Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Zurück
Abbrechen
Zurück

Marktreport Mülheim - Wohn- und Geschäftshäuser 2018/2019

Der Wirtschafts- und Innovationsstandort Mülheim a. d. Ruhr befindet sich in einem umfassenden Strukturwandel. Zahlreiche bereits umgesetzte und im Bau befindliche Stadtentwicklungskonzepte steigern die Attraktivität des Mittelzentrums für Immobilienanleger. Dies macht sich auch am dortigen Markt für Wohn- und Geschäftshäuser bemerkbar. Mit einem Transaktionsvolumen von 186 Mio. EUR war das Jahr 2017 das bisher umsatzstärkste. Die hohe Anzahl verkaufter Wohn- und Geschäftshäuser (277) unterstreicht die Dynamik am Mülheimer Markt. Alleine in den Stadtteilen Altstadt I und II wurden 88 Wohn- und Geschäftshäuser für knapp 100 Mio. EUR gehandelt. Auch in den Stadtteilen Styrum und Dümpten wurde mit 95 verkauften Objekten und einem Transaktionsvolumen von ca. 35 Mio. EUR ein deutlich aktiveres Handelsgeschehen registriert als im Vorjahr.

Entwicklung der Innenstadt schreitet weiter voran

Die Mülheimer City entwickelt sich zunehmend zum attraktiven und gut frequentierten Mittelpunkt der Stadt. Mit dem Ruhrquartier an der Ruhrpromenade, dem Stadthafen und der Gastronomie am Wasser wurde in den letzten Jahren schon ein weit über Mülheim hinausstrahlender Anziehungspunkt für Freizeit und Wohnen am Wasser geschaffen. Die erfolgreich umgesetzten Projekte in der Innenstadt haben bei Eigentümern und Investoren zu einer spürbaren Aufbruchstimmung geführt. Mit dem StadtQuartier Schloßstraße wird bis zum zweiten Quartal 2019 ein weiteres Entwicklungsgebiet fertiggestellt. Anstelle des ehemaligen Kaufhof-Gebäudes entstehen Neubauten mit einem Nutzungsmix aus Hotellerie, Service-Wohnen, Büros, Einzelhandel und Gastronomie. In diesen einfachen bis mittleren Lagen rund um den Hauptbahnhof zahlen Käufer von Wohn- und Geschäftshäusern derzeit zwischen 530 und 1.160 EUR/m². Mit einem durchschnittlichen Angebotspreis von 1.312 EUR/m² liegt Mülheim deutlich unter dem Preisniveau anderer C-Standorte.

Leerstand sinkt trotz hoher Bauaktivität

Um der gestiegenen Wohnraumnachfrage nachzukommen, forciert die Stadt bereits seit mehreren Jahren verstärkt den Wohnungsneubau. Vermehrt werden in vorhandenen Infrastrukturen Flächen mit älteren Gebäuden und energetisch schlechten Bauausführungen abgerissen, um eine bessere Bebauung des Grundstücks zu ermöglichen. So müssen andere Freiflächen nicht in Anspruch genommen werden. Doch trotz der hohen Bauaktivität steigt die Nachfrage nach Wohnraum kontinuierlich. Die Leerstandsquote verringerte sich weiter und liegt aktuell bei nur noch 2,4 %. Dies hat unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung der Angebotsmieten im gesamten Stadtgebiet. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum stieg die durchschnitt Angebotsmiete in Mülheim um 3,9 % auf 6,93 EUR/m². Die höchsten Steigerungen wurden in den Stadtteilen Styrum, Speldorf und Altstadt I registriert. Stadtweit betrachtet, wurden im ersten Quartal 2018 in Bestandsobjekten Mieten zwischen 5,00 und 10,70 EUR/m² aufgerufen.

Anhaltend hohe Verkaufszahlen

Die wachsende Attraktivität des Mülheimer Stadtzentrums sowie anhaltend steigende Bevölkerungszahlen sorgen für eine hohe Wohnraumnachfrage in der grünsten Stadt an der Ruhr. Engel & Völkers Commercial rechnet somit weiterhin mit einer starken Nachfrage nach Anlageimmobilien und geht von stabil hohen Transaktionszahlen für das Gesamtjahr 2018 aus. Bei einem Umsatzvolumen zwischen 120 und 135 Mio. EUR liegt die Anzahl der gehandelten Objekte voraussichtlich bei 220 bis 240.

Zum Download

Mülheim an der Ruhr - Transaktionszahl und Transaktionsvolumen.jpg

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Mülheim Commercial
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)