Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Die Mischung macht´s: Hausverkauf im vielfältigen Hamburg Osdorf

Heterogenität ist die Devise in diesem Stadtteil mit Charakter

Osdorf ist aus zahlreichen Gründen ein hervorragender Standort für eine Immobilie. Zentral im Hamburger Bezirk Altona gelegen, strömen in Osdorf die Einflüsse der umliegenden Stadtteile zusammen. Im Nordwesten eher ländlich und mit vielen Naturräumen, im Zentrum dagegen urban und dynamisch, und im Süden gehoben und stilvoll – so ließe sich die stark heterogene Zusammensetzung des Stadtteils Osdorf kurz charakterisieren. Damit wäre diesem lebendigen und vielseitigen Gebiet aber bei weitem nicht Genüge getan – daher widmet sich der folgende Text Ihrer Immobilienmakler Engel & Völkers Hamburg Elbe ausführlich Osdorfs Vorzügen, Eigenarten, und Argumenten, wenn es um den erfolgreichen Verkauf Ihres Hauses geht.

Beginnend im Nordwesten Osdorfs, befinden wir uns in der so genannten Feldmark, wo sich Äcker und Pferdekoppeln aneinanderreihen, und wo man sich fühlt, als hätte man gerade zwei Wochen Urlaub auf dem Bauernhof gebucht. Die offene, freie Landschaft lädt zum Spazieren ein, beispielsweise im Born-Park ganz im Norden des Stadtteils, in dem sich der Helmuth-Schack-See befindet, wo Boote ausgeliehen werden können. Außerdem ist, insbesondere für Kinder, an heißen Tagen das Bäderland Freibad, mit eigener 40-Meter-Wasserrutsche und großen Liegewiesen, zu empfehlen. 


Der Botanische Garten ist ebenfalls für seine Erholungswirkung und eine umfangreiche Flora bekannt. Er befindet sich im Südosten Osdorfs, am Ursprungsort des Baches Flottbek. Bei dem Stadtteil Osdorf handelt es sich um einen Immobilienstandort mit echtem Erholungspotential handelt!

 Hamburg
- immobilie hamburg 01 osdorf

Ein Haus im Zentrum des Geschehens: Kontraste zwischen Alt Osdorf und Osdorfer Born

Der Kern Osdorfs setzt sich aus einem alten und einem neueren Teil zusammen: 

In Alt-Osdorf, dem ehemaligen Bauerndorf vor den Toren Hamburgs, können noch immer einige Reetdachhäuser und alte Bauernkaten bestaunt werden. Auch das Kulturzentrum Heidbarger Hof, in dem regelmäßig Konzerte oder Theateraufführungen stattfinden, ist seinem Namen entsprechend in einem alten Bauernhof untergebracht, sodass man sich zuweilen ein wenig in vergangene Jahrhunderte zurückversetzt fühlt.


Doch nur einige hundert Meter nördlich verblüfft die Vielfalt von Osdorfs Stadtbild erneut: Mit dem Osdorfer Born wurde hier ab 1967 ein großes städtisches Wohngebiet errichtet, das mittlerweile über 12.000 Menschen beheimatet. Das Born verfügt über alle Einkaufsmöglichkeiten, die für den alltäglichen Bedarf eines Hausbesitzers nötig sind – insbesondere im Elbe-Einkaufszentrum an der Osdorfer Landstraße, das überregional seine Kunden anzieht. Kindergärten und Schulen, Spielplätze und Sportanlagen stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch die Verkehrsanbindung wird Interessenten beim Verkauf Ihres Hauses in Osdorf überzeugen. Über die Bundesstraße 431 ist die Autobahn 7 schnell erreicht, außerdem befinden sich zwei S-Bahn-Haltestellen mit direktem Anschluss in Richtung Zentrum im Süden des Stadtteils.

 Hamburg
- immobilie hamburg 02 osdorf

Interessante Ausgangslage für den Hausverkauf in der Siedlung Hochkamp

Wer dachte, damit sei es mit der Vielfalt in Hamburg Osdorf getan, der irrt. Denn südlich von Alt-Osdorf befindet sich mit dem Hochkamp eine der Vorzeige-Villensiedlungen Hamburgs. Ausladende grüne Gärten und kleine Privatparks zwischen den Villen zieren das äußere Bild dieser Siedlung, dem eine bestimmte baurechtliche Klausel zugrunde liegt. Dieser nach müssen Grundstücke am Hochkamp mindestens 1.500 Quadratmeter groß sein, Gebäude dürfen darüber hinaus ausschließlich Einfamilienhäuser im Villenstil sein, die nicht gewerblich genutzt werden. So hat sich die Erscheinung Hochkamps, wo sich unter anderem Schauspieler und Produzent Til Schweiger und der ehemalige HSV-Torwart Frank Rost niedergelassen haben, in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Ein Haus hier zählt zu den Top Immobilien des ganzen Stadtteils und erlebt beim Verkauf definitiv eine hohe Nachfrage.

 Hamburg
- immobilie hamburg 03 osdorf

Engel & Völkers Hamburg Elbe – Ihre Experten auf dem Osdorfer Immobilienmarkt

So facettenreich der Stadtteil Osdorf mit seinen verschiedenen Teilbereichen ist, so umfangreich und wertvoll sind die Erfahrungen, die Ihre Immobilienmakler Engel & Völkers hier in der Vergangenheit sammeln konnten. Wir haben beispielsweise festgestellt, dass sich die Immobilienpreise in Osdorf in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt haben. Das nun vorherrschende hohe Preisniveau hat sich mittlerweile stabilisiert, ein weiteres Ansteigen halten wir für unwahrscheinlich. Die weiterhin hohe Nachfrage sollten Sie nutzen, da sich mit ihr die Chancen auf ein erfolgreiches Verkaufsgeschäft deutlich erhöhen. 


Da in Osdorf in erster Linie Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser vertreten sind, sind diese auch auf dem Immobilienmarkt die präsentesten Immobilienkategorien. Abhängig von der Größe und der konkreten Lage des Hauses liegen die Quadratmeterpreise in Osdorf Hochkamp zwischen 5.000 Euro und 5.800 Euro. In welchem Bereich Ihr Haus anzusetzen ist, stellen wir gerne bei einer fachgerechten Wertermittlung Ihrer Immobilie fest. Mit unseren professionellen Darstellungsmethoden sorgen wir für eine überzeugende Vermarktung, wobei Sie von unseren internationalen Kontakten und den bestens ausgebauten Online- und Offline-Netzwerken Ihres Immobilienmaklers profitieren.


Sie interessiert, welche Immobilien wir derzeit bereits verkaufen? Dieser Link führt Sie zur Immobilienübersicht in Hamburg Osdorf, wo Sie exklusive Einblicke erhalten. Daneben stehen wir Ihnen auch gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Engel & Völkers Market Center Hamburg Elbe

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Market Center Hamburg Elbe

Folgen Sie uns auf Social Media