Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Immobilien, Häuser und Eigentumswohnungen in der Region Bad Oeynhausen

Der Standort Bad Oeynhausen

Die Stadt Bad Oeynhausen wurde im 19.Jahrhundert als Kurbad gegründet. Heutzutage handelt es sich um einen Kurort mit überregionaler Bedeutung. Die Stadt liegt an der Werre, zwischen dem Lipper Bergland und dem Wiehengebirge und ist somit die südlichste gelegene Gemeinde des Kreises Minden-Lübbecke, mit rund 49.000 Einwohnern. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Bielefeld mit ca. 56 km Entfernung und Hannover mit ca. 80 km Entfernung. Diese sind schnell durch die Hauptverkehrswege, wie die Bundesautobahn 2 und Bundesautobahn 30, sowie die Eisenbahn entlang der im 19. Jahrhundert entstandenen Cöln-Mindener Eisenbahntrasse zu erreichen.

Der Innenstadtbereich von Bad Oeynhausen besitzt eine gute Auswahl an Fachhandelsgeschäften und kleinen exklusiven Boutiquen. Darüber hinaus bietet das an der Mindener Straße gelegene Einkaufscenter „Werre Park“ eine Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften, Entertainment und Gastronomie. So bildet das Einkaufszentrum ein Monopol zum gemütlichen Einkaufen bei gutem, sowie schlechtem Wetter. Das Veranstaltungsangebot in Bad Oeynhausen ist zu jeder Zeit reichhaltig und vielfältig.

Kulturfreunde, Sportfans, Müßiggänger und Wellnessbegeisterte kommen in Bad Oeynhausen das ganze Jahr über auf ihre Kosten. Dabei spielt es keine Rolle, zu welcher Altersgruppe Sie gehören. Adressen die man in diesem Zusammenhang ansteuern sollte sind das Varieté GOP, die Bali-Therme mit ihrer einzigartigen Saunalandschaft und der Kurpark Bad Oeynhausen. Dieser bildet das Herzstück von Bad Oeynhausen. Er wurde zwischen 1851 und 1853 nach Plänen von Peter Joseph Lenné geschaffen. Die noch vorhandenen Gebäude zeugen von einer glanzvollen und mondänen Kur- und Bäderwelt, die ihren Höhepunkt am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte.

In Bad Oeynhausen finden auch viele Open Air Großveranstaltungen statt. Das Stadtfest „Innenstadtfete“ findet immer am Wochenende vor den Sommerferien statt. Das Fest „von Bürgern für Bürger“ zieht seit über 30 Jahren regelmäßig 50.000 Besucher aus der Stadt und dem Umland an. Die Kurparkbeleuchtung „Parklichter“ findet alljährlich Anfang August im Kurpark statt. Diese haben sich im Laufe der Zeit gewandelt und umfassen mittlerweile 3 Tage, in denen es verschiedene Angebote für alle Altersgruppen gibt. Seit mehreren Jahren werden auch namhafte Musiker (2016: Aligatoah, Clueso 2017: Philipp Poisel 2018: Bausa) für Auftritte gebucht, mit denen die Parklichter überregional attraktiver und bekannter geworden sind.


Geschichte:

Im zu Bad Oeynhausen gehörenden Ortsteil Bergkirchen befand sich in vorchristlicher (sächsischer) Zeit am dortigen Übergang über das Wiehengebirge ein Höhen-Quellheiligtum, an dessen Stelle später, im 9. Jahrhundert, eine Kirche erbaut wurde. Die heutige Kirche ist ein Nachfolgebau dieses Gebäudes. Wenige Meter von der Kirche entfernt steht noch heute ein Fachwerk-Gehöft aus dem 13. Jahrhundert. Seine eigentliche Bedeutung erhielt die Stadt aber Jahrhunderte später: Im Jahre 1745 wunderte sich Colon Sültemeyer über die salzige Kruste auf seinen Schweinen, nachdem sie sich im Morast gewälzt hatten. Nach Bekanntwerden dieses Fundes befahl König Friedrich II. den Bau einer Saline, die den Namen „Königliche Saline Neusalzwerk“ bekam. An diesen Beginn der Stadtentwicklung erinnert heute der Sültemeyer-Brunnen oder auch „Schweinebrunnen“ im Zentrum Bad Oeynhausens. In den Jahren ab 1830 bohrte der Berghauptmann Karl von Oeynhausen (1795–1865) auf dem Gelände des heutigen Kurparks nach weiteren Salzvorkommen, stieß stattdessen aber 1845 auf eine Thermalsolequelle. Schnell wurde die Heilkraft dieser Quelle erkannt und die ersten Thermalbäder entstanden in dem Ort, der sich nun „Neusalzwerk bei Rehme“ nannte. 1848 gab König Friedrich Wilhelm IV. dem Ort den Namen „Königliches Bad Oeynhausen“, der nach Gründung der Stadt 1860 beibehalten wurde.

