Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Die wahren Kosten des Franchise in Belgien

Als wahrer Liebhaber der belgischen Immobilie träumen Sie schon länger davon, selbst Immobilienmakler zu werden und Ihre eigene Agentur zueröffnen? Im Laufe Ihrer Recherchen, haben Sie das Franchise-System entdeckt, ein Modell, das auf einer Partnerschaft zwischen einer unabhängigen Immobilienagentur, dem Franchisenehmer, und einem bereits bekannten Unternehmen, dem Franchisegeber, beruht? Sie haben wohlmöglich den einen oder anderen Franchisegeber im Bereich Immobilien schon jetzt im Sinn, vielleicht haben Sie sogar bereits ein Lokal für Ihre zukünftige Agentur gefunden, aber davor müssen Sie die genauen Kosten Ihres Projektes einschätzen können. Wie viel müssen Sie in Ihr Franchise investieren? Welche Ausgaben sind speziell mit dem Franchise-Modell verbunden? Im Folgenden finden Sie alle Kosten, die Sie bei der Gründung Ihres Franchise-Unternehmens in Belgien berücksichtigen müssen.

Als erstes: die Franchise-Gebühren

Eines der Kosten, die speziell mit dem Franchising zusammenhängen, sind die vom Franchisegeber verlangten Eintrittsgebühren. In Belgien verlangen die meisten Franchisegeber eine Eintrittsgebühr, bevor der Franchisenehmer dem Netzwerk aller Franchisenehmer-Agenturen beitritt.

Diese Gebühren dienen mehreren Zwecken. Erstens ermöglichen sie es dem Franchisegeber zwischen seriösen und unseriösen Bewerbern zu differenzieren. Indem Sie diese Eintrittsgebühren zahlen, zeigen Sie Ihre Bereitschaft, sich ernsthaft für die Marke zu engagieren. Zweitens stellen sie für den Franchisegeber die Kosten des Konzeptes, der Produkte und Leistungen dar. Diese Leistungen, die zum Beispiel einmalige Schulungen zu Beginn oder weiterführende Fortbildungen sein können, aber auch Entwickler-Tools für Ihre Agentur, ermöglichen es dem Franchisenehmer sein Unternehmen auf einer festen Grundlage aufzubauen. Als letztes decken die Eintrittsgebühren die Kosten für die Unterstützung bei der Öffnung der Agentur. Eine wertvolle Unterstützung für den Franchisenehmer, besonders wenn er seine ersten Schritte in der Immobilienwelt macht.

Nicht zu unterschätzen: Die Kosten in der Anlaufphase

Die Eintrittsgebühren sind nicht die einzigen Kosten, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Ihr Geschäft aufbauen. In vielen Fällen muss im Vorhinein in das Lokal selbst investiert werden. Zusätzlich zu den gewöhnlichen Mietkosten müssen Sie Ausgaben für die Einrichtung und Umgestaltung planen.

Weil diese Kosten sehr stark von Ihrer persönlichen Situation abhängen, wie zum Beispiel in welcher Stadt Sie sich in Belgien befinden, das Lokal, das Sie zur Verfügung haben, aber auch die Anforderungen Ihres Franchisegebers, ist es ratsam, solche Kosten vor einer konkreten Investition im Projekt, zumindest grob, zu berechnen. Lassen Sie sich nicht von Ausgaben vor der Eröffnung Ihrer Immobilienagentur überraschen.


Weitere Kosten: Lizenzgebühren, Personalausgaben, usw...

Neben den Eintrittsgebühren gibt es selbstverständlich andere Gebühren, die Sie einberechnen müssen, wenn Sie Ihr Franchise-Unternehmen eröffnen. Als erstes die gewöhnlichen Lizenzgebühren, die Ihr Franchisegeber verlangen wird. Wie hoch diese Summe ist, unterscheidet sich je nach Franchisegeber. Bei manchen stellt sie sich aus einer Prozentzahl des Umsatzes zusammen, in anderen Fällen besteht sie aus einem Festbetrag. Bei der Auswahl des Franchisegebers ist es ratsam, sich für ein Modell zu entscheiden, das einerseits vorteilhaft für die Agentur ist und andererseits zum Geschäftsführer passt. Bei der Auswahl sollte auch immer nachgefragt werden, ob die Lizenzgebühren die Marketingkosten einbeziehen oder ob diese dem Franchisenehmer getrennt verrechnet werden, was als „Marketingfree“ bezeichnet wird.

Verschiedene andere Kosten können die Versicherungsprämien, die Miete mit Strom, Heizung und Wasser und viele andere darstellen. Falls Sie Angestellte haben, denken Sie auch an die Personalausgaben. Berechnen Sie am besten vorläufig Ihre Festkosten für das erste Jahr – d. h. alle Kosten, die nicht mit Ihrem Umsatz zusammenhängen, um so eine genauere Einschätzung des Beitrages zu haben, die Sie persönlich in Ihr Geschäft investieren müssen. Vergessen Sie beim Verrechnen nicht Ihre eigenen Lebenskosten.

Investieren Sie in Immobilien Franchise in Belgien

Hier sind also zusammengefasst die Kosten, die Sie bei der Eröffnung Ihrer eigenen Unternehmen im Bereich Immobilien Franchise auftreten können. Wie bereits erwähnt sind diese aber sehr stark von Ihrer persönlichen Situation abhängig. Ihre Auswahl an Lokal, Franchisegeber und vielen weitere Faktoren werden Ihre Ausgaben beträchtlich beeinflussen. Wie bei jedem Projekt: bleiben Sie informiert und bereiten Sie sich vor. Vergessen Sie also nicht, eine genaue Kostenschätzung für Ihr Projekt zu erstellen, diese aber auch regelmäßig zu überarbeiten und aktuell zu halten. Jetzt bleibt Ihnen nur noch den ersten Schritt in Richtung Eröffnung Ihres eigenen Immobilien Franchise-Unternehmens zu machen.


Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Franchise
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)