Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Zurück
Abbrechen
Zurück

Mietpreisbremse bis 2025 verlängert: Wohnpaket beschlossen

Bundesverfassungsgericht: Mietpreisbremse ist nicht verfassungswidrig

20.08.2019 – Inwiefern die Mietpreisbremse verfassungskonform ist, ist seit ihrer Einführung 2015 umstritten. In einem aktuellen Beschluss vom 20. August 2019 stellte das Bundesverfassungsgericht nun fest: Die Mietpreisbremse verstoße weder gegen die Vertragsfreiheit, den Gleichheitssatz, noch gegen die Eigentumsgarantie. Sie stelle somit keinen Verstoß gegen das Grundgesetz dar. 

Mit der Entscheidung wiesen die Richter die Verfassungsbeschwerde einer Vermieterin in Berlin ab, die auf Basis der Mietpreisbremse Mietrückzahlungen leisten sollte. Auch das Landgericht Berlin hatte die Verfassungsmäßigkeit angezweifelt und prüfen lassen.

Koalitionsauschuss: Mietpreisbremse gilt weitere 5 Jahre

Zwei Tage vor dem Beschluss aus Karlsruhe hatte sich der Koalitionsausschuss der Bundesregierung auf Regelungen eines neuen Wohnpakets geeinigt. Die Mietpreisbremse wurde um fünf Jahre verlängert und soll nun bis 2025 gelten. Die Mietpreisbremse sieht vor, dass bei Neuvermietung einer Wohnung die Miete nicht mehr als 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf. Die wichtigsten neuen Eckpunkte:

Berlin - Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat sich am 18. August 2019 auf Regelungen eines neuen Wohnpakets geeinigt. Die Mietpreisbremse wurde um fünf Jahre verlängert und soll nun bis 2025 gelten.

Mietrückzahlung bis zu 30 Monate: Bei Verstößen gegen die Mietpreisbremse sieht eine Rückzahlungspflicht für Vermieter vor, dass Mieter zu viel gezahlte Miete für 2,5 Jahre nach Vertragsbeginn zurückfordern können.

Ortsübliche Vergleichsmiete: Der dafür herangezogene Betrachtungszeitraum des Mietspiegels verlängert sich von vier auf sechs Jahre und soll zur Senkung der Mieten beitragen.

Teilung der Courtage: Die Maklerprovision für selbstgenutztes Wohneigentum sollen Käufer und Verkäufer künftig zu je 50 % tragen. Damit wurde dem einseitigen Bestellerprinzip eine Absage erteilt.   

Umwandlung begrenzen: Darüber hinaus ist vorgesehen, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen gesetzlich zu beschränken.

Wohnungsbauförderung: Zudem soll der Bau bezahlbarer Wohnungen weiter angekurbelt werden. Bis zu 100 Millionen Euro Wohnungsbauprämie für die Nutzung von brachliegenden Flächen sind angedacht. Zudem werde mit der Deutschen Bahn über die Mobilisierung von Bauland gesprochen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Commercial Berlin
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)