Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Norderstedt > Immobilienshop Kaltenkirchen

Immobilienmakler Kaltenkirchen

Seit 2017 finden Sie Engel & Völkers auch direkt in Kaltenkirchen. Gerne übernehmen wir die Vermietung oder den Verkauf Ihrer Immobilie in Kaltenkirchen und Umgebung. Wir bieten eine kostenlose und unverbindliche Immobilienbewertung. Sie finden uns in der:


Holstenstraße 16

24568 Kaltenkirchen

Tel. (0)4191 919 7991

Fax (0)4191 919 7992

E-Mail: Kaltenkirchen@engelvoelkers.com


Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Engel & Völkers Team Kaltenkirchen



Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Norderstedt
  • Langenhorner Chaussee 683
    22419 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49 40 23 84 59 45

Folgen Sie uns auf Social Media

Ihr Immobilienmakler in Kaltenkirchen


Marktinformationen 2019

Kaltenkirchen

„Kaltenkirchen hat einen guten Lauf“, sagte Bürgermeister Hanno Krause bei der Jahreshauptversammlung des Kaltenkirchener Rings 2017. Und damit war sicher nicht nur die positive Bevölkerungsentwicklung gemeint: 22.156 Einwohner zählte Kaltenkirchen am 31.08.2017 nach eigener Fortschreibung – ein deutlicher Zuwachs gegenüber 19.901 im Jahr 2007. In der Stadtplanung wurde (endlich) vieles erfolgreich umgesetzt: Einzelhandelsbebauung im Bahnhofsumfeld, Neubau der LeibnizPrivatschule, Stadtbücherei, Wohnbebauung im Wiesenpark, an der Krückau, auf dem ehemaligen Krankenhausgelände und vieles mehr. Die Kaltenkirchener dürfen stolz sein auf Ihre Stadt!

Stadt Kaltenkirchen – Wirtschaft.Natur. Verbunden.

Dieser Slogan fasst einige der Vorteile, die das Wohnen und Arbeiten in Kaltenkirchen mit sich bringt, treffend zusammen! Mit seiner Lage in der nördlichen Metropolregion Hamburg hat Kaltenkirchen für Unternehmen und Bürger viel zu bieten: Nur 30 Minuten fährt man mit dem PKW nach Hamburg. Die AKN-Eisenbahn AG im HVV befördert Personen und Güter und hat vier Haltepunkte im Ort. Den Flughafen HH-Fuhlsbüttel erreicht man mit dem Auto in 25 Minuten. Die NORDGATE-Kooperation hält ein umfangreiches Gewerbeflächen-Angebot vor. Die Gewerbesteuern liegen mit einem Hebesatz von 325 v.H. im Landesdurchschnitt.

Die Stadt ist von typisch holsteinischer Knicklandschaft mit attraktiven Ausflugsmöglichkeiten umgeben. Wohngebiete wurden durch viel Grün aufgelockert. Das Angebot für Familien mit Kindern ist vorbildlich:

  • 10 Kindertagesstätten mit fast 1300 Betreuungsplätzen
  • Gymnasium, zwei Gemeinschaftsschulen, drei Grundschulen, eine private Waldorfschule, Leibniz-Privatschule, zwei Förderzentren
  • 80 Vereine
  • Einkaufsmöglichkeiten von der gemütlichen Innenstadt bis zum Einkaufsriesen Dodenhof an der A7
  • drei Alten- undPflegeheime
  • und vieles mehr

Marktentwicklung

Dass es sich in Kaltenkirchen gut wohnen lässt, hat sich bis nach Hamburg herumgesprochen. Während bis etwa 2010 kaum Hamburger nach Kaltenkirchen zu locken waren, übersteigt auch hier mittlerweile die Nachfrage das Angebot. Die Stadt ist diesem Zuzugsdruck durch Ausweisung von Neubaugebieten entgegengekommen, die erfreulich schnell Bauherren gefunden haben. Ganze Stadtteile kann man so wachsen sehen.

Die Preisentwicklung ist durchweg positiv. Das Immobilienportal Immobilienscout24 vermeldet 56 % Plus für Häuser und 55 % Plus für Eigentumswohnungen in den letzten 10 Jahren. Das ist deutlich weniger als in Hamburg, aber mehr als wir vor 5 Jahren erwartet haben. So ist auch das aktuelle, am Markt sichtbare Angebot sehr klein. Die Preisklasse zwischen 300.000,-- €  und 450.000,-- € für Einfamilienhäuser dominiert das Bild in den gängigen Portalen. Die Preisklasse unter 300.000,-- € hat extrem kurze Vermarktungszeiten und verschwindet schnell wieder aus der öffentlichen Wahrnehmung. Bei Eigentumswohnungen fehlt diese Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage. In manchen Marktsegmenten – z. B. 70er-Jahre-Bauten, dauert der Verkauf so lang wie früher. Preis-Schwerpunkte liegen zwischen 150.000,-- € und 200.000,-- € bei Altbauwohnungen und 300.000,-- € bis 350.000,-- € bei Neubauwohnungen. Letztere werden – besonders wenn sie barrierefrei konzipiert sind – vor allem von der Generation 50+ nachgefragt.

Ausblick

Der „Demographiebericht Kaltenkirchen“ der Bertelsmann-Stiftung sieht in der Zukunft ein anhaltendes  Bevölkerungswachstum, und das weit über dem schleswig-holsteinischen Durschschnitt. Weil weiter der Zuzug junger Familien erwartet wird, bleibt der Altersdurchschnitt der Bevölkerung jünger als im restlichen Bundesland.

Was kann Engel & Völkers für Sie tun?

„Wir sind da, wo unsere Kunden sind!“ Deshalb haben wir seit Oktober 2017 einen Shop in der Holstenstr. 16, 24568 Kaltenkirchen. Dort steht ein kleines kompetentes Team für alle Fragen rund um die Immobilie zur Verfügung. Gerne fertigen wir für Sie eine kostenlose unverbindliche Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Sollten Sie sich mit Verkaufsabsichten tragen, sind Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch in unserem Shop.