Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Immobilien im Hamburger Alstertal, Fuhlsbüttel, Farmsen-Berne und Bramfeld

Ihr Immobilienmakler für Villen, Häuser und Wohnungen - Herzlich Willkommen bei Engel & Völkers Wellingsbüttel​

Hamburgs Norden und Osten wird vor allem durch die grünen Auen- und Waldlandschaften entlang des Alsterlaufs geprägt. Hier befindet sich mit dem Alstertal einer der bevorzugtesten Wohnlagen Hamburgs, die zugleich auch auf die umliegenden Stadtteile ausstrahlen. Mit dem großzügig modernisierten Immobilienshop im Wellingsbüttler Weg 117 in Wellingsbüttel erschließt die ENGEL & VÖLKERS Alstertal GmbH das gesamte Alstertal und bezieht auch die Stadtteile Fuhlsbüttel, Farmsen-Berne und  Bramfeld in ihre Betreuung mit ein.

Anbieter von Wohnimmobilien und Suchkunden erhalten bei ENGEL & VÖLKERS seit über 30 Jahren einen umfassenden Service beim Verkauf von Villen, Einfamilienhäusern, Reihenhäusern, Doppelhaushälften oder Grundstücken oder bei der Vermietung von Wohnungen und Häusern. Der Service reicht verstärkt auch in die Walddörfer sowie in den Raum Wandsbek/Marienthal/Rahlstedt bis hinaus nach Jenfeld oder Stapelfeld. Viele Lagen werden von zunehmendem Neubau geprägt und sind für immer mehr Wohnungssuchende eine Alternative zu den Lagen im direkten Citybereich der Hansestadt.

Gern begleiten wir Ihre Suche nach einem neuen Zuhause und öffnen Ihnen die Türen zu den schönsten Immobilien! Darüber hinaus steht Ihnen das weltweite Engel & Völkers-Netzwerk zur Verfügung, das Immobilien aus fünf Kontinenten in 33 Ländern anbietet und auch international Interessenten für Wohnimmobilien im Hamburger Nordosten generiert. Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten, ermitteln wir für Sie unverbindlich und kostenfrei den aktuellen Marktpreis und beraten Sie gern. 

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

 

In den folgenden Stadtteilen/Regionen sind wir für Sie tätig:

Alstertal: Wellingsbüttel, Hummelsbüttel, Sasel, Poppenbüttel, Lehmsahl Mellingstedt sowie Fuhlsbüttel, Farmsen-Berne sowie Bramfeld.


Shop Wellingsbüttel                                                              

Wellingsbüttler Weg 117 | 22391 Hamburg                               

Telefon       + 49 40 532 036 0                                             

Fax             + 49 40 532 036 66                                                        

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Hamburg Alstertal
  • Wellingsbüttler Weg 117
    22391 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon 040-532 03 60
    Fax: 040-532 03 666

Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag - nach Vereinbarung

Der Immobilienmarkt

Der Standort
Das Alstertal umfasst die vier Stadtteile Wellingsbüttel, Hummelsbüttel, Poppenbüttel und Sasel und gehört neben den stark gefragten sehr guten Lagen rund um die Außenalster, entlang der Elbe und der Hafencity zu den sehr guten Wohnlagen Hamburgs. Die Region verbindet weitläufige Naherholungsgebiete mit zahlreichen Wanderwegen, diverse Sportanlagen für Golf, Reiten, Tennis oder Hockey, viel Natur, Ruhe und bietet dazu alle Vorteile einer Großstadt in unmittelbarer Reichweite. Wohnimmobilien erreichen innerhalb des Hamburger Nordostens die höchsten Preise. Obwohl der Hamburger Senat angesichts der starken Wohnungsnachfrage nach allen Möglichkeiten fahndet, das innerstädtische Areal weiter zu verdichten, sollen die großzügige Bebauung und die ausgeprägten Grünflächen auch künftig erhalten werden. Aktuelle Bebauungspläne in Wellingsbüttel sichern die erhaltenswerte, städtebauliche Struktur der Wohnquartiere.

