Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Commercial Berlin > Blog > Über 100.000 Euro Spenden für Berliner Medizinprojekte beim 6. Private Real Estate Dinner

Über 100.000 Euro Spenden für Berliner Medizinprojekte beim 6. Private Real Estate Dinner

Die Spenden gehen an die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. und an die Kinderneurochirurgie der Charité Berlin für einen neuen OP-Roboter.

Am 16. Januar 2020 lud Sascha Moayedi, Senior Consultant Investment bei Engel & Völkers Commercial in Berlin, rund 80 Gäste zur sechsten Auflage des Private Real Estate Dinner – ein exklusiver Abend, der in der Berliner Immobilienbranche inzwischen seinen festen Platz hat. Sascha Moayedi, Initiator der Veranstaltungsreihe, ist mehrjährig ausgezeichnet als Top Agent unter mehr als 10.000 Immobilienberatern im weltweiten Engel & Völkers Commercial-Netzwerk.

Stille Auktion mit großem Ergebnis

Bei der diesjährigen Dinner-Veranstaltung im Restaurant Mondo Pazzo in Berlin-Charlottenburg wurden im Rahmen einer Stillen Auktion mit ausgewählten Posten Spenden für zwei besondere Projekte der Berliner Gesundheitsbranche gesammelt – insgesamt über 100.000 Euro. „Ich bin immer noch sprachlos über dieses großartige Ergebnis“, blickt Sascha Moayedi auf das Event zurück.

Unterstützung der ACHSE e.V. und der Charité Berlin

Die Spendengelder fließen zum einen an die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. Der Verein engagiert sich für rund vier Millionen Kinder und Erwachsene in Deutschland, die an einer von etwa 8.000 seltenen Erkrankungen leiden. Als selten gilt eine Krankheit, wenn höchstens 5 von 10.000 Menschen von dem spezifischen Krankheitsbild betroffen sind. 

Das zweite unterstützte Projekt ist die Anschaffung eines neuen operativen Roboters für die Kinderneurochirurgie an der Charité Berlin, Deutschlands größter Einrichtung mit dieser Spezialisierung. Ein OP-Roboter bedeutet für die kleinen Patienten sicherere und schonendere Eingriffe und erweitert die Behandlungsmöglichkeiten.

 Berlin
- Strahlende Gesichter beim 6. Private Real Estate Dinner (v.l.n.r.): Saskia de Vries, Leiterin strategische Kooperationen und Fundraising der ACHSE e.V., Prof. Dr. Ulrich-Wilhelm Thomale, Leitung Pädiatrische Neurochirurgie der Charité Berlin, Eva Luise Köhler, Schirmherrin der ACHSE e.V., Sascha Moayedi, Senior Consultant Investment bei Engel & Völkers Commercial in Berlin und Initiator des Private Real Estate Dinner, Sabrina Behm, Geschäftsführende Inhaberin bei Event Fundraising Behm.

Dank und Vorfreude

„Ich danke allen Gästen herzlich für ihre fantastische Unterstützung, insbesondere im Namen von Eva Luise Köhler und Saskia de Vries für die ACHSE e.V., sowie im Namen von Prof. Dr. Ulrich-Wilhelm Thomale für das OP-Roboter-Projekt der Charité“, so Sascha Moayedi.

„Mein Dank gilt auch Sabrina Behm, die mit ihrer außergewöhnlichen Umsetzung der Stillen Auktion zu dem sensationellen Ergebnis beigetragen hat. Es hat mir riesigen Spaß und Freude bereitet, einen Abend mit solch wundervollen Gästen zu verbringen. Ich freue mich bereits jetzt auf eine Neuauflage im Januar 2021.“

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Commercial Berlin
  • Joachimsthaler Straße 1
    10623 Berlin
    Deutschland
  • Telefon +49 30 203460
    Fax: +49 30 203461346

Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media