Minden - bad-oeynhausen-bild-2

Die begehrtesten Lagen

Bad Oeynhausens Innenstadt mit ihren Stadthäusern und herrschaftlichen Villen ist die begehrteste Wohnlage. Hierzu gehören das Dichterviertel und die Gebiete um die „Oeynhausener Schweiz“. Die Flächen um den Kurpark herum gehören zu den Filetgrundstücken, die nicht selten mit Villen bebaut sind. Top Grundstücke liegen direkt an der Weser, mit Blick auf den Fluss. Sie werden sehr selten Angeboten und haben deshalb rege Nachfrage. So gestaltet sich die Wohnungssuche in diesen Orstteilen schwierig. Die optimale Infrastruktur in Bad Oeynhausen, haben die Südstadt und Oberbecksen stark aufgewertet. Aber auch der Bad Oeynhausener Norden bietet mit den Ortsteilen Eidinghausen, Dehme und Werste schöne Wohnlagen. Ländlicher geprägt sind die Ortsteile Lohe im Süden sowie Volmerdingsen und Wulferdingsen im Norden.

Minden - bad-oeynhausen-bild-1

Weitere Informationen zum Immobilienmakler Engel & Völkers:

Sie sind auf Wohnungssuche, suchen eine Immobilie, Haus, Eigentumswohnung oder Grundstück in Bad Oeynhausen und Umgebung? In unserer Engel & Völkers Datenbank haben wir alle Angebote für einen Grundstücks-, Wohnungs- oder Hauskauf zusammengestellt.
Möchten Sie als Eigentümer einer Immobilie, Haus oder Eigentumswohnung verkaufen oder bewerten lassen?
Machen Sie von unserem kostenlosen Einwertungsservice Gebrauch:
Senden Sie uns dazu eine Benachrichtigung über unser Kontaktformular, rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0571 8891190 an oder schauen Sie persönlich in unserem Shop vorbei. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Einwertungstermin für Ihre Immobilie vereinbaren. Diese Marktpreiseinschätzung ist für Sie natürlich vollkommen unverbindlich.
Sie interessieren sich auch für einen Hauskauf außerhalb von Bad Oeynhausen? Profitieren Sie als Kunde bei Engel & Völkers von unserem einzigartigen weltweiten Netzwerk.


Sofern Sie schon die richtige Immobilie gefunden haben, empfehlen wir hier die passende Hausfinanzierung.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach abgeschlossenem Kaufvertrag weiterhin zur Seite und unterstützen Sie mit unserem umfangreichen After-Sales-Service bei allen Formalitäten rund um den Einzug ins neue Zuhause.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und individuell zu beraten! Bei Engel & Völkers sind Sie an der richtigen Adresse
  
Besuchen Sie uns in unserem Shop in der Hufschmiede 9 in Minden oder vereinbaren Sie mit uns einen Immobilien-Beratungstermin zum Kauf oder Verkauf Ihres Hauses oder Eigentumswohnung. Wir kommen gern zu Ihnen nach Haus.

Hier finden Sie alle Ansprechpartner und Kontaktdaten.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 - 14:00 Uhr

 

So finden Sie uns:

Engel & Völkers Minden
Hufschmiede 9
32423 Minden

Tel. 0571 - 88 91 190
Fax. 0571 - 88 91 19 29
E-Mail: minden@engelvoelkers.com

Lizenzpartnerkontakt

Minden

Hufschmiede 9 | 32423 Minden
Deutschland
Fax
+49 571 889 119 29

Minden

Hufschmiede 9 | 32423 Minden
Deutschland
Telefon
+49 571 889 119 0
Fax
+49 571 889 119 29

ZU VERKAUFEN: Luxuriöse Traumvilla

BEREITS VERKAUFT: Schöne ETW in Bad Oeynhausen

Unser Team in Minden

Immobilie anbieten



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)