Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

***VERKAUFT***Gepflegtes Anwesen in Erlanger Bestlage

Haus, Kauf | Deutschland, Bayern, Erlangen, Bubenreuth
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis
Zimmer-Icon
8
Zimmer
Badezimmer-Icon
2
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
4.090,29 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
45.154,6 sqft
Grundstück ca.
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

In gut angebundener und begehrter Lage, präsentiert sich dieses Grundstück, mit einem 1977 errichteten Einfamilienhaus in massiver und großzügiger Bauweise, am nördlichen Waldrand des Erlanger Burgbergs. Empfangen durch eine Hofeinfahrt, welche durch eine private und gepflegte Stichstraße mit Wendehammer einen herrschaftlichen Charakter vermittelt, gelangt man auf das Anwesen mit knapp 4.200 m² Fläche. Diese unterteilt sich in das mit dem Haus und Doppelgarage bebauten Bereich, der mit ca. 2.252 m² und einem parkähnlich angelegten Garten einlädt, sowie den direkt angrenzenden, mit Bäumen bewachsenen Grundstücksanteil mit ca. 1.943 m². Im Haus angekommen, wirkt die offen gestaltete Atmosphäre schon im Eingangsbereich mit Glastüren, einem hohen Treppenhaus und dem anschließenden, weitläufigen Wohnzimmer, welches mit Zugang zum Kaminzimmer, Esszimmer und herrlichem Blick in den Garten das Herzstück darstellt. Ebenso befinden sich Küche und Arbeitszimmer mit Glasfront ins Grüne blickend, im Erdgeschoss. Für eine große Familie, Gäste oder einen Arbeitsbereich, bietet das OG mit 4 Zimmern, einer Loggia und 2 Bädern, eines davon renoviert, ausreichend Möglichkeit zur Entfaltung. Der nachträglich angebaute und eingehauste Freisitz mit einem weiteren Kaminofen und überwiegend verglaster Front, lädt zu geselligen Stunden in naturnaher und privater Atmosphäre ein. So auch eine Bierstube mit rustikaler Gewölbedecke und anliegendem Weinkeller. Die gesamte Liegenschaft zeigt sich in einem äußert gepflegten Zustand und wird durch einen großen, im Keller befindlichen Schwimmbereich mit Sauna und Zugang zum Garten ideal vervollständigt.


Bubenreuth: Lage und Umfeld dieser Immobilie

An dieser Adresse wird ein hohes Maß an Privatsphäre mit einer guten Infrastruktur und der Nähe zur Innenstadt vereint. Kein anderer Stadtteil erfreut sich so hoher Beliebtheit durch Exklusivität und naturnaher Atmosphäre, wie der im Norden der Stadt gelegene Burgberg. Vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Grund- und weiterführende Schulen, Siemens sowie die Universität sind in wenigen Fahrminuten erreichbar. Ärztliche Versorgung durch das fußläufig erreichbare Waldkrankenhaus, gehobene Gastronomie und kulturelle Einrichtungen gehören ebenso zum Stadtbild wie die Felsenkeller oder die jährliche Bergkirchweih. Auch die schnelle Anbindung zu den nächsten großen Städten wie Nürnberg, Forchheim oder Bamberg ist durch kurze Strecken an das Autobahnnetz der A3, A73 und den Frankenschnellweg gegeben.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Erlangen
  • EV Real Estate GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Konstantin Enrico Quintus
  • Friedrichstraße 22
  • 91054 Erlangen
  • Tel.: +49 9131 974 78 40
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media