Buy
Rent
Watch list
Nehmen Sie Kontakt auf

Typisches "Kapitänshaus" in guter Lage

Haus, Kauf | Deutschland, Hamburg, Alstertal / Walddörfer / Wandsbek / Rahlstedt, Volksdorf
Kaufpreis-Icon
1,050,000 EUR
ca. 1,011,480 USD
Kaufpreis
Zimmer-Icon
4
Zimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
1.345,49 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
10.763,91 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
1,050,000 EUR
ca. 1,011,480 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau
Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

Dieses "Kapitänshäuschen" wurde 1936 (Anbau 1960) mit ca. 125 m² Wohnfläche, verteilt über 4 1/2 Zimmer, auf einem ca. 1.000 m² großen Grundstück in bevorzugter Lage erbaut, welches inzwischen als Erhaltungsgebiet eingestuft ist.

Im Erdgeschoss befinden sich drei Zimmer (zwei davon sind verbunden) sowie eine Küche mit Essbereich, das Bad und der Flur mit einem Gäste WC.

Das Obergeschoss hat ebenfalls ein Bad und eine Küche (früher Zimmer) sowie ein Schlafzimmer mit Balkon und einem kleinen Raum, ideal für Ankleide.

Zusätzlicher, interessanter Wohnbereich (z.B. für Büro) kann durch den Ausbau des Spitzdaches geschaffen werden.

Ein Vollkeller bietet Räume für Hauswirtschaft, Ablage und für die Ölheizung sowie einen direkten Zugang zur großen Garage.

Diese verträumte Immobilie sucht einen passenden Käufer, der bereit ist, das kleine "Kapitänshaus" zu erhalten, zu renovieren bzw. optisch geschickt zu vergrößern, wenn mehr Wohnraum benötigt wird.

Wir freuen uns darauf, Ihnen diese Immobilie im Rahmen einer Besichtigung näher zu bringen. Bitte sprechen Sie einen Termin mit uns ab.


Volksdorf: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Geografische Lage
Volksdorf, ein beliebter nördlicher Stadtteil Hamburgs, gehört zu den Walddörfern und ist umgeben von den Stadtteilen Sasel, Bergstedt im Westen, Meiendorf im Süden und Ahrensburg (Schleswig-Holstein) im Norden. Volksdorf bietet naturnahes Wohnen mit einer guten Infrastruktur.

Umgebung
Die Immobilie befindet sich in einem Erhaltungsgebiet einer ruhigen Seitenstraße, unweit vom Volksdorfer Ortskern. Alle Geschäfte sowie auch der Volksdorfer Wald sind fußläufig zu erreichen. Der Ortskern und der beliebte Wochenmarkt bieten diverse Einkaufsmöglichkeiten. Schulen, Kindergärten und Sport- und Freizeitangebote sind ebenfalls vorhanden. Eine schnelle Verbindung nach Ahrensburg/Großhansdorf sowie in die Hamburger City gewährt die U-Bahnlinie 1 des HVV. Außerdem ist die A1 in wenigen Fahrminuten zu erreichen.

Geschichte
Volksdorf gehörte ursprünglich zu Stormarn und wurde 1296 urkundlich erstmalig erwähnt. Der damalige Grundherr verpfändete 1437 Volksdorf an Hamburg, daraus wurde später eines der Hamburger Walddörfer. Im Jahre 1867 pachtete dann der Hamburger Kaufmann Heinrich Ohlendorff die Volksdorfer Jagdrechte. Der Name Ohlendorff ist seitdem eng mit Volksdorf verbunden. Er trieb die Verkehrs-erschließung Volksdorfs 1904 mit einer Kleinbahn von Altrahlstedt nach Volksdorf voran, die später als Walddörferbahn nach Barmbek ins Hamburger U-Bahnnetz führte. Dadurch wurde Volksdorf als Wohnort für viele Hamburger attraktiv. 1949/1951 entstand dann der Ortsamtsbereich Walddörfer im Bezirk Wandsbek.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Volksdorf
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Maklervertrag mit uns oder/und unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrags.
Die Maklercourtage von jeweils 3% des Kaufpreises zzgl. Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, also aktuell insgesamt 3,57% auf Käufer- und Verkäuferseite, ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.
Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt im Falle einer Steuersatzänderung einer Anpassung.
Die Engel & Völkers Alstertal GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch, sowohl gegenüber dem Käufer als auch gegenüber dem Verkäufer.
Grunderwerbssteuer, Notar und Gerichtskosten trägt der Käufer.


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren



Folgen Sie uns auf Social Media