalb der Granville Bridge, soll derweil ein Urban Village entstehen und dem Viertel neues Leben einhauchen. Darwins Theorie zu „Anpassung und Überleben“ hat großen Einfluss auf die Arbeit des jungen Architekten, dessen erklärtes Ziel es ist, „eine Welt zu kreieren, in der wir alle gerne leben wollen.“

Gesamtkunstwerk

Bjarke Ingels gibt sich nie damit zufrieden, nur attraktiven Wohnraum zu schaffen. Ebenso wichtig ist es für ihn, mit seinen Designs den Gemeinschaftsgedanken zu stärken. Dies hat er mit vielen seiner preisgekrönten Arbeiten erreicht und so ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das seinesgleichen sucht. Auch das Vancouver House glänzt nicht nur mit schicker Optik: Durch bequemen Zugang zu Grünflächen sowie ansprechenden Cafés, Galerien und Geschäften genießen die Bewohner hier einen angenehmen Lifestyle.

Liebe zum Detail

Sogar beim Interior Design achtet die Bjarke Ingels Group auf jedes Detail und selbst kleine Inventarstücke werden vom zuständigen Designer sorgfältig ausgewählt. Bestes Beispiel hierfür ist der Kronleuchter in der Lobby des Vancouver House, der im Tagesverlauf langsam nach unten gleitet, sich um die eigene Achse dreht und dann wieder aufsteigt. Die Architekten von BIG bezeichnen ihre anspruchsvolle Herangehensweise und den Fokus auf luxuriösen Urban Lifestyle als „Alchemie“. Dank Fünf-Sterne-Concierge Service und großzügigen Balkonen mit Whirlpool und Sauna in jeder Suite überrascht es nicht, dass sich die Wohneinheiten im Vorverkauf bereits großer Beliebtheit erfreuen.

Die Bauarbeiten am Vancouver House laufen und die Fertigstellung ist für 2018 geplant. Möchten auch Sie ein Apartment in diesem ikonischen und zukunftsweisenden Gebäude erwerben? Dann kontaktieren Sie Engel & Völkers. Unsere kompetenten Berater sind in 36 Ländern für Sie tätig und präsentieren Ihnen gerne unser umfangreiches Portfolio mit Luxusanwesen auf vier Kontinenten. 

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)