Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Datenschutzhinweise der E+V Hamburg Immobilien GmbH bzgl. StepStone

E + V Hamburg Immobilien GmbH (nachfolgend auch "Engel & Völkers" genannt; vollständige Adressdaten entnehmen Sie bitte dem Ende dieses Schreibens) verarbeitet insbesondere die nachfolgenden personenbezogenen Daten im Rahmen eines Vertragsverhältnisses:


● Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.


Nachstehend werden diese Daten als "Daten" oder "personenbezogene Daten" bezeichnet. Engel & Völkers verarbeitet die personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:


●       Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis. (Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.)

●       Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. (Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).)

●       Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.


Im Übrigen werden personenbezogene Daten in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet, dies insbesondere durch Hostprovider oder Anbieter von Bewerbermanagementsystemen.

Engel & Völkers übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder. Die von Engel & Völkers genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union. Allerdings nutzt Engel & Völkers für die E-Mail-Kommunikation die Dienste von Google Ireland Inc. Im Rahmen der Pflege dieser Produkte ist Google auch zum Zugriff auf die E-Mail-Kommunikationssysteme von Ländern, die nicht EWR Länder sind, berechtigt. Dieser Zugriff erfolgt auf der Basis der EU-Standardverträge sowie auf der Basis der datenschutzrechtlichen Zertifizierungen. 

Engel & Völkers speichert Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen zusammengefasst folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO beruht.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: 


Freie und Hansestadt Hamburg

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg

Mailbox@datenschutz.hamburg.de



Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten von Engel & Völkers:


Dr. Stefanie Wegener

Mittelweg 10

20148 Hamburg, Deutschland

Swegener@wegener-ra.de


Unsere Datenschutzhinweise finden Sie auch unter:

www.engelvoelkers.com/de-de/hamburg/alster-elbe/datenschutz/

oder kontaktieren Sie uns direkt:


E+V Hamburg Immobilien GmbH

Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
Stadthausbrücke 5
20355 Hamburg
Phone: +49-40- 36 88 10 - 104
Facsimile: +49-40- 36 88 10 - 222

Hamburg - 2.jpg

Lizenzpartnerkontakt

Hamburg Alster-Elbe

Stadthausbrücke 5 | 20355 Hamburg
Deutschland
Fax
+49(0)40 360 99 69 29

Hamburg Alster-Elbe

Stadthausbrücke 5 | 20355 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49(0)40 360 99 69 0
Fax
+49(0)40 360 99 69 29

Karriere



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)