Grundstück verkaufen mit Engel & Völkers


Wir verbinden Sie mit einem lokalen Experten in Ihrem Markt, der den genauen Marktpreis Ihres Grundstücks ermittelt und den richtigen Käufer kennt.

Wir kennen den Marktwert
Ihres Grundstücks

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Bauland, Bauerwartungsland oder einem Baugrundstück? Keine Sorge, das müssen Sie auch nicht! Hierfür sind unsere fachkundigen Immobilienmakler da. Wir beraten Sie gerne, ermitteln den Wert Ihres Grundstücks und helfen Ihnen dabei, den besten Käufer zu finden.


Drei Gründe, warum wir der beste Partner für sie sind


8 Schritte, ein Ziel – der Verkauf Ihrer Grundstücks

1. Individuelle Beratung

2. Kompetente Kaufpreiseinschätzung

3. Exklusive Vermarktung

4. Individuelles Marketingkonzept

5. Optimale Besichtigungsplanung

6. Regelmäßiger Report zum Verkaufsstatus

7. Professionelle Vertragsverhandlung

8. Umfassender After-Sales-Service


Mit uns erreichen Sie die richtigen Kaufinteressenten - weltweit


Maximale Reichweite oder höchste Diskretion – Sie haben die Wahl

Sie entscheiden, welchen Vermarktungsweg wir für Sie einschlagen – und wie wichtig Ihnen das Thema Diskretion dabei ist. Dank der umfassenden Beratungskompetenz unserer Experten können Sie in jedem Fall sicher sein, dass der Verkauf Ihrer Immobilie zu einem Erfolg auf ganzer Linie wird.

Klassische Vermarktung

Die klassische, öffentliche Vermarktung zielt auf eine möglichst zeitnahe Vermittlung Ihrer Immobilie zum bestmöglichen Verkaufspreis.

Die konkurrenzlose Vielfalt unserer Marketingmaßnahmen sichert eine maximale Reichweitenstärke.

Dank der Kombination aus bewährten Offline- und modernsten Online-Marketingtools finden wir zeitnah den besten Käufer.

Diskrete Vermarktung

Unser diskreter Vermarktungsservice eignet sich insbesondere für Prestige-Immobilien in Top-Lagen bzw. Eigentümer, die ihren Verkauf bewusst nicht publik machen wollen.

Das einzigartige Engel & Völkers Netzwerk ermöglicht uns den Zugang zu solventen Kaufinteressenten – um den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu erzielen.

Unsere erfahrenen Berater stehen auf Wunsch ausschließlich in persönlichem Kontakt mit einem handverlesenen Interessentenkreis, um maximale Diskretion zu gewährleisten.


Grundstücke, die wir aktuell für unsere Kunden vermarkten


Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers AG
  • Hübenerstraße 2
  • 20457 Hamburg
  • Telefon +49 40 36 13 10
  • www.engelvoelkers.com
E-Mail

So verkaufen Sie erfolgreich Ihr Grundstück

Eigentümer, die ihr Grundstück verkaufen möchten, stehen vor einer Reihe von wichtigen Fragen und Entscheidungen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen, was Sie beim Grundstücksverkauf beachten sollten und wie Sie dabei den besten Preis erzielen können.

Grundstückstyp klären

Bevor Sie sich Gedanken um die Vermarktung Ihres Grundstücks machen, sollten Sie unbedingt abklären, um welche Art von Grundstück es sich bei Ihrem Eigentum handelt. Drei gängige Grundstückstypen sind das Bauland, das Bauerwartungsland sowie das Baugrundstück. Die drei Typen stellen wir Ihnen kurz vor: Ist Ihr Grundstück bereits als Bauland erschlossen? Dann fehlen in der Regel nur noch Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser an die Gemeinde, bevor mit dem Bau einer Immobilie begonnen werden kann. Oder ist das Grundstück ein sogenanntes Bauerwartungsland, das erst in absehbarer Zeit zur baulichen Nutzung freigegeben sein wird? Oder handelt es sich sogar um ein Baugrundstück, das bereits über sämtliche Anschlüsse verfügt? In diesem Fall können Käufer sofort mit der Planung Ihrer Traumimmobilie beginnen. All diese Faktoren können nicht nur den zu erwartenden Preis beeinflussen, sie haben ebenfalls Auswirkung darauf, welche Zielgruppe für Ihr Grundstück in Frage kommt.

Grundstückswert ermitteln

Bevor Sie Ihr Grundstück zum Verkauf anbieten steht natürlich die Preisgestaltung an. Je nachdem, ob es sich bei Ihrem Grundstück um Bauland, Bauerwartungsland oder um ein Baugrundstück handelt, können Sie unterschiedliche Preise erzielen. Doch auch andere Faktoren spielen für den zu erwartenden Verkaufspreis eine wichtige Rolle. Beispielsweise die Ausrichtung des Grundstücks: Ein Grundstück, das nach Süden hin ausgerichtet ist, erzielt in der Regel höhere Preise als eine Fläche, die nach Norden oder Osten zeigt. Hinzu kommen weitere Aspekte wie die Anbindung an eine funktionierende Infrastruktur, zu erwartende Bebauungspläne für die nähere Umgebung oder die lokale Marktentwicklung für die kommenden Jahre. Um aus all diesen Faktoren eine fundierte Preisspanne zu entwickeln, ist es ratsam, die fachliche Einschätzung eines Immobilienmaklers hinzuzuziehen.

Interessenten und Käufer finden

Für Interessenten ist der Kauf eines Grundstücks auch eine emotionale Entscheidung. Deshalb ist es wichtig, potenziellen Käufern eine Vorstellung von den Möglichkeiten zu geben, die Ihr Grundstück für die zukünftige Nutzung bereithält. Ist das Grundstück für ein Einfamilienhaus geeignet oder bietet es vielleicht sogar Platz für mehrere Immobilien? Darf es auch kommerziell genutzt werden? Aus diesen und weiteren Fragen ergibt sich schließlich Ihre Zielgruppe und die Art der Vermarktung Ihres Grundstücks. Unsere fachkundigen Immobilienmakler von Engel & Völkers helfen Ihnen dabei und erstellen Ihr individuelles und maßgeschneidertes Vermarktungskonzept. Zudem genießen Sie bei uns den Vorteil unseres einzigartigen Distributionsnetzwerkes, mit dem Sie potenzielle Käufer auf der ganzen Welt erreichen können. Wir beraten Sie gerne!

Profitieren Sie von unserem erstklassigen Service!
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)