Marktentwicklung
Der unmittelbare Anschluss des Alstertals an die citynahen Bereiche und die hohe Wohnqualität sorgen für eine anhaltend starke Nachfrage, die weiterhin nicht befriedigt werden kann. Während sich viele andere Stadtteile Hamburgs, etwa das im Süden gelegene Barmbek oder das östlichere Rahlstedt, durch groß angelegte Neubauquartiere positiv verändern und zum Teil sogar neue Wohnlagequalitäten entwickeln, sind im Alstertal weitergehende Eingriffe und Neuerungen aufgrund der beschriebenen Rahmenbedingungen nicht möglich. Das macht das Alstertal mit seinen vier Stadtteilen besonders wertstabil.

Kaufinteressenten und auch Mieter suchen alle Immobilienarten, bevorzugt allerdings Einfamilienhäuser und Baugrundstücke. Junge Familien fragen Neubaumöglichkeiten nach oder eine Bestandsimmobilie, werden aber nur selten fündig. Sehr begehrt sind die typischen in Rotklinker gehaltenen Einfamilienhäuser, die so genannten „Kaffeemühlen“. Doch es mangelt vor allem an einem insgesamt ausreichenden Neubau sowie bebauungsfähigen Grundstücken. Deshalb setzt sich der Trend fort, dass viele Interessenten sich von ihrer Wunschregion verabschieden und in entfernter gelegenen Bereichen suchen, die bisher weniger beachtet wurden, etwa Bramfeld, Farmsen-Berne oder auch Rahlstedt.

Die Neubauprojekte, die in den letzten Jahren zwar deutlich zugenommen haben, reichen allein nicht aus, um der Nachfrage genügen zu können. In der Regel können nur kleinere Projekte mit etwa 10 bis 20 Wohneinheiten realisiert werden, da größere Flächen nicht zur Verfügung stehen oder aus baurechtlichen Gründen nicht stehen können. Neue Objekte werden regelmäßig sehr rasch verkauft, oft melden die Bauträger bereits Verkäufe von 60 bis 70 Prozent vor dem Baubeginn. Dominiert wird der Neubau meistens von sehr großzügigen Wohneinheiten, obwohl kleinere Einheiten noch stärker nachgefragt werden.

Begehrte Lagen
Traditionell besonders gesucht werden Wohnimmobilien in Wellingsbüttel, dem Stadtteil im Alstertal, der der Hamburger City am nächsten liegt und der zudem über die besonders schönen Seitenstraßen hinunter zum Alsterlauf verfügt. TopLagen bilden der Pfeilshofer Weg, die Friedrich-KirstenStraße, Lockkoppel, Rabenhorst, Up de Worth, Langwisch und Barkenkoppel. Weitere gute Wellingsbütteler Lagen befinden sich im Bereich des Tennis/ Hockeyclubs Klipper. Die besten Lagen in Sasel liegen in der Saselbekstraße und im Saselbergweg. Die sehr guten Lagen von Poppenbüttel markieren Kritenbarg und Grotenbleken, gute Lagen Rönkrei sowie die Bereiche in fußläufiger Entfernung zum Alstertaler-Einkaufszentrum. Die sehr guten Lagen in Hummelsbüttel liegen Am Karpfenteich, Heublink sowie in den umliegenden Straßen. Die 1-A-Lagen in Lemsahl-Mellingstedt bilden Treudelberg, Margaretenhof und Umgebung (Alt Lemsahl) sowie der Sarenweg.

Fuhlsbüttel weist Top-Lagen im Villenviertel auf (Wacholderweg, Lupinenkamp, Farnstraße, Buschkamp, Nusskamp, Berkkoppelweg, Heinrich-Traun-Straße). Die besonders gefragten Wohnlagen von Bramfeld liegen südlich des Grootmoor-Gymnasiums und östlich des Bramfelder Dorfplatzes und dem neuen Einkaufszentrum.