Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Hamburg: Hoher Büroflächenumsatz nach drei Quartalen

Was ist auf dem Hamburger Büroflächenmarkt los? Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen stichpunktartig zusammengefasst:

  • Nach einem Büroflächenumsatz von rd. 240.000 qm zum Halbjahr 2016 hat der Markt nochmals zugelegt. Nach drei Quartalen liegt das Umsatzvolumen bei ca. 400.000 qm

 

  • Zurückzuführen ist diese Entwicklung im Wesentlichen auf acht Vertragsabschlüsse größer 5.000 qm

 

  • Der Interimsmietvertrag von Olympus (rd. 23.800 qm, Amsinckstraße) sowie der Beginn des zweiten Bauabschnitts von Nordex (ca. 13.000 qm, Langenhorner Chaussee) prägen die Statistik

 

  • Die City (27,1 %) sowie die City-Süd (20,2 %) wiesen das stärkste Vermietungsvolumen der Büromarktlagen in Hamburg auf

 

  • Durch die großen Vertragsabschlüsse von Olympus und Nordex steigerte die Branche „Industrie Verwaltung“ ihren Anteil am Vermietungsvolumen um 13,6 Prozentpunkte auf 20,5 %

 

  • Das Finanzwesen (9,7 %) sowie die Öffentliche Hand/Verwaltung (8,7 %) erreichen nach den Aktivitäten des Vorjahres – Eigennutzung Ortsamt Mitte, Zentralisierung von vier Finanzämtern - wieder normales Niveau

 

  • 75 % aller Mietvertragsabschlüsse lagen in der Größenklasse bis zu 1.000 qm 

 

  • 21 % des Flächenumsatzes geht auf die Größenklasse über 5.000 qm zurück

 

  • Der Leerstand ist erneut zurückgegangen (-60.000 qm) und liegt aktuell bei 700.000 qm, was bei einem Büroflächenbestand von ca. 13,9 Mio. qm einer Leerstandsquote von 5% entspricht

 

  • Die Spitzenmiete liegt unverändert bei 25,00 €/qm, während die Durchschnittsmiete um 10 Cent/qm auf 14,50 €/qm gestiegen ist

 

  • Die Leerstandsrate ist nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ eine Herausforderung. Der Mangel an großen, zusammenhängenden, modernen Büroflächen bremst nach wie vor die vorhandene Marktdynamik

 

  • Trotz des hohen Ergebnisses nach drei Quartalen bleibt Engel & Völkers Commercial Hamburg bei seiner Marktprognose und erwartet zum Jahresende 2016 einen Büroflächenumsatz von rd. 500.000 qm. Das Resultat würde über dem 10-Jahres-Durchschnitt liegen 

lagen_hamburg

 

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)