Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner München > Blog > Haidhausen – vom Arbeiterviertel zum Szeneviertel

Haidhausen – vom Arbeiterviertel zum Szeneviertel

Haidhausen, ein Stadtviertel dessen Gegenwart und Vergangenheit kaum unterschiedlicher sein könnte. Heute wahnsinnig begehrt - ob für den Immobilien Verkauf oder Besitz - voller wunderschöner Altbauten, umgeben von kulturellen Highlights, wie dem Gasteig und dem Muffatwerk und voller wunderschöner Plätze die Jung und Alt, Geschäftsmann und Familie zum verweilen und wohnen einladen. Doch die Vergangenheit ist gänzlich gegensätzlich.

„Haidhusirs“ Geschichte beginnt im Jahre 808 als kleine bäuerliche Siedlung. Diese „Häuser auf der Heide“, verbunden mit dem Dorf München über den „gaachen Steig“, heute der Gasteig, entpuppten sich rasch als idealer Ort für die Produktion von Lehmziegeln. Das Mittelalter, geprägt von bombastischen Bauvorhaben, wie Frauenkirche oder Residenz, benötigte davon viele. Aus den Bauernhöfen wurden Arbeiterherbergen - heute noch zu sehen im kleinen Weg „An der Kreppe“, unweit des Wiener Platzes - aus dem ruhigen Dorfleben ein Arbeiterviertel. Aber auch die Brauereien erkannten den Wert dieser Gegend. Bier wurde unweit des „Gasteigs“ in Kellern gekühlt. Kühlschränke gab es noch nicht und auch kein Kulturzentrum. Am Wiener Platz erinnert der „Hofbräukeller“ an diese Tradition. Bierkeller und Herbergen, Haidhausen war in der Oberschicht nicht sehr beliebt. Im Gegenzug zu heute.

Mitte des 19. Jahrhunderts zu München eingemeindet, begann ein Bauboom. Unzählige Mehrfamilienhäuser entstanden, dicht und eng gebaut, um dem Zustrom der Menschen Herr zu werden. Haidhausen wurde immer größer, wichtiger und sauberer: der Bayerische Landtag begann im Maximilianeum zu debattieren, das Müller’sche Volksbad öffnete seine Türen und die wunderschönen Altbauten wurden saniert. Mittendrin der Neubau des Ostbahnhofs als Verkehrsknotenpunkt. Das ehemalige Glasscherbenviertel wurde zum Szeneviertel mit viel Platz für Kultur und Familie. Gut erreichbar und beliebt bei jedermann.

Wollen Sie in Haidhausen Ihre Immobilien verkaufen oder Immobilien erwerben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner.

Engel & Völkers ist Ihr Immobilienmakler für die Münchner City. Bei allen Fragen rund um den Immobilienverkauf, Erwerb und Miete erreichen Sie uns unter +49 89 237 083 00 oder per E-Mail an: muenchencitycenter@engelvoelkers.com oder besuchen Sie uns direkt im nächstgelegenen Shop in der Residenzstraße 23.

 München
- Haidhausen
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner München
  • Residenzstraße 23
    80333 München
    Deutschland
  • Fax: +49 89 237 083 066

Öffnungszeiten können aufgrund von COVID-19 abweichen

Montag-Freitag 10:00 - 20:00

Samstag 10:00 - 20:00

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media