Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Interior Trend: Die Siebziger

Mit den siebziger Jahren assoziieren wir auffällige Muster, gewagte Farbkombinationen und Schlaghosen. Als Inspirationsquelle für elegantes Interior Design ist die Dekade jedoch nicht gerade bekannt. Dennoch feiert der Siebziger-Style nun ein Comeback. Viele zeitgenössische Designer haben sich von der Linienführung, den dynamischen Mustern und Holzelementen jener Zeit beflügeln lassen. Hier finden Sie innovative Einrichtungsideen, mit denen Sie sich diesen Trend in die eigenen vier Wände holen können.

Interior Trend: Die SiebzigerSetzen Sie auf Kurven

Gerade Linien waren in den 1970er Jahren verpönt. Die strengen, klaren Formstrukturen eines Mies van der Rohe, die noch in den 50er und 60er Jahren der letzte Schrei waren, schienen plötzlich ausgedient zu haben. Stattdessen waren fließende, sanft geschwungene Linien allgegenwärtig. Die kultige Arco-Bogenlampe, die im Jahr 1962 zum ersten Mal produziert wurde, avancierte zum Design-Vorbild und so entstanden in den Siebzigern zahlreiche Kopien. Das Original wird noch heute von Achille und Pier Giacomo Castiglioni hergestellt. Eine weitere Ikone dieses Jahrzehnts ist der Eames-Sessel. Das Sitzmöbel samt passender Ottomane wird nach wie vor von Herman Miller produziert und vertrieben. Investieren Sie in ausgewählte Statement-Stücke mit Kultcharakter, um Ihrem Interieur einen Hauch 70er Jahre-Flair zu verleihen.

Die Farbwelt der Siebziger

Die 1970er Jahre waren vor allem durch Gegensätze geprägt: sowohl ausgefallene Muster, als auch monochrome Designs erfreuten sich größter Beliebtheit. Beide Stile lassen sich in modernen Räumen ausgezeichnet kombinieren. Achten Sie jedoch darauf, dass die wilden Muster nicht überhandnehmen. Richten Sie beispielsweise Ihr Wohnzimmer in gedeckten Schwarz-, Weiß- und Grautönen ein und setzen Sie anschließend mit leuchtenden Farben und geometrischen Mustern Akzente. Gemusterte Kissen oder eine tapezierte Wand bringen Farbe ins Spiel und wirken dennoch nicht übertrieben retro.

Bungalows

1975 waren 60 Prozent der neugebauten Einfamilienhäuser eingeschossige Bungalows, die in den USA als „Ranch Style Houses“ bezeichnet wurden. Im Inneren setzten die Architekten auf zurückhaltende Wandfarben und einfache Holzmöbel. Auch freiliegende Dachbalken zählten zu den Designmerkmalen. Dieser Look erlebt derzeit eine Renaissance, denn freiliegende Balken sind echte Multitalente: im Winter sorgen sie für wohlige Wärme, lassen das Interieur dabei jedoch luftig und locker wirken. Zudem bilden die geraden Linien des Gebälks einen attraktiven Kontrast zu den Kurven der 70er Jahre-Möbel.

Leidenschaft für Muster

Auch die auffällig gemusterten Retro-Tapeten werden heute neu aufgelegt. Sie bestechen durch plakative Designs in knalligen Farben und sind echte Eyecatcher. Das Überraschende ist: die neuen Modelle erweisen sich vor allem bei der Badgestaltung als besonders populär. Hierfür empfehlen wir die zum Patent angemeldeten Wet SystemTM-Produkte von Wall & Deco: die dekorativen Wandbezüge werden wasserdicht beschichtet und sind somit bestens für Nassbereiche, wie Bäder oder Küchen, geeignet.

Haben Sie Lust, diesen Wohntrend in einer neuen Immobilie umzusetzen? Dann wenden Sie sich noch heute an Engel & Völkers. Unsere kompetenten Berater sind auf vier Kontinenten für Sie tätig und unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem Objekt mit Potenzial. 

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)