Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Engel & Völkers – Aktuelle Entwicklung Wohnimmobilienmarkt Essen 2015/2016

Essen - Marktbericht Essen Residential

In dem kürzlich veröffentlichten „Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2015/2016“ beleuchtet Engel & Völkers in einer umfassenden Analyse die Entwicklung der Lagen und Preise an insgesamt 75 Standorten in Deutschland. 

Lesen Sie hier die aktuellen Informationen zum Wohnimmobilienmarkt Essen.

Standort- und Marktentwicklung

In der ehemaligen Industriestadt im Ruhrgebiet herrscht eine hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien, die durch steigende Bevölkerungszahlen stetig verstärkt wird. Bedeutende Großunternehmen wie ThyssenKrupp und die RWE AG, eine renommierte Universität sowie vielfältige Kunst- und Kultureinrichtungen machen Essen zu einem beliebten Arbeits-und Wohnstandort.

In den gefragten südlichen Lagen wie Bredeney und Stadtwald sind großzügige Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser sehr begehrt. Die absolute Toplage, das Brucker-Holt-Viertel, ist durch repräsentative Anwesen und Villen geprägt.

Eine weitere Bestlage ist Rüttenscheid mit seinen alten Stadtvillen aus den 1930er-Jahren, Häuser wie Eigentumswohnungen sind hier heiß begehrt. Singles, Paare, aber auch Best Ager zieht es überwiegend nach Rüttenscheid oder Bredeney, wo die Umwandlung von Altbestand in attraktive Neubauwohnungen für positive Impulse sorgt. Die Stadtteile Heisingen, Werden und Heidhausen werden traditionell von Familien bevorzugt. Besonders positiv entwickeln sich gegenwärtig die Wasserlagen rund um den Baldeneysee und an der Ruhr. So entstehen in Kettwig direkt am Ruhrufer eine Vielzahl an hochwertigen Einfamilienhäusern und modernen Eigentumswohnungen. Aber auch der Norden Essens gewinnt an Attraktivität durch die Neubauentwicklungen im Universitätsviertel.

2014 wurden erneut mehr Wohnimmobilien transferiert als im Vorjahr. So stieg die Anzahl der gehandelten Ein- und Zweifamilienhäuser um 12% auf 961. Das dazu gehörige Volumen legte ebenfalls um 15% auf 286,2 Mio. EUR zu. Die durchschnittlichen Erwerbskosten für ein Haus stiegen damit auf rund 297.800 EUR (+3% gegenüber dem Vorjahr). Auf dem Wohnungsmarkt wurden 2.170 Wohnungen mit einem Volumen von 316,3 Mio. EUR gehandelt. Im Schnitt zahlten die Käufer 145.800 EUR für eine Wohnung.

Preisentwicklung

Im Segment der Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich die Kaufpreise auf einem konstanten Niveau gehalten und erreichten in den Toplagen weiterhin Höchstwerte von durchschnittlich 2,5 Mio. EUR. Leicht angezogen haben die Quadratmeterpreise für Eigentumswohnungen in den gefragten Lagen. So zahlten Käufer in den sehr guten Lagen zwischen 3.300 und 5.000 EUR/m². Die Mieten sind in allen Lagen stabil geblieben und liegen in den Bestlagen aktuell zwischen 9,00 und 13,00 EUR/m².

Ausblick

Die Nachfrage nach Immobilien bleibt hoch und übertrifft in den gefragten Lagen das Angebot. Engel & Völkers erwartet für 2016 stabile Kaufpreise und leicht steigende Mieten in den guten und sehr guten Lagen. Die Stadtteile amöstlichen Ufer des Baldeneysees bieten aufgrund der zukünftig verbesserten Anbindungan die A44 noch Wertsteigerungspotenzial. Auch die einfachen und mittleren Lagen im Norden der Stadt werden durch Neubauentwicklungen langfristig an Anziehungskraft gewinnen.

Detaillierte Informationen Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2015/2016  > Zum kostenlosen E-Book
( Zahlen & Fakten Immobilienmarkt Essen, Seite 46-47 )


Kennen Sie den aktuellen Wert Ihrer Immobilie? Gerne erstellen wir einekostenlose Einwertung Ihres Eigentums. Sprechen Sie uns an +49 201 43 61 61 oder essen@engelvoelkers.com. Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Essen
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)